@Trento

GVras-Hxalm


schreiben will ich nicht.

Liebesbriefe schreibt man keineswegs nur in der Grundschule. Es geht ja nicht um einen Brief in der Art: "Hallo XY, willst du mit mir gehen? Kreuze bitte an: []ja []nein."

denk ich mal. ;-D

Können ein paar einfache Sätze sein. Dass du die Zeit mit ihr schön fandest und es schade findest, dass ihr euch nicht näher kennengelernt habt. sowas halt. :-)

Ich werde für immer alleine bleiben... und irgendwie will ich ja auch nichts anderes ...

Natürlich willst du anders. Sonst wärst du weder hier, noch würdest du was für sie empfinden.

Ich glaub eher, dass sich deine SP so sehr verstärkt hat! Und dazu brauchst du verdammt nochmal Therapie, und zwar bei einem richtigen Therapeuten, der nicht einfach mit so "dann will ich sie mal nicht länger nerven" - Gelaber kommt.

Du nervst nicht! Sonst würdest du keine Antwort kriegen! :-x

N.acht8wesexn


In diesem Bericht, den clair und ich vor kurzem im TV gesehen haben, war ja einer über 120 Tage allein, auf dem Meer oder so

Hm ... ich glaub auf dem Meer würd ich das auch nicht durchhalten ... ich würd vor allem nach ein paar Stunden oder so umkehren, weil ich es sinnlos finden würde, mich all die Tage so zu langweilen. Aber sonst ... ich bin mein ganzes Leben lang alleine gewesen, jedenfalls die letzten Jahre ... mit anderen zu reden ist irgendwie wie eine Fremdsprache, die ich zwar einigermassen kann, aber es bleibt eine Fremdsprache ... :-|

Gurasm-Halxm


aber es bleibt eine Fremdsprache ...

Da fehlt ein Wörtchen: "momentan": Es bleibt momentan eine Fremdsprache. Das kann sich jedoch ändern! :-x :°_

Jetzt muss ich nur noch selber dran glauben... %-|

G=ra|s-Hxalm


jetzt hab ich heute fast anderthalb Liter Wasser getrunken und werde nachher noch nen Cappu machen. :-)

Vermisse den Milka Vanille - Cappu... :°(

NQach6twesexn


Können ein paar einfache Sätze sein. Dass du die Zeit mit ihr schön fandest und es schade findest, dass ihr euch nicht näher kennengelernt habt.

Ich hab Angst davor, sowas jemandem zu sagen, schreiben oder was auch immer. Das könnte ich nur, wenn ich entweder die Person nicht "kenne" oder sie mir soweit egal ist, dass ich ohne die Antwort abzuwarten den Kontakt abbrechen könnte ...

und zwar bei einem richtigen Therapeuten

Nur, wie finde ich den ... und ich glaube nicht mehr daran, dass mir die "Schul"-Psychiatrie irgendwie helfen könnte. Die mit ihrem elenden Gelaber, Antidepressiva, Neuroleptika. Was ist, wenn man nicht labern kann??

Hab mich schon mal gefragt, ob ich zu einem Hypnotiseur gehen soll ... hab mal ein Buch über Hypnose gelesen, dass es auch möglich ist, quasi zuerst hypnotisiert zu werden und dann zu sagen, worum es einem geht, um Blockaden zu umgehen. Wäre zu schön, wenn das möglich wäre ... nur kann man mich vermutlich erst mal überhaupt nicht hypnotisieren.

Finds schade, dass die psycholytische Therapie verboten wurde ... :-/

dass sich deine SP so sehr verstärkt hat

Hm, vielleicht. Nur, Leute mit SP haben meistens auch Freunde, Kollegen usw.. manche heiraten ... Sozialphobie bedeutet, Angst vor Menschenmassen, vor bestimmten Situationen, Vorträgen was auch immer zu haben ... das hab ich eigentlich nicht, oder jedenfalls nicht hauptsächlich ....

Jetzt muss ich nur noch selber dran glauben...

:°_ ...

Gvras-bHalm


Ich hab Angst davor

Wieso? Was könnte passieren?

dass die psycholytische Therapie verboten wurde

Was ist das? (zu faul zum googeln |-o)

Also wegen der Therapie, ein guter Therapeut kann damit umgehen, dass ein Patient nicht einfach kommt und über alles reden kann.

Ich denke, mit Hypnose lässt sich das nicht einfach umgehen - sonst würden das wohl viel mehr Leute machen...

ich spiele auch mit dem Gedanken an Hypnose - aber meine Therapeutin unterstützt das nicht, und ich höre auf sie. Weiss ja nicht, was ich eventuell alles verdrängt habe...

Nur, Leute mit SP haben meistens auch Freunde, Kollegen usw.. manche heiraten... Sozialphobie bedeutet, Angst vor Menschenmassen, vor bestimmten Situationen, Vorträgen was auch immer zu haben... das hab ich eigentlich nicht, oder jedenfalls nicht hauptsächlich ...

Das kenne ich aber anders - ich kenne auch die SP, wo man keine Freunde hat, Angst davor hat, die Leute so nahe an sich ranzulassen...etc.

Das Problem habe ich nämlich auch... %-|

NJac(htwxesen


Wieso? Was könnte passieren?

Wenn ich das wüsste %-| Wenn du ein Kind fragst, weshalb es Angst vorm dunklen Keller hat, weiss es auch keine Antwort darauf ... blöder Vergleich, aber der einzige der mir einfällt.

Was ist das?

Naja, eine Art Hypnose mit Halluzinogenen als Hilfsmittel ... gab vor vielleicht 10-20 Jahren oder so einige, die damit experimentiert haben, einer hatte hierzulande die Genehmigung, LSD zu verwenden ... und hatte wohl auch einige rechte Erfolge damit ... dann wurde es wieder verboten. Weiss aber auch nichts genaueres darüber ...

ein guter Therapeut kann damit umgehen, dass ein Patient nicht einfach kommt und über alles reden kann.

Naja, solange ich nicht sage(n kann) um was es mir geht, kann mir auch niemand helfen. Ist einfach so :-/

aber meine Therapeutin unterstützt das nicht, und ich höre auf sie. Weiss ja nicht, was ich eventuell alles verdrängt habe...

Die Ärzte hier wären wohl auch dagegen ... hab sie noch nie darauf angesprochen, und werde das wohl auch nicht ... aber vielleicht gehe ich einfach mal, wenn ich hier ausgetreten bin oder so ... Schlimmer als es jetzt ist, kann es eigentlich nicht werden ... besser auch nicht. Aber was solls.

Nnachtwxesen


Hoffe, ich hab jetzt nicht alle anderen verjagt :-|

Glr8as-HGalxm


Wenn du ein Kind fragst, weshalb es Angst vorm dunklen Keller hat, weiss es auch keine Antwort darauf...

Weil es Angst vor der Dunkelheit hat, oder dass da unten jemand ist?

Zudem bist du kein kleines Kind. ;-)

Ich denke es wäre wichtig, rauszufinden, wovor du genau Angst hast.

Naja, eine Art Hypnose mit Halluzinogenen als Hilfsmittel.

Da hab ich ein Buch drüber! Es heisst LSD - Eine verbotene Therapie oder sowas. Finde es aber nicht so gut..kann wohl gefährlich werden.. :-

Naja, solange ich nicht sage (n kann) um was es mir geht, kann mir auch niemand helfen. Ist einfach so

Naja es geht dir wohl darum, aus der Scheisse hier rauszukommen, ein normales Leben mit normalen Kontakten zu führen, oder??

aber vielleicht gehe ich einfach mal, wenn ich hier ausgetreten bin oder so..

Ich weiss nicht, ob das einfach so ohne Anhaltspunkte geht? :- ???

G_ras-Haxlm


nee, hast du nicht. Jetzt bild dir doch nicht immer sonen Unsinn ein. %-| %-| %-|

GBra-s-H1alxm


soooo, nebenher Spongebob gucken. :)^

G%razsy-Haxlm


1000 Euro schon wieder für die Therapie. %-| Sogar die 5-Minuten-Telefonate haben gekostet... %-|

Nkach;twesexn


Weil es Angst vor der Dunkelheit hat, oder dass da unten jemand ist?

Ja, aber weshalb hat es Angst vor der Dunkelheit? Hat sie ihm schon mal etwas getan? Weisst du, was ich meine? :-)

heisst LSD - Eine verbotene Therapie oder sowas

Hab kürzlich mal ein Buch über was ähliches gelesen, "Protokolle einer verbotenen Therapie", da gings um sowas, das aber mehr oder weniger illegal durchgeführt wurde und anscheinend ein unbearbeiteter Text von einem Patienten sein soll. Hab aber so meine Zweifel, ob das nicht frei erfunden ist ... hast du den Autornamen von deinem Buch?

kann wohl gefährlich werden

Mh, ich würds trotzdem machen. Hab nichts zu verlieren ...

Naja es geht dir wohl darum, aus der Scheisse hier rauszukommen, ein normales Leben mit normalen Kontakten zu führen, oder??

Das muss der erst mal nachvollziehen können ... einer, der sein ganzes Leben keine Probleme mit Kontakten hatte, kann das nicht ... und ein anderer wird idR nicht Psychiater. :-/

Ich weiss nicht, ob das einfach so ohne Anhaltspunkte geht?

Denke mal, zu nem Hypnotiseur kann man genauso wie zu einem anderen Therapeuten oder Arzt gehen ... weiss nur nicht, ob die Kasse das bezahlt. Denke eher nicht ... und gibt auch hier wahrscheinlich mehr schlechte als gute ...

Nhach8tweosen


1000 Euro schon wieder für die Therapie. Sogar die 5-Minuten-Telefonate haben gekostet..

Musst aber nicht selbst bezahlen, oder? :-o Therapien sind teuer ... ein Tag in der Klinik hier kostet glaub über 150 Fr. (100 Euro) ... oder sogar 250 Fr.?

GHra/s-QHalm


Hat sie ihm schon mal etwas getan?

Vielleicht?

Man sieht in der Dunkelheit nichts.

"Protokolle einer verbotenen Therapie"

Genau das meinte ich. Aber habs nicht mal fertiggelesen... %-|

Mh, ich würds trotzdem machen. Hab nichts zu verlieren ...

:- :-/

und ein anderer wird idR nicht Psychiater.

Hee - ich will Psychologie studieren!! :-)

Und die nehmen das ja auch durch, die verstehen das schon. :)^ Ob sie es nachvollziehen können, ist eine andere Sache. :- :-/

und gibt auch hier wahrscheinlich mehr schlechte als gute ...

ja...wenn, dann solltest du in irgendne Klinik gehen, die, die da angestellt sind, sind wohl eher geprüft als sonst einer...

mir ist langweilig. Spongebob ist blöd. %-|

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH