» »

Cipralex – nimmt das noch jemand?

z>i]pf"el


Fluoxetin ist bei Ängsten nicht zu empfehlen. Sertralin hilft hier und wirkt eher gewichtsmindernd.

ttasuliOna41


Cipralex ist ein sehr gutes Mittel aber bei mir wirkt es nach 1,5 Jahre nicht mehr so gut

hab wieder vermehrt panik und angst

z9ip5fel


Ich überlege den Umstieg auf Sertralin

Cipralex: macht wenig Antrieb, Gewichtszunahme, verschlechtert Kognition und Motorik, macht müde, verschlechtert libido

Sertralin: eher Gewichtsabnahme, mehr Antrieb, verbessert Kognition und Vigilanz. Verbessert die Stimmung mehr. Weniger libidoverlust als cipralex

So steht es zumindest auf einigen Psychopharmaka vergleichen.

tCa'sul inay41


Da gebe ich dir recht was cipralex anbetrifft , aber ich nehme die wieder ,weil ich es versucht habe mit Fluoxetin und das ist Garnichts ich hab panik bekommen

muss dazu sagen hab unheimlich Angst vor Nebenwirkungen

zFipfexl


Fluoxetin hilft nicht oder kaum gegen Angst. Kann sogar Angst verstärken.

t!asFu[linax41


Ich wird jatzt mal mit dem Doc reden und mal sehn was er dazu sagt

zVipxfel


Hab gerade gelesen, dass Sertralin auch nicht so gut gegen angst hilft, daher bleibe ich bei Citalopram.

ztipxfel


Hab heute meine 40 mg Citalopram durch 20 mg Cipralex ersetzt. Merkte 30 Sekunden nach der Einnahme etwas Übelkeit bzw. ein leichtes komisches Gefühl. Das hielt ca. 15-30 Minuten, ansonsten geht es mir jetzt 3 Stunden nach der Einnahme wie vorher.

H7adppy^Niieg0htmaxre


Hallo!

Ich habe auch Cipralex verschrieben bekommen, konnte mich aber noch nicht dazu durchringen es zu nehmen, da ich an Angst vor dem Erbrechen leide... Aufgrund dieser Angststörungen habe ich es auch verschrieben bekommen :-/

Bin mir da noch echt unschlüssig.. :-|

z0ipfxel


Ich finde es hervorragend.

z]ipfeml


2. Tag mit cipralex: fühle mich genauso wie mit citalopram.

MKiss*Guilxty


HappyNightmare

Willkommen im Club. Ich hab es auch aus dem gleichen Grund verschrieben bekommen. Hast du Tropfen oder Tabletten bekommen? Ich hab immer Tröpfchenweise gesteigert und keine Übelkeit verspürt. Mir geht's sehr gut. Wenn ich gemerkt habe, dass es mir zu viel wird, bin ich auf meine Wohlfühl-Tropfen-Anzahl zurück gegangen und dort erst mal geblieben. Heute bin ich bei 17 Tropfen (von max. 20) und da bleibe ich auch. Wenn du magst, können wir uns etwas austauschen.

zdip9fxel


Auch heute kein Unterschied zu Citalopram. Bin etwas unruhiger wenn uberhaupt. Laut einer Studie von 2012 dient cipralex nur der Gewinn Optimierung von Lundbeck und Forrest . :(v

zdipfGexl


Irgendwie hab ich mehr Kopfschmerzen und fühl mich benommen.

HsappyNqiight+mtare


MissGuilty

Ich habe Tabletten verschrieben bekommen, 10 mg. Ich soll die ersten Tage eine halbe nehmen und dann auf eine ganze steigern. Habe aber noch Bedenken und momentan gehts mir auch wieder recht gut ohne Medikamente...

Wollte dir gerade eine PN schreiben, aber dein Postfach ist voll :-D

Würde mich aber über einen Austausch und eine PN sehr freuen :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH