» »

Seit einer Woche Brechgefühle und Bauchschmerzen.

sqlys;ly hat die Diskussion gestartet


Guten Tag,

seit Sonntag leide ich unter Bauchschmerzen und Brechgefühlen. Die Bauchschmerzen und Brechgrühle sind eigentlich garnicht das Problem, weil sie nicht so schlimm und auszuhalten sind. Das Problem ist, dass ich wenn ich in Menschenmassen bin. Angst vorm Erbrechen habe, anfange zu zittern und mein Herz rast. Es ist Sonntag im Zug passiert, so dass ich ausgestiegen bin. Am Montag habe ich versucht in die Schule zu gehen, dort hatte ich auch diese "Panikattacken". Ich bin zum Artzt gegangen, er stellte jedoch nichts körperliches fest.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und sagen was ich habe, und was ich dagegen unternehmen kann.

Antworten
C!ornelixa59


Zu was für einem Arzt warst du denn, deinem Hausarzt? Wenn dein Magen weiter rumspinnt, dann mach mal einen Termin bei einem Gastroenterologen. Vielleicht hast du eine Gastritis, dann sollte der mal per Magenspiegelung einen Blick in deinen Magen werfen!

Versuch mal Omeprazol aus der Apotheke, das reduziert die Magensäure. Man darf es nur möglichst nicht über 2 Wochen nehmen. Aber laß dir trotzdem einen Termin beim Gastro geben!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH