» »

Stalking?

Aypfe#lkulchEen00x7


Ueberwindung um zur Beratungstelle zu gehen? Wieso das? Jeder kann an einen Stalker geraten und das tritt leider hauefiger auf als man denkt. Zum Glueck wurde das Anti Stalking Gesetz eingefuehrt. Also es gibt keinen Grund sich deswegen zu schaemen, du kannst doch nichts dafuer!! Und es ist gefaehrlich, erlebst du ja selbst mit...Steine an bzw sogat durchs Fenster zu werfen ist fahrlaessig. Nimm am besten alle deine gesammelten Materialien mit( Steine, Protokolle wann was passiert ) und ab zur Beratungsstelle. Die geben auch bessere tipps als wir hier. Kannst ja dann berichten

EihemalFigeMr N_utzer (#g54542x1)


Er hat vorgestern, als ich ZUM GLÜCK tagsüber nicht da war, einen Stein durch das zuvor offen gelassene Fenster geworfen. Ich sah ihn nur abends da liegen. (Den Stein! ) Ich mag mir gar nicht ausmalen, was wäre, wenn ich zu dem Zeitpunkt da gesessen hätte...

Wenn Du Dir so sicher bist, dass der Stein von deinem Stalker stammt, hast Du ihn natürlich unter besonderer Vorsicht, keine eigenen Spuren zu hinterlassen, eingetütet und als Beweismittel zur Polizei gebracht :=o zusammen mit der nächsten Anzeigen wegen versuchter fahrlässiger Körperverletzung... ???

Und Fenster sollten geschlossen sein, wenn man die Wohnung verlässt - egal ob man einen Stalker hat oder nicht. Das nächste Mal nutzt er das vielleicht aus und erwartet Dich in Deiner Wohnung...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH