» »

"Nur" faul und antriebslos oder in eine Depression gerutscht?

F=rau[ EordZmänxnchen


spart wahrscheinlich später Sozialleistungen.

Welche meinst du?

z7ip0fel


Schwerbehindertenausweis z.b.

F;raPu ErdSmännchxen


Schwerbehindertenausweis z.b.

Was werden denn da für Leistungen gezahlt?

zCipfxel


Heutzutage fast nix.

z?ipfexl


Im Moment bin ich auch noch nicht an dem punkt

FPrau *Erd+männxchen


Heutzutage fast nix.

Na, dann kanns daran ja nicht liegen, dass die dir die Diagnose nicht gegeben haben.

zLipfexl


Sie meinte ich hätte eher Depressionen. Hab aber noch nie gehört, dass sich depressive mehr für Telefon Tarife, PC, Technik etc. etc. interessieren als für soziale Kontakte.

z@ipifxel


Mich interessieren halt nur Menschen, die was interessantes erzählen und attraktive Frauen ]:D

F)r%au xErdmpänknchxen


Hab aber noch nie gehört, dass sich depressive mehr für Telefon Tarife, PC, Technik etc. etc. interessieren als für soziale Kontakte.

Ich schon.

F/rau +Er:dmäVnnchxen


Mich interessieren halt nur Menschen, die was interessantes erzählen

Menschen, die nichts interessantes erzählen, interessieren mich auch nicht sonderlich. Finde ich eigentlich ganz normal.

z=ipfe4l


Also ich kenne fast keinen, der so ist wie ich. Naja, 2 bis 3 kenne ich schon.

FBraRu ErdmtänncEhexn


Also ich kenne fast keinen, der so ist wie ich.

Jeder Mensch ist einzigartig ;-)

T7hias Tw8i<lighgt &GardHexn


Mich interessieren halt nur Menschen, die was interessantes erzählen und attraktive Frauen

öhm, geht das nicht jedem so (in meinemfall ersetze das "frauen" durch männer)?

nicht jeder, der gerne für sich ist, ungesellig ist, lieber am pc hängt und eben nur sehr eingeschänkte kontakte hat, hat gleich ne krankheit :|N

S#tri&tJzi-01


Mich interessieren halt nur Menschen, die was interessantes erzählen und attraktive Frauen

So geht es aber Jeden! Wenn du wüsstest wie viele Menschen mich langweilen ... sehr viele ;-)

Genau mein bester Freund ist so wie ich, 2 weitere noch sehr leiwand, aber beim Rest denke ich mir auch sie wären als Freunde erbärmlich, haben aber natürlich auch ihre gute Eigenschaften, sind nur vom Charakter unterschiedlich, was ich ihnen ja freilich nicht zum Vorwurf machen möchte^^

Ich finde zb dass die Jugend viel zu spießig ist, aber nur weil man Menschen bevorzugt die interessant sind, ist man noch nicht krank^^

aWuchasIoexine


Bei Asperger ist es KEIN Sypmtom, daß man sich mehr für Technik als für Menschen interessiert.

Symptomatisch wäre es z.B., wenn man nicht auf andere Menschen zugehen mag und soziale Kontakte einem eher unangenehm sind. Hat man jedoch einmal Vertrauen zu einem Menschen gefasst, wird dieser sehr häufig zu einer engen Bezugsperson. Ein "echter" Aspie hat keine Cliquen (aber durchaus ein bis zwei sehr gute Freunde), fühlt sich in großen Menschenmengen äußerst unwohl und geht nicht zu sozialen Veranstaltungen, weil er den Sinn solcher Dinge nicht versteht. Auch Smalltalk, den jeder Mensch intuitiv beherrscht, ist für einen Aspie ein Buch mit sieben Siegeln, wie sämtliche sozialen Rituale – dafür hat er kein Empfinden.

Nicht das Interesse für Technik und Basteleien ist ausschlaggebend, sondern die ausschließliche und äußerst intensive Beschäftigung mit einem Spezialinteresse jedweder Art. Dieses Spezialinteresse wirkt allein schon deshalb absonderlich, weil ein Aspie darüber einfach unglaublich viel Detailwissen hat und dieses gerne in langen begeisterten Referaten zum Besten gibt, dabei aber so vertieft ist, daß er gar nicht merkt, daß er seine Mitmenschen gerade zu Tode langweilt.

Das ist natürlich jetzt sehr schnell und pauschal geschrieben und gilt sicher nicht für jeden Aspie, kann aber als Anhaltspunkt genommen werden.

Aber jemand, der sich nur für "interessante" Menschen und das andere Geschlecht interessiert und sich sonst lieber mit Kommunikationselektronik beschäftigt, hat nur aufgrund dieser beiden Punkte sehr sicher KEIN Asperger.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH