» »

Nachts plötzlich aufgewacht - Silhouete eines "Geistes" gesehen

M+o6llienxchen


Thema Katzen:

Unsere damalige Katze hat auch Gespenster angestarrt. Da war definitiv nichts, wo sie hingestarrt hat. Keine Ahnung, ob sie Halluzinationen hatte oder einfach unbedingt wollte, dass da was ist… Auf die Idee, dass da tatsächlich ein Geist sein könnte, bin ich trotzdem nie gekommen, auch wenn wir immer im Spaß sagten "ah, sie jagt wieder Gespenster". ;-D

Meine "Geisterbegegnungen" würde ich aus heutiger Sicht definitiv meiner damals extrem labilen Psyche zuschreiben. Hätte man mich damals gefragt, ob ich an Geister glaube, hätte ich die Hand dafür ins Feuer gelegt und meine persönlichen Erfahrungen und Begegnungen als Beweis herangeführt. Heute sehe ich das anders. Was davon jetzt stimmt – tja, wer weiß? War ich damals verrückt oder bin ich heute ignorant?

HAasim2uffG86


Da ich nur Seite 1 und 6 gelesen habe, weiß ich nicht, ob es schon jemand erwähnt hat. Könnte es eine Schlafparalyse gewesen sein? [[http://de.wikipedia.org/wiki/Schlafparalyse]]

Oft befindet sich der Geist während der Paralyse noch in einem verschlafenen Zustand, so dass er mit geöffneten Augen wieder zu träumen beginnen kann. Das bedeutet, man projiziert Trauminhalte visueller und taktiler Art nahtlos über die tatsächlichen sinnlichen Wahrnehmungen der geöffneten Augen sowie die der schwach ausgeprägten Körperempfindungen. Nicht selten treten auch auditive Fehlwahrnehmungen auf, welche ein breites Spektrum einnehmen können: Rauschen, Brummen, Knistern, Schrittgeräusche, Knall- und Explosionsgeräusche usw. über komplexere Geräusche (wie das Klingeln eines Telefons oder das Läuten der Türglocke) bis hin zu Musik und Stimmen. Die auditiven Ereignisse können ohne äußere Ursache auftreten oder auch durch externe – meist völlig anders geartete – Geräusche ausgelöst werden.

H%asimuXff86


PS: Ich glaube durchaus daran, dass es mehr gibt zwischen Himmel und Erde, als unser Verstand fassen/glauben/sehen kann. Mich interessiert das Thema "Übernatürliches" ungemein, ich schaue gerne solche Filme und lese Bücher darüber. Und trotzdem habe ich in meinen 28 Jahren noch nie irgendwas Übernatürliches erlebt, gesehen, gehört, gerochen. Die Geschichten, die ihr so erzählt... sowas kenne ich alles nicht. Irgendwie schade :°(

BZamb=iene


Leute, seit ich in diesem Faden mitlese, knips ich immer erst mal das Licht an, bevor ich die Augen öffne.

Eure Gespenster begleiten mich sozusagen bis in den Schlaf.

Am Samstag hatte ich mich nach einer viel zu üppigen Mahlzeit hingelegt und hab was von einem Geist der sich in meinem Bauch bewegt geträumt. Ich konnte regelrecht zuschauen wie sich mein Bauch wölbte. Vor Grauen bin ich aufgewacht und war soooo dankbar, dass es sich bei dem komischen Bauchgefühl lediglich um ein "Überfressen" gehandelt hat %:|

Eine Freundin von mir erzählte mal sie hätte Nachts eine Gestalt in ihrem Bad gesehen.

Und, was hast du getan? fragte ich. Sie: ich bin in die Küche gegangen, hab ein Glas Wasser getrunken und danach erst ins Bad. Da war die Gestalt weg.

Ich meinte nur, wenn ich eine Gestalt im Bad sehe, schrei ich wie am Spieß und ruf die Polizei.

Sie meinte das sei ein Geist gewesen. Der verschwindet von alleine wieder. Auf mein Nachbohren, ob sie denn am Abend irgendwelche bunten Pillen oder sonst was geschluckt hätte, gab sie zu einige Gläser Rotwein am Abend davor getrunken zu haben. ":/

Das lässt mich sehr zweifeln ob sie nun wirklich eine Geistergestalt gesehen hat. :=o

Aantigosnme


@ Hasimuff86

Und trotzdem habe ich in meinen 28 Jahren noch nie irgendwas Übernatürliches erlebt, gesehen, gehört, gerochen. Die Geschichten, die ihr so erzählt... sowas kenne ich alles nicht. Irgendwie schade

Bei mir fing das mit 33 Jahren so richtig an.

pmhwoexbe


@ luckbocks

Sei froh wenn sie dich so erreichen das du es mitbekommst. Du scheinst eine grosse gabe zu haben. Ich sehe das auch so das man keine angst haben braucht... :)*

M(ollViencxhen


@ Hasimuff86

Die Geschichten, die ihr so erzählt... sowas kenne ich alles nicht. Irgendwie schade :°(

Auf meine "Geisterbegegnungen" hätte ich gut verzichten können. Hab mir dabei nämlich jedes Mal vor Angst fast in die Hosen gekackt.

CDhamoMnixx


Der Faden ist ja wieder etwas in der Versenkung verschwunden, aber ich wollte schon mal vor ein paar Wochen was dazu schreiben ^^

Kennt ihr dass wenn man irgendwo ist und die ganze Zeit so ein beklemmendes Gefühl hat?

Und zwar meine Freundin wohnt mit ihren Eltern in einem alten Haus in einem Dorf auf dem Land. Das Haus ist irgendwie so dunkel, die Möbel sind aus dunklem Holz und auch die Wände und der Boden.

Jedes Mal wenn ich bei ihr bin habe ich die ganze Zeit so ein seltsames Gefühl. Ich fühle mich irgendwie in diesem Haus gar nicht wohl.

dNawnbrDingexr


Huhu.. ich finde das thema sehr interessant u wollte mal un die Runde fragen, ob jmd tolle Bücher über nahtoterfahrungen, experimente um geister aufzudecken ect mir empfehlen kann? :)^

Fgoll;owthexsun


Jetzt meine Geschichte o:)

Ein ganz normaler Tag,keine besonderen Vorkommnisse.Ich ging Abends ins Bett und schlief auch seelenruhig ein und durch.Bis ich i-wann ein ganz helles Summen höre.Kein böses dunkeles sondern ein fröhliches wie Feengesang.Davon wurde ich wach.ich dachte ich hätte geträumt,JA VON WEGEN....mit offenen Augen bekam ich mit wie als wenn einer nben mir liegen würde,und mir unmittelöbar ins Ohr summen würde.ICH hatte son schiss,aus dem Bett raus,in jedes Zimmer gerannt Licht angemacht.Dann meinen besten Freund mitten in der Nacht angerufen.....Allloooooonso,so und so und so und so.

Er sagte nur ganz ruhig:Was wars für ein Gesang,lieblisch oder bedrohlich.Nein nein ganz zart und Lieblisch.Ist jemand vor kurzem aus deinem Umfeld gestorben??Ich bejahte und sagte:Ja meine Schwester !!!!Naaaaa siehste,sagte er,SIE war bei dir um mal zu gucken wie es dir geht.Hab keine Angst !!!!!

Die NAcht war für ich gelaUFEN UND ICH HATTE SO EINE bEGEGNUNG nie wieder.

Ich will nur nicht hoffen,das meine Mutter mich i-wann besuchen kommt(wir sind im Streit auseinander gegangen),denn SIE will mir nichts gutes!!!!*schaudder*

Das wars von mir,und euuch noch nen tollen Tag :-)

Sun

S^kaDrabWaeus9x4


experimente um geister aufzudecken

:-o :|N

Sorry, aber... mit solchen Motivationen gehören keinerlei Bücher zu diesem Thema in deine sensationsgeilen Hände. ;-D

Abgesehen davon, dass die Welt der Geister dir mit so einer Einstellung eh verschlossen bleibt. ;-D

Da kann ich echt nur noch den Kopf schütteln und mich ans Hirn packen. :|N

F(oll`owtheLsun


Ich weiss nun wirklich nicht,ob man etwas zu diesem Thema "sensationsgeil" nennen kann !!!!!!! %-| %-| %-|

S2karabVaeusx94


Geister aufdecken? Experimente? ":/

Klingt zumindest für mich grotesk.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH