» »

Alles negativ, trotzdem schwanger?

Llisch3ensCwelt


Das sicherste Ergebnis für eine Schwangerschaft ist die Geburt 9 Monate später ;-D bisher ist jedes Kind rausgekommen.... also, wenn sie nichts und niemandem glaubt, Kreuz auf den Kalender machen und in 9 Monaten gucken was passiert ]:D

ARnja<5410


Lustig Lustig

c`hxi


Das haben wir hier schon mit einigen Panikerinnen in den letzten Jahren gemacht. Wer 7 Monate am Stück Schwangerschaftsangst hat und 2-3 Monate später nichts zur Welt bringt, der muss sich einfach umorientieren. ^^

K@ataj%a288


Anja ich glaube nicht das das hier irgendjemand böse meint, aber du solltest wirklich mal mit einem Arzt drüber sprechen und auch Psychologische Hilfe in Anspruch nehmen!

Lsischsenwswexlt


Ich meinte das gar nicht wirklich lustig, sondern ernst.... ;-) wenn du niemandem glaubst, dann warte einfach ab....

Ainja5x410


Dachte nur dass ihr mir vielleicht helfen könntet das problem ist jeder sagt was anderes

LrischBesnswxelt


@ Anja:

Ich wurde im Dezember schwanger. Ich habe 4 Tage !!! vor Ausbleiben der Mens positiv getestet und 2 Wochen später hat man eine 4,3mm große Fruchthöhle gesehen. Die Tests sind soooo sensibel, dass sie teilweise schon 10 Tage nach der Befruchtung positiv sind und da glaubst du wirklich, dass wenn du schwanger bist 14. Woche, der Test das nicht zeigen würde?! Ich denke, wir können dir hier nicht helfen.... Du solltest dich an einen Psychologen wenden.

A/njag541x0


der wert fällt ja auch wieder. gestern wäre übrigens 16 oder 17 gewesen

MnonodTkind


Ich habe 4 Tage !!! vor Ausbleiben der Mens positiv getestet und 2 Wochen später hat man eine 4,3mm große Fruchthöhle gesehen.

War bei mir ähnlich! Bei mir hat der Test auch schon 2 Tagen vor Ausbleiben leicht positiv angezeigt und das waren nur so billige Teststreifen die es zusätzlich zu den billigen Ovulationstest gab! ;-D

Ne, also die TE ist definitiv nicht schwanger! Der dicke Bauch kommt auch erst deutlich später.

K!ataIjax88


du sagst jeder sagt was anderes?

Aber wer sagt denn was anderes außer nicht schwanger?

Mehrere Tests negativ

Mehrere Ultraschall negativ

Mehrere Bluttest negativ

Alle hier sagen negativ

Alle Ärzte sagen negativ

wer sagt denn was anderes?

Ich meine das echt nicht böse aber ich verstehe nicht wo für dich noch unklarheiten liegen

jBust3_loo3k6ingx?


Ich bleibe dabei, wenn du in gut einem halben Jahr ein Kind gebärst, ich flieg nach Rom.

EIhemaliIgeCr LNutzer& (#15x)


Anja

Dachte nur dass ihr mir vielleicht helfen könntet das problem ist jeder sagt was anderes

Wer?

Alle hier und sämtliche Tests sagen dasselbe.

Wo siehst Du was "anderes"?

EbhemaSligoer Nutzefr (#5*156x10)


Mal ganz davon abgesehen, dass du höchsteindeutig UNSCHWANGER bist, liebe Anja..

Was wäre denn deine Reaktion, wenn dir nun urplötzlich doch eine Schwangerschaft bestätigt werden würde? Panik, Angst, Freude ":/ ???

Und nein, es wird dir niemand eine Schwangerschaft bestätigen.. Ich habe seit Ewigkeiten keinen Pinkeltest mehr gemacht, hatte lange keinen Ultraschall mehr, habe noch nie einen Bluttest durchführen lassen und habe regelmäßigen verhüteten Geschlechtsverkehr. Ich habe zwar keine Latte an Beweisen dafür, dass ich nicht schwanger bin, aber ich bin nicht schwanger. Ganz sicher sogar nicht.

Bei dir im Kopf läuft eindeutig ein ganz falsches Programm ab. Du hattest wohl seit längerem keinen Sex mehr und hast zudem eine Latte an Beweisen dafür, dass du unmöglich schwanger sein kannst. Trotzdem steigerst du dich total rein und bildest dir nach wie vor eine Schwangerschaft ein.. Das ist definitiv nicht normal und ich glaube auch nicht, dass es dir in deinem jetzigen Gemütszustand wirklich gut geht, oder?

Und meinst du wirklich, dass es dir gut tut, wenn du dich hier und wahrscheinlich noch anderswo im Internet derart intensiv mit dem Thema Schwangerschaft auseinandersetzt?

Durch die ständige Auseinandersetzung mit dem Thema steigerst du dich doch nur noch mehr in alles hinein..

a~mqyle


ein Bluttest ist 10 Tage nach Empfängnis 100%ig sicher !

Wer soll denn da bitte was anderes sagen ?

Ich glaube eher, der Frauenarzt meinte was anderes. Er meinte, dass du in der Zwischenzeit eventuell schwanger geworden sein könntest.

Wenn du vor ein paar Tagen erst WIEDER einen Bluttest gemacht hast, kannst du UNMÖGLICH in der 15. SSW sein – das muss dir wirklich klar sein. Das merkst du, du hast deine Periode weiterhin in gewohnter Stärke bekommen, ALLE Tests waren negativ.

Bei einer Schwangerschaft geht so was nicht, das ist unmöglich !

Im Internet steht viel Schwachsinn drin, viele Menschen die wie du Panik haben, viele Menschen, die von nichts ne Ahnung haben – jeder darf im Internet sein Ding veröffentichen.

Geh zum Frauenarzt und frag ihn direkt: bin ich schwanger ?

Es gibt nur eine Antwort: nein !

Geh hin und frag.

A$nja524"10


Ich habe meine Periode zwar nicht in der gewohnten länge und stärke bekommen aber nun ja

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH