» »

Amerika: Skype-Einladung an falsche Adresse strafbar?

dNumm_erMxann


Kann die Reaktion nicht verstehen. Es ist doch körperlich überhaupt nichts passiert und wenn die Chatterin 18 angibt, dann ist das doch nicht dein Problem.

Naja, hier reagiere ich ein wenig über, da Uncle Sams Gesetze so krass sind. Um es zusammenzufassen:

Aufgrund eines Missverständnis habe ich einem SkypeUser einen Kontaktrequest gesendet, welcher als TEXT in dem Kontaktrequest sexuelle Referenzen hatte. Die SkypeUserID hatte ich von einem Portal, welches WebCamModelle vermarktet. Laut deren Website sollte man direkt per Skype kontaktieren.

Nur hat diese Website eine falsche Skype UserID angegeben. Da die Menge der SkypeUser nicht zwingend zu der Menge der WebseitenUser gehoert, habe ich somit eine anzuegliche Nachricht an eine unbekannte Skype Nutzerin gesendet. :|N

Hier handelt sich gerade in Kalifornien schon um eine schwere Straftat, welche mit einem Jahr Gefängnis geahndet wird. Mir waren die lokalen krassen Gesetze nur im Nachhinein bekannt. >:(

ABER: Ich habe keine Bildnachricht verschickt, nur eine anzügliche Text Einladung. Inwiefern das jetzt Probleme gibt, weiss ich nicht. Habe auf jeden Fall PDFs von der Webseite gezogen, incl. der inkorrekten SkypeID, der Email Antwort von dem Seitenbetreiber welche aussagt das man sich "vertippt" hatte.

Mein logischer Verstand sagt mir hier das ich nichts zu befürchten habe. Wenn ich morgens aufwache, sehe ich das auch so. Nur steigere ich mich im Laufe des Tages da so herein, das ich regelrechte Angstattacken bekomme.

Ich hatte schon früher ähnliche Episoden, wo ich ohne Realitätsbezug "am Rad" gedreht habe.

Mittlerweile bin ich soweit davon überzeugt, das dies eine Überreaktion ist um etwas anderes abzudecken.

Was das ist, weiss ich nicht. Ich denke das es mit dem Selbstmord meiner Mutter zu tun hat. Wichtig ist fuer mich, das ich das erkenne, und das meine Ängste zwar real basiert sind, die Wahrscheinlichkeit aber bei 99% liegt das nix passiert. Auch denke ich sind es Schuldgefühle meiner Frau gegenüber.

Wenn man wieder einen klaren Gedanken fassen kann, wundert man sich schon wie man so im Kopf abstürzen kann. Das sagt mir das ich in Zukunft noch mehr auf mich aufpassen muss. Ich hatte mir ja schon wirklich den Gürtel um den Hals gebunden.

Wie gesagt, vielen Dank fuer die Unterstützung hier, ich habe über mich gelernt. Ob man das nun gerade in so einem Forum tun muss, weiss ich nicht, aber es war die einzige Platform um schnell fremdreflektiert zu werden. Um das ganze anzugehen, sollte ich mir aber besser professionelle Hilfe holen.

Danke

R&ich6ard6(1


Vielleicht hast du eine fürchterlich hässliche Skyperin erwischt die sich unendlich gefreut hat, so ein Angebot bekommen zu haben.

Zudem kannst du auch vergessen haben dein Zimmer zuzumachen und jemand Fremdes hat deinen PC benutzt.

Man kann in allem auch was positives sehen oder drauss machen.

SWun.nixva


Man kann in allem auch was positives sehen oder drauss machen.

:)^ Sehr richtig! Es ist alles eine Frage der Sicht.

Warum das, was noch gar nicht da ist, ausmalen in allen schrecklichen Farben? Warum nicht, solange nicht das Gegenteil eingetreten ist, einfach vom Bestmöglichen ausgehen.

S8unkniva


Es sind doch alles nur Gedanken! Ängste sind nichts Logisches, auch wenn uns das noch so sehr so scheinen mag. Sie sind einfach nur EINE Gedankenrichtung. Wir haben die Wahl.

d=ummeZrManxn


Es sind doch alles nur Gedanken! Ängste sind nichts Logisches, auch wenn uns das noch so sehr so scheinen mag. Sie sind einfach nur EINE Gedankenrichtung. Wir haben die Wahl.

Ja, ich denke das ist hier das Problem. Was nicht sonst alles passieren könnte! Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel, man weiss nie was drin ist.

S[un7niva


Nimm Dir die mit Nougat (wenn Du sie magst, natürlich ;-) )! Lass die anderen liegen.

dCumUmerManxn


Warum das, was noch gar nicht da ist, ausmalen in allen schrecklichen Farben? Warum nicht, solange nicht das Gegenteil eingetreten ist, einfach vom Bestmöglichen ausgehen.

Genau! Wir werden sehen. Aber die Zukunft hat mehr mit uns vor als nur unsers Ängste zu erfüllen.

J'aDnj74


aber halt uns mal auf dem laufenden wies weitergeht. wir sind alle neugierig.

m9ntef


Da wirds nix mehr geben, was es noch groß zu berichten gäbe..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH