» »

Sertralin

Z{wacxk44


Und wie sah es mit dem Schlafen zzz aus?

Kein Problem.

ksai2v7xBS


Also ich habe mal 6 Monate Sertralin genommen erst 25 mg und dann nach 1 Woche 50 mg und hatte lediglich die Nebenwirkungen das ich Hunger hatte wie blöde und regelrecht gefressen habe wie ein Scheunendrescher. Angetrieben hat es defintiv aber auch ganz schnell sämtliche Panikattacken genommen. Des weiteren muss ich dazu bemerken das in den ersten Tagen die erektionsfähigkeit stark gefördert war. Sonnenbestrahlung ist mir darunter allerdings nicht sehr gut bekommen.

ziipxfel


In einer Vergleichsstudie von Sertralin mit Citalopram und Placebo war Sertralin Placebo bei Angst nicht oder kaum überlegen, Citalopram war gegen Ängste besser wirksam als Placebo.

zQipf=exl


Meine Erfahrung ist, dass Medikamente, die Noradrenalin hemmen, angst eher verstärken. Fluoxetin, sertralin , Venlafaxin, bupropion sind solche Medikamente.

s3wasi


ich habe jahrelang citalopram genommen.

es hat sehr gut gewirkt gegen angst und panik.Die innere unruhe war auch weg.

leider musste ich es absetzen weil ich es auf einmal nicht mehr vertug :°(

jetzt nehme ich Sertralin seit 8 Monaten. Ich finde es wirkt nicht zu gut auf panikattacken leider.

stabil bin ich immer noch nicht >:(

lg swasi

zGipofel


Warum hast du es nicht mehr vertragen ???

sLwasxi


Hallo.

ich hatte jahrelang keine Nebenwirkungen ausser starke gewichtszunahme.

ich bekam dann plötzlich starke darmprobleme und habe kaum Nahrung mehr vertragen :-(

Hab 2 jahre gesucht woher das kommt ..an cita hab ich nicht gedacht.

Als ich es dann ausgeschlichen habe waren die Beschwerden plötzlich weg.

ich bekam starke absetzerscheinungen ( Entzug darf man ja nicht sagen) und fing wieder mit citalopram an.

Da hab ich es gemerkt.

ich konnte es nicht mehr nehmen die koliken waren unerträglich.

Meine Heilpraktikerin sagte es belastet die leber und die galle.

bisher hab ich das Problem mit sertralin nicht.

lg

zZipfxel


Oh, das darf nicht passieren, ich bin echt abhängig von citalopram.

G-u#ckyy068


@ Zwack44

danke, für die Rückmeldung *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH