» »

Was kommt nach dem Tod?

M`achdiea'ugenzxu666 hat die Diskussion gestartet


hallo alle,

ich bin neu hier und weiß nicht recht wie ich anfangen soll…

deswegen fange ich jetzt einfach mal an mit einem Thema das mich interessiert:

was glaubt ihr passiert mit euch nachdem ihr gestorben seid?

ich wünsche mir so sehr das paradies aber ich kann nicht recht dran glauben...

Antworten
SDcho$k|oladex85


Meine Meinung:

Nichts. Unser Bewusstsein und unsere Gedanken sind nur ein Produkt der langwierigen menschlichen Evolution. Mit dem Tod des Gehirns schwinden sie und das wars. Ich versuche das möglichst zu verdrängen und es belastet auch meinen Alltag nicht, aber manchmal gruselts mich trotzdem, weil ich fest glaube, dass es genau so ist.

FWlameachen79


das wüsst ich auch gern :-/

Mzachdiejaugbe9nzu666


der gedanke dass alles, was man so erlebt hat, alle erinnerungen, gefühle usw. irgendwann einfach mal spurlos verschwinden, macht mir angst.

die straße ist einfach zu ende, und man kann nicht einmal umkehren. da steht man dann vor der schwarzen wand bis in alle ewigkeit.

TCestrxale


ich frage mich eher, was war VOR dem Leben? Wo waren wir VOR unserer Zeugung? das ist genau so ein geheimniss

M|achdieHaugenjzu66W6


stimmt, die frage ist genau so interessant, testrale.

wobei das ja quasi bereits hinter uns liegt und deswegen nicht mehr so mein interesse weckt.

obwohl vielleicht ist das ja genau dasselbe wo wir am ende des lebens auch wieder hingehen.

fragen über fragen.

Smpinn9erixn


Shakespeare schreibt "Wir sind aus solchem Stoff, aus dem die Träume sind, und unser kleines Leben ist von einem Schlaf umringt."

Ich möchte ihm ungerne glauben...

R6ona&l-dthedonxald


nix passiert. wir menschen werden neben fäkalien und urin geboren und enden als frass für die würmer. das individum ist nur ein unbedeutendes staubkorn in raum und zeit. irgend wann sterben wir, dann unsere kinder, dann unsere enkelkinder und irgendwann gibt es auf der welt keinen beweis mehr, und niemand wird sich erinnern, das wir jemals existieren haben.

wieso macht dir das angst ??? ? diese gedanken befreien mich eher, indem ich jetzt solange ich lebe nämlich genau das mache was ich will, genau weil das leben kostbar ist. so als motivation genau das machen was man selber will.

A}l:ois1S98x7


Ich weiss nicht wieso das ewiges Leben positiv sein sollte. Ewige Existenz? ewiges Bewusstsein, ewiges Gedenken ? Nein Danke. Dann lieber das schwarze Loch am Ende

Mxi/lk'y_ex77


Ich hoffe auch dass es dann einfach zuende ist. Wie ein tiefer Schlaf ohne Bewusstsein. Ewiger Frieden und Ruhe.

Es hat mich vor meiner Geburt nicht gegeben und hinterher gibts mich dann halt auch nicht ;-)

c;harlieqdxog


Ich hab keine Ahnung, was nach dem Tod passiert. Ich lass mich überraschen :)z

RGicharSd61


Geburt und Tod hängen zusammen, wir kommen aus der Natur und Enden wieder in der Natur. Wir sind in einem ewigen Kreislauf der Natur, vielleicht formt sich aus unseren Atomen wieder ein neues Leben. Vielleicht auch nicht wie soviele Atome die nie zu einem Leben wie wir es geschenkt bekommen haben werden.

Hat jemand schlechte Erinnerungen an die Zeit vor der Geburt (Zeugung)?

Genauso wird's nach dem Tod wieder, also wo ist das Problem.

NnovSa 020y1x4


Die Bandbreite der Antworten geht nun schon von – besonders nett – "Wir sind nix als Müll" bis hin zum hoffnungsvollen: "Es geht bestimmt irgendwie weiter".

Eine gültige Antwort wirst Du kaum finden, denn niemand weiß es. Das war schon immer das allergrößte Geheimnis, und es wurde bis heute nicht gelöst.

Wir sind als denkende, fühlende Lebenwesen dazu aufgefordert, hierzu unsere eigene Antwort zu finden. Hoffnung wäre doch schon mal nicht schlecht. ;-)

R`ich%ardx61


Hoffnung ist kein guter Ratgeber, da ist man empfänglich für Religionsversprechen.

Dort lauert das ewige Leben auf einen.

Wobei bei den Pastafari gibt's einen nie versiegenden Bierbrunnen und eine Tabledancebar während der Ewigkeit.

L-ewiaxn


Wenn ich tot bin, interessiert mich die Frage nicht mehr, was dann noch kommt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH