» »

Ist mein Freund pädophil?

dRa2nae8x7


Die Antworten waren schon in einer Teenie sprache geschrieben worden. Ausser paar Ausdrücke bei denen ich mir nicht sicher bin

Na ja, wenn die Dame damit a) ihr Geld verdient oder b) selbst auf soetwas steht wird sie natürlich auch die Sprache wählen die einem solchen rollenspiel angemessen ist. Sonst durchbricht man ja die Phantasie und damit ist der Kick weg. Kenne eigentlich keine 15 jähirge die auf sowas ernsthaft anworten würde. Nicht das die kein Interesse an Sex haben oder so, aber zumeist ist schon jemand mit MItte 20 uralt und die haben schon noch so einiges an Illusionen und romantischen Vorstellunegn (Gott sei dank!) und da passen so explizite Ansagen nicht. Selbst diejenigen mit den ganz kurzen Röckchen und der riesen Klappe sind total irritiert wenn sie von jemand wesentlich älterem ganz unverholen angebaggert werden.

S%taFtusQguoVadOixs


@ In-Kog Nito

Deine Aussage war, dass Du nicht glaubst, dass ihm 15-jährige schreiben, da die Teens, die Du kennst, alle ganz brav sind.

Daraufhin meinte ich, dass es 1. ziemlich egal ist, ob die Person, die ihm schreibt tatsächlich erst 15 ist oder nicht, weil es für die TE nicht rausfindbar ist. 2. Mein Einwand, dass Deine Erfahrungen mit den Teens, die Du kennst, kein Maßstab sind, weil es auch ganz andere gibt.

INn-"Ko[g 0Nito


nein,

du behauptest, dass ich sage, alle teenies sind so.

das habe ich nicht, wie du ja nun doch schreibst. "da die Teens, die Du kennst, alle ganz brav sind."

ich sehe es aber auch so, dass es für die bezeihung irrelevant ist, ob 15 oder 25.

aber das ist eine andere ebene. ich kann das trennen, weißt du.

sUüßerwKäfxer


die ticken ganz anders! das sind keine wildgewordenen sexmonster, die man vor sich selbst schützen muß, sondern heranwachsende und heratastende.

":/ Oh Mann grusel, grusel

Da sehe ich Abends Sendungen über Teens, die sich von Erwachsenen zur Herausgabe von Sexbildern zwingen lassen und du redest hier von "die ticken ganz anders".

Aber HALLO – ich habe auch solche halbwüchsigen zu Hause gehabt und es ist manchmal unheimlich, wie sehr verbotenes oder auch abstoßendes anziehend auch Heranwachsende wirkt.

SYta`tuksQuo8Vadxis


aber das ist eine andere ebene. ich kann das trennen, weißt du.

Okay, kam in Deinen ersten Beiträgen etwas anders rüber, aber dann bin ich ja beruhigt *:)

SntaftusQu,oVadis


@ süßer Käfer

Lass gut sein...anscheinend ist kein ernsthaftes Gespräch erwünscht.

d]anaeX87


süßerKäfer

Da sehe ich Abends Sendungen über Teens, die sich von Erwachsenen zur Herausgabe von Sexbildern zwingen lassen und du redest hier von "die ticken ganz anders".

eben, zwingen lassen. Die antworten nicht freiwillig und ernsthaft auf solche Anzeigen. Ich kann mir maximal ein rudel Mädels vorstellen das sich absolut erwachsen und verdorben vorkommt wenn sie einem Mann in der Hinsicht antworten und schreiben. Erinnere mich da an ähnliche Aktionen in meiner nicht so fernen Teeniezeit. Dabei standen wir kiechernd im Rudel da und kamen uns so verdorben und mutg vor... Zum glück gibts keine Beweisvideos davon, man wären die peinlich. ]:D ]:D

s4üße+rKäxfer


Auch diese Sachen fangen ganz harmlos an. Vielleicht aus Spass oder auch aus Neugierde. Immer mit dem Gedanken, dannlogge ich mich aus, und bins wieder los. Tja, welch ein Trugschluss ist das oftmals.

Zum glück gibts keine Beweisvideos davon, man wären die peinlich.

Und genau da sind wir dann bei Pudels-Kern – gibts diese Sachen nämlich erst mal, na dann gute Nacht.

Ich habe auch auf dem Mobil-Telefon meiner Tochter Nachrichten gefunden, wo ein kerl ein Bild von ihrem Hintern haben wollte. Das ist jetzt schon 7 oder 8 Jahre her. Seitdem hat sich diese Spielwiese noch deutlich gewandelt. Und nicht unbedingt zum Besseren.

A5na-kala


So ich habe Ihn gerade informiert das ich Ihm auf die Schliche gekommen bin und heute Abend eine Erklärung will.

Ich kauf mir vorsorglich mal ein paar Tempos, ganz viel Eis, und leg eine Klassiker-Dvd Liebeskummer am Abend in den Player ein. Immerhin wohnen wir nicht zusammen - gottseidank.

L.ord yHonxg


Wenn das Ganze nur online ablief halte ich es sogar für sehr wahrscheinlich dass die angeblich 15-jährige in Wirklichkeit zwar 15 sein könnte aber männlich.

Ich habe durch mein Hobby öfters mal mit Jungs in dem Alter zu tun, und die erzählen sich gerne wie sie Kerle verarschen online.

Das ändert natürlich nichts an der Intention aus der Kontakt aufgenommen wurde.

S(tat\usQcuuoxVadis


Ich finde ja nach wie vor, dass es ziemlich egal ist, wie alt die Person tatsächlich ist, die dem Freund der TE da geschrieben hat...

Alles, was für sie zählen sollte, ist das, was ER dazu zu sagen hat.

SUtatu|sQuoxVadis


@ Anakala

Ich wünsche Dir alles Gute für das Gespräch heute Abend und hoffe, dass Ihr sachlich darüber sprechen könnt, und dass das Ganze ohne unnötige Verletzungen Deinerseits abläuft....

Szylkxa


Aber ich glaube schon das er danach sucht -> Ich, m, 180cm, blonde Haare und blaue Augen möchte gerne Dein (w, im erlaubten Alter) lieber Onkel sein. Ich helfe Dir bei den Hausaufgaben oder gehe mit Dir irgendwohin und wir amüsieren uns prächtig. Zu Hause angekommen darf ich Dir dafür Dein Höschen ausziehen und verbotene Sachen mit Dir machen.

Anakala

Wenn man jetzt nicht wüßte, dass es da schon Schriftverkehr mit einer Minderjährigen gab, könnte man noch denken, dass es halt eine Spielart ist. Manche spielen ja auch Baby, ohne dass echte Babies beteiligt sind.

Aber in diesem Falle sucht derjenige wohl wirklich welche...die noch ihre Hausaufgaben machen. :(v

-gvietnam0esin-


Ich würde mal sagen da ist Hopfen und Malz verloren, also da gibts auch nichts zu erklären in meinen Augen, wenn es sich um Erwachsene Personen handeln würde, dann wäre es schon schlimm, liesse sich aber vielleicht klären, kommt drauf an inwieweit man es toleriert. Aber hier mit Kindern und Treffen mit Jungs..ne das ginge mal gar nicht, für mich wäre das kein richtiges Gespräch mehr, es wäre um eines um das AUS zu bekunden. Männer sind aber auch einfach gestrikt, vergessen sowas wie mit den Mails..aber das ist auch soo typisch, ich kenne das.

Sbtamtus`QuoVHadixs


Wenn's "nur" ne Phantasie ist, und er nicht TATSÄCHLICH ne 15-jährige sucht, dann hätte er auch erstmal vorsichtig anfragen können, ob die TE sich vorstellen könnte, dieses Rollenspiel mit ihm zu leben. Ich gehe davon aus, dass er da mit 100% Ablehnung gerechnet hat und deshalb den Weg über die Anzeige gegangen ist.

Leider passiert das ja oft bei Männern, dass sie, statt ihren Mund aufzumachen, aus Angst vor Ablehnung und der Reaktion der Partnerin den falschen Weg gehen, nämlich das, was sie wollen, außerhalb der Beziehung zu suchen.

Und genau das wäre es auch, was mich daran am meisten verletzen und stören würde....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH