@Trento

Grras-xHalm


Freitag mag ich auch wenn ich arbeiten muss, aber nicht wenn ich Schule hab.

Ich hab nur noch diese Woche Schule, die nächste Woche glaub ich nicht mehr. Danach 3 Wochen keine Schule (dafür Arbeiten) und nachher noch etwa 3 Wochen Schule und dann sind Sommerferien und dann ist auch schon das erste Lehrjahr vorbei...

TArenxto


Bevor

das erste Lehrjahr zu Ende geht, wirst du erst einmal volljährig.

G1raEs-Halxm


ja und dann wird mein Lohn weniger, wegen der Kopfsteuer und dem AHV Zeugs der IV oder so.

T9rdento


Das ist ja merkwürdig,

bei uns würdest du im 2.ten Lehrjahr 105€ mehr bekommen und außerdem 6 Wochen an meiner Seite, einfach unbezahlbar.

G;raus-Halxm


ich krieg 166€ mehr als dieses Jahr.

wieso 6wochen? ist der lehrling 6 wochen bei dir? wieso nur so wenig? ich wechsel die abteilung ja 3 mal pro jahr...

GXras-Hbalm


ich krieg 166€ mehr als dieses Jahr.

wieso 6wochen? ist der lehrling 6 wochen bei dir? wieso nur so wenig? ich wechsel die abteilung ja 3 mal pro jahr...

TqrPenxto


Die kaufm. Azubis bleiben eine

kürzere Zeit die techn Azubis bleiben 3 mon.

G*rasA-Halxm


in gewissen firmen bleiben die lehrlinge sogar ien ganzes jahr dort...

T2r entxo


das würd kein Azubi

bei mir aushalten!

Goras -Haxlm


ich bin im 3. lehrjahr auch nur in einer abteilung im ganzen jahr.

ja die lehrlige die das machen müssen tun mir leid, was wenns ne blöde abtielung ist? und zudem ists langweilig..

Tyrenxto


Du hast recht es ist eine lange Zeit,

aber wenn es langweilig ist stimmt der Ausbilder nicht. Ich habe noch kein Azubi gehabt dem langweilig war enn er was lernen wollte. Es gab natürlich schon mal einíge Träumer/innen,aber das habe ich meist in einigen Gesprächen mit den jungen Leuten klären können. Hab auch mal einen gehabt der permanent im Büro gepennt hat wenn ich weg war. Da bin ich halt erfinderisch geworden. Hab ihn mit auf BAustellen genommen, zu Einkäufen und Besorgungen geschickt, ihnalso permanent am laufen gehalten.

Ter|entxo


Du hast recht es ist eine lange Zeit,

aber wenn es langweilig ist stimmt der Ausbilder nicht. Ich habe noch kein Azubi gehabt dem langweilig war enn er was lernen wollte. Es gab natürlich schon mal einíge Träumer/innen,aber das habe ich meist in einigen Gesprächen mit den jungen Leuten klären können. Hab auch mal einen gehabt der permanent im Büro gepennt hat wenn ich weg war. Da bin ich halt erfinderisch geworden. Hab ihn mit auf BAustellen genommen, zu Einkäufen und Besorgungen geschickt, ihnalso permanent am laufen gehalten.

T5rentxo


Grasi,

hab um 09:00 eine Besprechung. Bis später

GXras-|Halxm


aber ein jahr lang die gleiche arbeit...naja ich weiss nicht.

T{reRnto


Wieso

immer gleiche Arbeit? Ich höre immer wieder solche Beschwerden von Azubis wenn wir bei der Industrie und Handelskammer sind. Es liegt sehr oft am Ausbilder in einigen Fällen auch am Desinteresse der Azubis die einfach falsch im Job sind oder auf NULLBOCK. Aber als Ausbilder und das mach ich noch nebenbei habe ich auch verdammt nochmal die Pflicht die Azubis vernünftig auszubilden und sie auf ihre zukünftigen Aufgaben fachlich sowie menschlich vorzubereiten.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH