» »

Alles negativ, trotzdem schwanger?

KFataja08x8


Ich glaube Anja du hast jetzt schon verstanden das du aktuell nicht schwanger bist, oder? :)_

Rede doch mal mit deinem Partner über deinen eventuellen Kinderwunsch.

A^nj8a54x10


Ich glaube ich hab's verstanden :-) Jedoch gibt es immer wieder Kleinigkeiten die mich verunsichern :-|

A#njja5421x0


@ schnupfen08

Habe gekuckt aber jedoch nichts gesehen

s:chnuypfenx08


Jaaaa und das sagt dir was? ;-)

ANnjaS5x410


ich weiß was es mir sagen sollte

s)chn^upfexn08


Dann glaub es auch und konzentrier dich mal auf die schönen dinge des Lebens *:)

apmy[le


Jedoch gibt es immer wieder Kleinigkeiten die mich verunsichern

was denn genau ? Die letzte Blutung, die etwas weniger war ? Lies mal die Packungsbeilage, da steht drin, dass sich das Blutungsverhalten unter der Pille verändern kann.

Habe gekuckt aber jedoch nichts gesehen

eben, ein Fötus im 5./6. SSM kann man überhaupt nicht übersehen und nicht überhören !! Auch als Laie nicht ;-)

scimikrxa


Anja darf ich mal fragen wie alt du bist ??? Oder hab ich das überlesen ":/

A%nMja54x10


18 :-)

A/nja^5410


@ amyle

Bewegungen im Bauch, Unterbauch größer geworden, dass die entzugsblutung nicht aussagekräftig ist usw.

aVmy6le


Bewegungen im Bauch = Darmbewegungen

Unterbauch größer geworden = dein Körper verändert sich, du bist einfach ein bisschen 'dicker' geworden, vielleicht durch weniger Bewegung oder durch Veränderung des Stoffwechsels ?

dass die entzugsblutung nicht aussagekräftig ist

du hast selber geschrieben, dass du einmal eine Blutung bekommen hast ohne Pilleneinwirkung, d.h. das war eine ganz normale, natürliche Periode und die ist aussagekräftig.

Kein Kind zu sehen = nicht schwanger, das ist eigentlich ganz einfach

sjchn,u=pfen08


Wo hat sich deiner Meinung nach das kind versteckt?

sBchnupdfenx08


Warun schreibst du eigentlich das du hoffst es habe funktioniert...obwohl du dir die Pille danach gegönnt hast?

I1sabaell


Das im Kreis drehen geht weiter.

Von den Fakten ausgehend, die Du uns hier berichtest, Anja, bist Du definitiv nicht schwanger.

Und ich sehe keinen Sinn darin, diesen Faden weiter zu halten, wenn Du nicht damit aufhörst eine solche als Möglichkeit dennoch ständig weiter zu thematisieren.

Du darfst gerne über die Ursachen einer möglichen Panik vor Schwangerschaft oder der anderen Seite, einem Wunsch danach, reden.

Aber diesen Faden mit immer weiterwährenden, immer obskurer werdenden Beiträgen von wegen "aber ich bin vielleicht doch schwanger" – werde ich nicht aufrechthalten.

AAnja5x410


Andere Frage was meint ihr ist der Grund für meine Panik?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH