» »

Warum Kinder bekommen?

LPotEtej0407


Die Leute, die mit 16 ein Kind bekommen, suchen sich das in den meisten Fällen auch nicht freiwillig aus. So eine ungewollte Schwangerschaft kann eine Beziehung sehr belasten, deswegen geht sie auch manchmal in die Brüche.

Kinder und sinnlos... ohne Kinder wäre die Welt ein trostloser Ort und ohne Kinder würde es uns, also auch dich, nichtmal geben.

PMaul3_Revxere


So jung ein Kind zu kriegen finde ich auch ziemlich...daneben.

"unfreiwillige Schwangerschaft" ... man kann immer noch abtreiben ;-)

LAola2]0x10


keine ahnung, ob man das geschrei eigener kinder besser erträgt als das fremder, das können nur eltern einschätzen! ;-D ;-D

Ich nicht...ich versuche daher Geschrei zu unterbinden oder habe früher öfter mal Ohrstöpsel getragen ;-D .

Warum ich ein Kind wollte: Erstens mag ich es für jemanden da zu sein, mich um jemanden kümmern zu könnnen. Egal, ob Mensch oder Tier. Zweitens sind Kinder, wenn sie etwas älter sind sehr interessant, bereichernd, da man viel unternehmen kann und sie so sehr begeisterungsfähig sind. Vor allem, wenn sie etwas Neues lernen bzw. entdecken. Drittens finde ich es immer ganz schlimm, wenn ich sehr alte Leute kennenlernen, die ganz alleine sind. Keine Familie mehr haben, weil sie auch keine Kinder haben-die ab und zu mal vorbei kommen können. Das ist für mich auch ein wichtiger Punkt, dass man eben Familie hat-auch, wenn man älter ist und der Partner vielleicht schon verstorben ist und man alleine zurück bleibt. Da ist in unserer Familie der Zusammenhalt sehr groß. Mein Opa kommt jeden Tag zu meiner Mutter zum Essen und hat so noch etwas Gesellschaft. Ja, das wärs dann bei mir so grob. Das mit dem eigenen Fleisch und Blut und von mir abstammen ist mir eigentlich egal. Ein Adoptivkind wäre mir genauso lieb gewesen.

Luott)e040x7


So jung ein Kind zu kriegen finde ich auch ziemlich...daneben.

"unfreiwillige Schwangerschaft" ... man kann immer noch abtreiben ;-)

Genau, kann man, muss man aber nicht. Das darf zum Glück auch eine 16jährige selbst entscheiden. ;-)

Auch wenn du es daneben findest.

PVau*l_Revexre


Genau, kann man, muss man aber nicht. Das darf zum Glück auch eine 16jährige selbst entscheiden. ;-)

Auch wenn du es daneben findest.

Und deswegen darf man dann auch darüber urteilen :)

"Unfreiwillig" klingt immer so als könnte die Person ja gar nichts für ihr Schicksal ;-D

D:arkrNedSuLnshxine


Mh, weil der Patner einen überzeugt hat und man sich dann mehr und mehr mit dem Gedanken beschäftigte und irgendwann auch will *g*

dwan1ae87


Paul Revere

Es steht einem grundsätzlich nicht zu über das Leben eines anderen Menschen zu urteilen und schon gar nicht so pauschal.

Für dich mag ein Schwangerschaftsabbruch nichts besonderes sein, aber für die meisten Frauen ist es ein schwerer Schritt und für einige ist es auch ein unmöglicher weil es für sie Mord wäre. Und wer will schon verurteilen wenn man nicht als Mörderin (in der Selbstwahrenhemung!) leben müssen möchte?

k=iave[ng^agirxl


ich habe einen 4 jährigen Sohn

Warum will man Kinder haben?

Bei mir war es schon, trotz starker Pubertät, schon mit 15 klar ich will mal Kinder haben.

Man kann für ein zu Beginn noch hilfloses Lebewesen sorgen. Das schafft eine Verbindung, die für immer hält. Man kann dieses Kind großziehen, ihm zusehen wie es sich verändert, wächst etc.

Mein Tipp für dich: Vielleicht hast du eine Freundin oder Verwandte, die selbst grad ein Kind bekommen hat. Dann darfst du es wahrscheinlich halten und in diesen Augenblicken wirst du relativ rasch feststellen ob du auch so ein kleines Baby haben willst. Welches natürlich nicht für ewig so klein bleibt und auch schwierige Phasen mit ihm durchschreiten musst. Aber wie gesagt, solange du dein Kind liebst wird es auch dich ewig lieben.

kiiavefngagi&rxl


zum Thema abtreiben

ich habe mein Baby mit 17 bekommen und habe nicht abgetrieben

wie schon geschrieben muss jeder selber wissen, ob er sich für verantwortungsbewusst genug hält

E hemali ger Nu'tzer (#53x0218)


Man kann für ein zu Beginn noch hilfloses Lebewesen sorgen. Das schafft eine Verbindung, die für immer hält. Man kann dieses Kind großziehen, ihm zusehen wie es sich verändert, wächst etc.

Da tuts eigentlich auch ein Tier, das man bereits als Baby selbst großzieht. ... Wobei msnchliche Kinder später mehr Tricks drauf haben, mehr Abwechslung bieten. ]:D

-WToLffiCfeex-


Das schafft eine Verbindung, die für immer hält

solange du dein Kind liebst wird es auch dich ewig lieben.

Es wäre schön, wenn das immer so wäre... leider kenne ich viele Familien die zerstritten sind.

Bedingungslose Liebe? Gibt es sie wirklich? :|N

k^iavJengaxgirl


Da tuts eigentlich auch ein Tier, das man bereits als Baby selbst großzieht. ... Wobei msnchliche Kinder später mehr Tricks drauf haben, mehr Abwechslung bieten. ]:D

Wenn du ein Tier willst, bitte......

PZaul_R3evere


Es steht einem grundsätzlich nicht zu über das Leben eines anderen Menschen zu urteilen und schon gar nicht so pauschal.

Warum nicht? Das macht quasi jeder. Täglich.

Für dich mag ein Schwangerschaftsabbruch nichts besonderes sein, aber für die meisten Frauen ist es ein schwerer Schritt und für einige ist es auch ein unmöglicher weil es für sie Mord wäre. Und wer will schon verurteilen wenn man nicht als Mörderin (in der Selbstwahrenhemung!) leben müssen möchte?

;-D ;-D

Oh mann...ja stimmt manche Leute haben da eine sehr merkwürdige Ansicht zu dem Thema ;-D

k}iaveQn~gagixrl


Es wäre schön, wenn das immer so wäre... leider kenne ich viele Familien die zerstritten sind.

Bedingungslose Liebe? Gibt es sie wirklich? :|N

////

Ja es stimmt, man kann es sich leider nicht aussuchen wie man es gerne haben möchte

Ich habe es da oben so geschrieben, weil ich nicht genau gewusst hab, wie ich es ausdrücken sollte ":/

DUarGkre2dSuns8hinxe


ja stimmt manche Leute haben da eine sehr merkwürdige Ansicht zu dem Thema

Warum komische Ansicht?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH