» »

Hilfe, ich bin dumm wie Bohnenstroh

mVaripKos0a


Keine Chance mit. 66 auf Abi. Das geht bequemer so ab 115 los. 100 ist Realschule mit Fleiß.....

Mal gaaaaanz grob.

Ja, ist denn heute schon Karneval? So etwas sollte man außerhalb der Bütt am besten nicht von sich geben. :-D

und was soll das jetzt? :-X

schau halt einfach rein in so ein buch, wie die iq-punktverteilung mit schulerfolg korreliert.

In-Kog Nito

Also jetzt mal im Ernst, In-Kog-Ni-to, hast Du Deinen Beitrag wirklich ernsst gemeint? Du schreibst von 'so ein Buch', und das ist genau, das, was ich vermute: Du hast mal 'so ein Buch gelesen' und fühlst Dich jetzt in der Lage, eine solche Prognose abzugeben.

Ich habe eher den Eindruck, dass Du im Kaffeesatz gelesen hast.

-'liebe.LeUslexy-


@ mariposa

Es geht doch nicht um diese bescheuerten Onlinetests, die gar nichts aussagen, sondern um den "echten IQ" und da wird es schon Tendenzen geben. [...]

mvarEipoxsa


liebe lesley, [...]

E+mmi9x2


Wie oft renne ich gegen Türen... oder werfe etwas um... ":/

Du hast einfach noch nicht das richtige für dich gefunden ;-D

Z2yan:kajlxi


Keine Chance mit 66 auf Abi. Das geht bequemer so ab 115 los. 100 ist Realschule mit Fleiß.....

Mal gaaaaanz grob.

Was hat denn der IQ mit der Schule zu tun? Nichts. Es kann einer wunderbar Englisch sprechen und trotzdem scheitert er daran irgendwelche Zahlenreihen logisch zu ergänzen. Meine Schwiegermutter hat gar keinen messbaren IQ, weil sie die Fragen im IQ-Test erst gar nicht kapiert, trotzdem hat sie irgendwann einmal einen Realschulabschluss hingelegt.

Und nun zu Dir @ TE:

Zuerst ist mir ein Detail eingefallen bei Deinem Text das mich erkennen ließ, dass Du nicht Dumm sein kannst. Dumme Menschen merken nämlich von ihrer Blödheit nichts und denken meist sogar noch sie wären super intelligent.

Für mich hat übrigens Dummheit überhaupt nichts mit dem IQ zu tun. Wenn dann zählt der EQ, daran kann man viel eher erkennen, mit was für einem Menschen man es zu tun hat. Was nutzt mir denn jemand, der im IQ Test 130 Punkte abräumt, dafür aber ein psychopathisches Arschloch ohne jegliches Gefühl ist? Richtig, gar nichts!

Und wegen der Talente:

Nicht jeder Mensch hat ein Talent, ich habe auch keines. Ich kann einige Dinge ganz okay, kann Klavier spielen, aber es macht mir nur geringfügigen Spaß. Kann gut schreiben, aber habe meist dazu keinen Bock. Das was andere immer so machen, Golf spielen, super toll Tennis spielen, irgendwelche Bastelarbeiten die tagelange Konzentration fordern, das kann ich alles nicht und will ich nicht und letztlich habe ich auch wie Du schon gesagt "bin eh für alles zu doof". Aber so ist es nicht, es liegt eben nicht jedem alles.

Wenn jeder Mensch ein unnachahmliches Talent hätte, wäre die Welt voll von Künstlern, Sängern, Malern, Schriftstellern und hochrangigen Sportlern.

Und man kann es auch ohne Talent ganz nach oben schaffen, prominentestes Beispiel Angela Merkel. Die Frau ist (für mich) [...]. Trotzdem ist sie irgendwie zur Bundeskanzlerin geworden [...]

Lass Dich nicht von irgendwelchen Internettests verwirren, das sind statistische Werte die da erhoben werden, wie gut Du im Vergleich zu Deinen Mitmenschen X und Y beherrschst. Aber wirklich lebenswichtig ist es nicht, ob Du irgendwelche Dreiecke der Form nach zu den Vierecken ordnen kannst. Ich versage da auch auf ganzer Linie immer wieder und habe im psychologischen IQ-Test einen Intelligenzquotienten von 124 nachgewiesen bekommen. Die Dinger im Internet haben nichts auszusagen, sind mehr nebenbei so als kleines Gimmick geeignet.

[Beleidigende Charakterisierung durch die Moderation gelöscht]

mJari`posa


Aber ich versuche es mal...

1. Online-IQ-Test sind Müll.

2. Sicher korrelieren seriöse IQ-Test-Ergebnisse mit dem erzielten Schulerfolg.

3. Ich finde, dass so [...] Kurzbeiträge einfach eine Zumutung für andere Forumsteilnehmer sind, vor allem, wenn sie [...] sind wie dieser hier: 100 ist Realschule mit Fleiß.....

w{int"erso_nne 01


Beispiel Angela Merkel. Die Frau ist (für mich) [...]

ich mag sie ja auch nicht.... aber doof ist die nicht. Schließlich hat sie Physik studiert und als Physikerin gearbeitet... da kann sie ja wohl nicht dumm sein. :|N :

Wegen der Vergesslichkeit...kannst du dich konzentrieren? also lange an einer Sache dranbleiben? Ich habe auch ein bisschen ADS gedacht (nicht ADHS).... das wird auch oft verkannt, da diese Menschen eben nicht zappelig sind.

Da kann man einen Test machen., allerdings beim Psychologen und Termine dauern auch.

Übrigens es gibt viele Menschen, die kein besonderes Talent haben und einfach "nur normal" sind.

Itn-K$og "Nitxo


Stimmt, als Soziologe musste ich im Bereich Bildungsungleichheit mal so ein Buch lesen. Und im Studium der Entwicklungspsychologie kam das Buch tatsächlich noch mal :-o

Ipn-Korg \Nitxo


Und iq hat sehr wohl was mit Schule zu tun. Das weiß ich, weil es ist mein Fachgebiet. Es ist nicht die einzige Komponente, Stichwort Anlage-Umwelt- Problematik, aber ja, es spielt deutlich mit.

Dqiamondx90


Hey,

habe gerade auch so einen Online-Test absolviert und bin demnach auch "leicht behindert" ;-D.

Der IQ lag bei etwas über 60 {:(!

Habe ein gutes Abitur abgelegt, ein Studium angefangen und trotz sehr guter Leistungen abgebrochen, weil es nicht meine Leidenschaft war und habe nun eine äußerst schwierige (naturwissenschaftliche) Ausbildung abgeschlossen.

Geht offensichtlich auch mit einer (laut IQ-Test im Internet) geistigen Behinderung :-D.

SLendz[imxir


Du möchtest aus einem teilweise gegebenen statistischem Zusammenhang eine Kausalität ableiten, die in dieser Form gar nicht gegeben ist.

Selbst wenn es sie geben würde, wären Deine Prognosen anmaßend, weil Du dabei die weiteren Faktoren nicht ansatzweise berücksichtigt hast.

Wie hier schon gesagt wurde, kann die TE sich klar und strukturiert ausdrücken, eine Fähigkeit, die in der Schule gefordert und gefördert wird.

I9n-Kog3 Ni[t!o


Soll ich hier ne Diss darüber einstellen?

Es ist einfach so. Punkt.

S,endkz$imixr


Soll ich hier ne Diss darüber einstellen?

Auszüge, die Deine Thesen belegen und einen konstruktiven Austausch ermöglichen, würden schon genügen.

Es ist einfach so.

Irgendwie mag ich solche "Argumente".

mIariZposxa


Soll ich hier ne Diss darüber einstellen?

Würde es der TE und ihrem Problem weiterhelfen?

Z{yank|alxi


ich mag sie ja auch nicht.... aber doof ist die nicht. Schließlich hat sie Physik studiert und als Physikerin gearbeitet... da kann sie ja wohl nicht dumm sein.

Wie gesagt, für mich hat Intelligenz nichts mit "Wissen" per se zu tun. Für mich ist Intelligenz ein komplexes System aus Emotionalität, der Eignung logische Rückschlüsse zu ziehen, Taktgefühl und vieles mehr.

DUMM ist Frau Merkel für mich deswegen, weil sie eine unehrliche, feige Person ist, die Dinge verspricht, die sie nicht hält. Da kann sie tausendmal Physikerin sein, für mich ist sie menschlich gesehen dumm.

Aber darum geht es ja weniger in diesem Faden. Ich wollte damit der Te auch nur verdeutlichen, dass sie nicht dumm ist, weil sie einen IQ Test macht, der das bescheinigt. Selbst wenn jemand nur 40 IQ Punkte hat, bezieht es sich auch nur auf diesen einen Text. Vielleicht kann die Person zeitgleich aber Romane schreiben, weil sie eine tolle Fantasie und tolles Einfühlungsvermögen in ihre Leser hat.

Übrigens, liebe TE – liest Du noch mit? Hätte gern noch einmal ein Statement von Dir gelesen @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH