» »

Keiner versteht mich

m0ondN+stexrne


@ LovHus

Plus all die, die zugucken ohne reinzuquatschen 8-) .

:)^

@ Dybdahl

Empfindest du es selbst so, dass deine persönliche Grenze schnell überschritten ist und dass du daher die Sorge hast, dass dir jemand "reinquatscht", obwohl die Idee dahinter vielleicht eigentlich nur als Anreiz gedacht war?

Kurze Antwort: Ja.

@ S. wallisii

nagut das versteh ich, verstünde gar wenn du dafür alles schreibst was grad recht kommt ;-D ... aber du meinst es ernst oder?

Natürlich meine ich es ernst. Ihr könnt mir nicht helfen, weil ihr zu hohe Erwartungen habt.

Allein wenn man sich mal überlegt, welche Erwartungen eigentlich dahinter stecken, wenn hier gepostet wird "Kommunikation ist keine Einbahnstraße".

LMich"tAtmHor@izoxnt


@ mond+sterne

Wie sieht's denn mit Deinen Erwartungen an die anderen aus? Sind die nicht vielleicht auch zu hoch?

IAsab\elxl


Ich bin müde.

Das kann ich verstehen. Mir auch gut vorstellen.

Du kommst sowas von anstrengend rüber - unentspannt, superanalytisch sozusagen, zu analysierend, zu tief gehen wollend.

Vielleicht solltest Du mal aufhören zu viel zu denken, sprich, zu viele Dinge zu sehr zu zerdenken?

Du bist wie Du bist - kannst Du das nicht akzeptieren?

Oder, mal platt gesagt und ich hoffe, das kommt jetzt nicht falsch rüber: "Nimm' doch mal den Stock aus dem Hintern". Damit, dass Du "unentspannt" bist meine ich auch, dass Du versuchst perfekt zu sein, zu handeln. Du schreibst Beiträge von denen Du meinst, sie sind "toll" und wenn Du dann negative Resonanz bekommst, schmeißt Dich das um Längen zurück, ergibt Diskussionen die letztendlich nur Dich selbst belasten. Weil Du Dich nicht verstanden fühlst.

Du vermittelst ein gewisses Gefühl des nicht authentisch Seins. Sondern, dass Du nur Beiträge schreibst von denen Du meinst sie kämen an. Man sieht den Menschen dahinter nicht. Nur ein Bemühen Deinerseits.

ENhem:alig9er :Nutze}rW (#50x9407)


Empfindest du es selbst so, dass deine persönliche Grenze schnell überschritten ist und dass du daher die Sorge hast, dass dir jemand "reinquatscht", obwohl die Idee dahinter vielleicht eigentlich nur als Anreiz gedacht war?

Kurze Antwort: Ja.

Ist es dann nicht klüger erstmal daran zu arbeiten, damit eine Basis für Kommunikation mit anderen überhaupt erstmal geschaffen werden kann?

L/ia0n-0Jixll


Du kommst sowas von anstrengend rüber - unentspannt, superanalytisch sozusagen, zu analysierend, zu tief gehen wollend.

Vielleicht solltest Du mal aufhören zu viel zu denken, sprich, zu viele Dinge zu sehr zu zerdenken?

Auf mich wirkt er eher aufgesetzt "anders", aber dabei nicht besonders authentisch.

IWsabe ll


Lian-Jill

Naja....das habe ich ja ungefähr gemeint...nur in anderen Worten ;-)

m]ond+wsterxne


Nur mal kurz zum Verständnis: Mein Thema ist gerade das virtuelle Backen. Ich habe vor, drei kleine Brötchen zu backen. [[http://www.med1.de/Forum/Psychologie/689367/?p=32#p21968410 mehr...]]

Danae87 und LovHus beobachten mich dabei, ohne reinzuquatschen.

SS. wCallisxii


Natürlich meine ich es ernst. Ihr könnt mir nicht helfen, weil ihr zu hohe Erwartungen habt.

Helfen musst du dir in erster Linie selbst :-D Ich mag Erwartungen aber auch nicht (und hab an dich auch keine), der Zusammenhang zu Nähe, bzw der Hoffnung Nähe würde diesbezüglich etwas ändern, ist dabei nur welcher? Nachsicht? Ein Mensch der dich nimmt wie du bist? Mit etwas Glück findest du so jemand, es wäre meiner Meinung nach allerdings schade eine solche Glücksgriffbeziehung (und jede andere was das betrifft auch) durch explizite therapeutische Absichten zu verschleißen, ins Ungleichgewicht zu bringen oder (paradox) mit eigenen zu hohen Erwartungen zu belasten.

Zu Erwartungsdruck: Er ist leider nur zum Teil irgendwelchen mangelnden Nichterwartungfertigkeiten der Mitmenschen zuzuschreiben, der (meist vermutlich größere) Rest ist selbstgemacht, ihm zu entkommen liegt also wahrscheinlich hauptsächlich an einem selbst, wie das geht weiß ich aber nicht.

Zu reinquatschen: es ist ein Forum ;-) ...frohes Backen :)*

ELhemal|iguer Nhutzer( (#5w09407x)


Mir ist das zu schräg... Viel Erfolg dann... :-X *:)

sttuUeffel


Ihr könnt mir nicht helfen, weil ihr zu hohe Erwartungen habt.

Die Wahrheit ist: Du beherzigst nichtmal die allersimpelsten Ideen und Ratschläge sondern reagierst mit Vorwürfen.

Du willst doch gar keine Hilfe. Du willst Dich hier kapriziös mit Deinen "Problemen" in den Mittelpunkt stellen, was ja auch prima klappt, solange noch irgendein armer Irrer das nicht peilt und antwortet..

wir sind auf dem Weg zum "mond+sterne-Privatforum".

Mond+sternesEigenesDingnr1 wa?

m[ond+stqernxe


@ Isabell

Genau, ich bin müde, müde vom Diskutieren z.B.

Ekhe|mali%ger (NuKtzer (#5$09407x)


Merkst du eigentlich gar nicht wie verquer das alles ist? Du leierst eine Diskussion über dich an und alle sollen so mit machen und zwar nur so, wie du es willst. Und jetzt kommst du hier an, nachdem du die Hälfte des Forums vor den Kopf gestoßen hast und erzählst, du seist müde vom diskutieren. Das ist so krass, dass es schon wieder geil ist! :)= {:(

Sieh von weiteren privaten Mails an mich ab, les ich sowieso nicht...

sgchneck<e&19x85


Ähm, was ist der Sinn davon, einem wildfremden Menschen kommentarlos bei irgendwelchen Selbstexperimenten zuzusehen? Hältst du dich selber für so interessant?

Ehrlich: Entweder du bist ernsthaft gestört in Hinblick auf soziale Beziehungen / Kommunikation oder ein passiv-aggressiver Troll.

Tipp: Bei einem normalen PC gibt es irgendwo einen Button zu "Microsoft Word". Drück da mal drauf, du wirst von der Widerspruchslosigkeit absolut begeistert sein!

svchnKecke19x85


PS: Verstehen erfordert eine Verstehensleistung (fachlicher Ausdruck!) beim Gegenüber. Warum sollte jemand dir gegenüber etwas leisten, wo du nur rotzig, pampig und unfreundlich bist?

Du willst doch hier von den Usern was, und nicht umgekehrt (immerhin bist ja auch du der Threadersteller mit Eingangsfragen!).

Fakt ist: Den Usern hier geht es nicht besser oder schlechter falls sie dich verstehen / missverstehen. Du klagst über Leid, über deine Schwierigkeiten beim Brötchen-Backen und dem ganzen rundherum. Du bist nur am Rumjammern und Kritisieren. Wenn du im RL annähernd so bist wie hier, dann kann ich das prima verstehen, dass keiner Lust auf diese Spielchen hat.

Mein Eindruck: Dir geht es ums Recht-Haben, ums Gewinnen, ums Unterordnen der "Doofen", damit du dich besser fühlst. Und das kommt nun mal äußerst unsympathisch und wenig kommunikationsfördernd rüber. Du willst was? Du musst dafür was tun (Freundlichkeit wäre ein guter Ansatz)!

By the way: Ist deine Toilette holzgetäfelt? :=o

sNtuewfxfel


Ein interessanter Aspekt. Darüber sollten wir diskutieren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH