» »

Wieviel Stress kann ein Mensch vertragen?

tLeufalB_axt


Nun es ist gut ein halbes Jahr her. Eventuell interessiert es jemanden wie es denn weiter ging. Habe die Facharbeit und die nachfolgende Prüfung mit Auszeichnung bestanden. Mein Kater ist gestorben :°(

Ich habe angefangen, Weizen zu reduzieren und Süssigkeiten aufs WE zu verbannen. Ansonsten esse ich normal. Aus den 100kg sind inzwischen 91 geworden. Zu frieden bin ich damit noch nicht.

Meine Freundin und ich sind uns näher als jemals zuvor. Das müssen wir auch sein, denn der Geburts-/Todestag unseres Sohnes rückt immer näher und das Glück hat sich bis jetzt noch nicht eingestellt.

Overall waren damals ziemlich gute Tipps dabei. Habe angefangen das Leben lockerer zu nehmen und wie ihr gesagt habt, einen Gang runter zu schalten. Ganz zu frieden bin ich noch nicht und ich arbeite stetig an mir.

Und damit ihr was zu schimpfen habt: Ich werde nach diesem Semester eine kleine Pause einlegen und Ende nächsten Jahres ein Studium beginnen ;-D

Danke danke danke für all eure Antworten. Auch wenn ich vor 6 Monaten im ersten Moment nicht einverstanden war, hab ich sie mir zu Herzen genommen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH