» »

locker werden, loslassen, mit sich selbst ins Reine kommen

F9rKederiyk Ronxin hat die Diskussion gestartet


Ich kann nicht locker sein, wenn ich Frauen ansprechen mag und uberall sonst, bin immer angespannt. Partys, Alkohol und Musik helfen noch. Langsam geh ich daran kaputt

Frederik

Antworten
F)red=erikk Rohnin


Helfen nicht, meine ich

~5GärtneNrinx~


Was genau meinst du mit überall sonst? Bist du immer angespannt oder nur wenn es darum geht Frauen anzusprechen? Woher glaubst du kommt diese Anspannung? Das man beim anderen Geschlecht nervös ist, ist ja erstmal nicht ungewöhnlich. Magst du dein Problem vielleicht genauer schildern?

AWpfe=lkuch&en0x07


Wie alt bist du denn?

F>redeurik Ronxin


Ja, leider ist es was Frauen angeht ganz besonders schlimm. Ich kann niemals eine dame ansprechen, bin zu verkrampft. Aber auch wenn ich von der Arbeit komm oder Freunden unterwegs bin kann ich noch entspannen.

FCrederTik Rxonin


26. Meine autokorrektur haut mir jedes mal noch statt nicht rein

~DGärtnoerixn~


Aber auch wenn ich von der Arbeit komm oder Freunden unterwegs bin kann ich noch entspannen

Also ist diese Anspannung wohl eher ein generelles Problem was du bei anderen Menschen hast und nicht ausschließlich bei Frauen. Weshalb fühlst du dich denn auch bei Freunden angespannt? Ist es Unsicherheit, dass du vielleicht nicht interessant, lustig genug bist?

ALpfUelk(uncJhen00x7


Also geht es dir allgemein bei den Menschen so? Hast du eventuell eine soziale Phobie? Warst du bereits in psychol. Behandlung?

Dass man beim anderen Geschlecht nervös wird, ist nicht so unnormal wie du denkst. Manche Leute können es besser überspielen, andere nicht. Aber dass du auch bei Freunden nervös bist? Wie lange kennst du sie denn schon? Wenn du sie sehr lange kennst, dann ist das schon ungewöhnlich.

F7red erikZ R(onxin


So nervös sind sicher die wenigsten. Bei männlichen freunden bin ich nicht nervös, ich kann nur nich entspannen. Letztes Wochenende hingegen war ich bei einer Freundin und auch wenn sie eine Lesbe ist, ist sie auch eine Frau. Sie saß neben mir und konnt mein Herz wie verrückt schlagen hören. Das ich nich los lassen kann ist schlimm für mich, das ich bei Frauen so bin macht mich fertig

A=pfelkucFhen00x7


Hast du denn bereits Erfahrungen mit Frauen sammeln können? Ansonsten könnten es deine Hormone sein, die am Durchdrehen sind... . Ist aber natürlich nicht gut, dir so einen Kopf zu machen, am besten wäre es wirklich das Kopfkino auszulassen und mehr im Jetzt zu sein. Nimm Situationen so an wie sie kommen und lass dich nicht von Ablehnungen abschrecken :-) . Viele Männer berichten ja davon, dass sie viele Frauen angesprochen haben bis sie dann endlich eine Freundin gefunden haben. D.h. dann dass man einige Körbe auf sich nehmen muss bis es dann klappt. Nicht so schnell aufgeben und dich nicht verunsichern lassen. Sprichst du denn selbst Frauen an und was sagst du da so? Oder verstummst du komplett und bekommst so eine Art Black-Out? Wenn du wenig sagst, dann ist das eigentlich nicht so schlimm, wichtig ist nur, dass du nicht abblockst, wenn du denn eine Nummer bekommst. Es gibt auch Frauen, die ruhige Männer mögen. Schlecht wäre es, wenn du dich beim Ansprechen umdrehen und weggehen würdest oder wenn dich eine Frau anruft, nicht abheben würdest. Übrigens gibts auch Männer, die anfangen zu stottern oder so seltsames Zeug zu reden, wenn es zu einem Date kommt. Ist doch total süß :-) und bei starker Angespanntheit normal. Sieh es als etwas Normales an, das ist doch menschlich, aufgeregt oder nervös zu sein. Wenn eine Frau wirklich Interesse an dir hat, wird sie das nicht stören, dass deine Nerven am Rad drehen :)^ .

FHredjeri=k Ronixn


Die Erfahrungen welche ich sammeln durfte sind tatsächlich sehr rar. Frauen sprechen mich niemals an, obwohl ich mir habe sagen lassen, nich schlecht auszusehen. Selbst hab ich wirklich ne Art Blackout, wenn ich wen sehe und ansprechen mag. Seltsamerweise wollen im Gegensatz dazu im Schnitt 4 Männer im Jahr bei mir landen, obwohl ich nur auf Frauen stehe.

Nein, mit Frauen habe ich die grössten Sorgen

AWpfe'lkucMhe7n00x7


Vielleicht wäre eine Online-Partnerbörse was für dich? Oder bekommst du da auch einen Black-Out, wenn es zum Kontakt kommt?

ATiyanxa89


Woher kommt denn diese Anspannung? Welche Gedanken gehen dir dabei durch den Kopf (z.B. als du neben der Lesbe gesessen hast)?

Kann das einfach sein, dass du in Verbindung mit einer Frau viel zu große Erwartungen und Ansprüche an dich selbst reinbringst?

Fdred/erik. Roxnin


Ich bin seit Jahren auf mehreren Seiten angemeldet.

Was sind zu grosse Erwartungen? Ich habe einfach nur die Hoffnung endlich mein Glück zu finden und diese Hoffnung erdrückt mich. Wenn ich auf den Börsen mal eine Dame kennen lerne und sie merkt, wie sehr ich mich sehne, ist sie sofort weg.

Die lesbische Freundin wollte ich einfach nur umarmen, was ich letzten endes auch durfte

GTedank9en2gefle1chte


Locker wir man durch Übung. [[http://www.youtube.com/watch?v=JKVmg5_6iRI Hier]] kannst du dir mal ein Video ansehen mit paar Tipps. [[http://www.youtube.com/watch?v=GrBi5-aLE2M Das]] könnte dir auch helfen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH