» »

Ich will in die Usa, aber wie überwinde ich meine Flugangst?

d>anaex87


Also ich würde mir Musik in die Ohren hauen und versuchen mir das Ziel schonmal vorzustellen. Außerdem sitze ich, Aussicht hin, Aussicht her, lieber am Gang, da ist mehr Platz.

Tavor. öhm ja also das ist ja ein Benzodiazepin, ich kenn das nur von flashbacks. Das haut rein ist aber auch nicht ganz ohne.

Skmi'lnlix2


Ich würde mich auch nie wieder ans Fenster setzen. Meiner Meinung nach bei Flugangst wirklich der ungeeignetste Platz! Ich dachte damals, ha ja, dann kannst n bissl rausschauen und in die Weite sehen, vergisst, dass du in einer kleinen Schüssel sitzt – aber nix da. War nur noch schlimmer.

Das haut rein ist aber auch nicht ganz ohne.

Das heißt genau was? Nebenwirkungen oder man ist total bedröhnt?

d!aonaxe87


Also ich war total bedröhnt, hab nicht mal mehr gerafft wie sie mich ins Bett gehauen haben und das Zeug macht bei längerer beziehungsweise regelmäßiger Einnahme recht schnell abhängig. Letzteres dürfte dir aber ziemlich wurscht sein wenn du nicht zum Vielflieger avancieren willst. ;-D ;-D

S;mi$lliB2


Ich und Vielflieger? ;-D ;-D Also man soll ja niemals nie sagen, aber hier bin ich doch schon sehr geneigt... ;-)

Mmhhhh... also ich muss dann mit den Medis schon noch ich sein. Sonst wird es ja wirklich witzig bei der Ankunft und so. ":/ Das darf mich nicht komplett benebeln. Ich muss im Kopf klar sein.

Was ist denn dann besser? Doch Diazepam 5 mg?

dganaes867


Da würde ich mich beraten lassen und vermutlich vorher einen begleiteten Test starten. Da reagieren Menschen so unterschiedlich auf die Präperate und auch auf die Dosierungen. Eigentlich sollte ich damals nur etwas ruhig gestellt werden und dann hat es mich 18 Stunden umgehauen. Upps. daher, dein Notfall Backup unbedingt testen bevor du am Zoll so lallst wie ich angeblich damals am Handy als ich meinen Freund anrief. :=o :=o

Sjmillix2


Oooook, das will ich vermeiden... ;-)

aZnders__al@s_andxere


Ist eigentlich die Autobahn von Europa in die USA inzwischen fertig?

Ein Mann geht am Strand entlang und findet einen angeschwemmten Kanister. Weil er den gut gebrauchen kann, reibt er die angesetzten Algen mit Sand ab und PLOPP – ein guter Geist kommt aus dem Kanister. "Hallo Meister, du hast mich befreit. Ein Wunsch sei dir gegönnt."

Der Mann überlegt kurz, dann meint er: "Ich wollte schon immer in die USA, habe aber Angst vor dem Fliegen. Und auf dem Schiff wird mir immer so kotzelend. Bau mir eine Autobahn in die USA."

"Bist du verrückt? Der Atlantik ist 3000 Meter tief, solche Säulen gibt es gar nicht. Und spätestens alle 500 km muss eine Tankstelle gebaut werden. Kommt gar nicht infrage, denk dir was anderes aus."

"Tja ..." Mann denkt angestrengt nach ... "Doch, ich habe nochwas. Mach, dass ich die Frauen verstehen kann."

"Uups ..." Geist denkt angestrengt nach ... "Also gut, zurück zur Autobahn. Vier- oder sechsspurig?"

m0ariqposxa


Was mich bei dem 3h-Flug fertig gemacht hat, war der wenige Platz. Da wurde mir jetzt aber gesagt, dass das in den größeren Maschinen generell besser ist

Sicher wirken größere Maschinen geräumiger, aber der Sitzabstand ist auch in größeren Flugzeugen bzw. auf Langstreckenflügen sehr eng.

Man kann manchmal (natürlich gegen Aufpreis) den Platz am Notausgang buchen, da hat man viel Platz. Oder gleich in die Premium Economy oder Business Class, aber das kostet schon deutlich mehr.

d:an;ae87


Wieso denn bloß? Ist sicher witzig wenn du dem Zollbeamten da ins Ohr säuselst das du dir hier einen knackigen Mann suchen gehst, für den Urlaub, oder etwas in der Richtung. o:) o:)

cZhieafolSatu


Gangplatz ist auf jeden Fall besser, weil dann fühlst Du Dich nicht so eingeengt bzw. kannst raus, wenn Du raus willst ohne alle zu stören.b. b Die grossen modernen Maschinen sind alle relativ ruhig, aber beim Start schon sehr laut. Ich habe oftmals Ohrstöpsel an und noch Kopfhörer mit Musik drauf. Tönt seltsam, ist aber gut. Mitte und hinten ist tendenziell besser als vorne an der Seite in Bezug auf Vibrationen.

FFrau 5Kopfsxalat


Ich bin ja so gar kein Fan von solchen Medis, aber evtl. ist es auch schon beruhigend, für den Notfall etwas im Handgepäch zu haben?

Naja, was heißt jetzt "Fan von"? Ich schmeiß mir auch nicht aus Jux jeden Tag eine Lorazepam ein, aber es zweimal im Jahr zur Vermeidung einer Scheiß – Stress – Situation zu tun, finde ich ziemlich unproblematisch. Bei mir hat das Ganze wirklich angstlösend gewirkt, ohne blöde Nebenwirkungen.

Tatsächlich hat sich – erfreulicherweise – bei mir irgendwann genau der von dir beschriebene Effekt eingestellt: meine Flugangst hat abgenommen, und es war einfach nur noch eine Beruhigung, diese Tabletten dabei zu haben, für den Fall der Fälle.

Die Langstreckenmaschinen sind übrigens wirklich platztechnisch viel angenehmer. Ich habe dieses Jahr zum ersten Mal economy plus (oder wie das heißt) gebucht: noch nicht so absurd teuer wie Business, aber schon deutlich mehr Platz für die Beine. Kann ich empfehlen.

Du schaffst das! ;-)

S-milJli2


Taugt denn der A380 was? ;-D

H3annxahWe


Ahhhhhh!!! DA steht's ja sogar!! Tavor – hast du damit Erfahrung?

Ja, ich habe Tavor eine kurze Zeit als Notfallmedikament genommen, als ich mit Panikattacken zu kämpfen hatte. Hilft bei mir sehr gut und ich trage seitdem 1 einzelne Tavor-Tablette in der Handtasche herum, für den absoluten Notfall. Allerdings habe ich nie mit Flugangst zu tun gehabt oder das Medikament vorbeugend genommen, sondern erst, wenn ich bereits am hyperventilieren war und mit der Kollaps drohte.

Dann hilft es sehr gut und schnell. Man sollte allerdings nicht damit rechnen, nach einer Tavor noch irgendwie "funktionsfähig" zu sein. Also wenn man es nicht gewohnt ist und nur einzelne Notfalltabletten nimmt, dann knockt einen so eine Tavor ziemlich aus: Arbeiten geht meist nichtmehr, Autofahren natürlich auch nicht, großartige geistige Höhenflüge würde ich auch nicht mehr erwarten. Man ist halt "sediert", aber dafür ruhig.

Aber es ist dermaßen unangenehm. {:(

Unangenehm ist es eigentlich nicht, oder was meintest du? Nach ner Tavor fühlst du dich wie auf Wolke 7- dir ist alles angenehm egal, du bist ausgeglichen, entspannt und relaxed. Leider eben nicht auf eine "funktionstüchtige" Art und Weise, sondern eher wie nach ein bisschen zu viel Alkohol.

H.ancnaEh<We


Taugt denn der A380 was? ;-D

Eines der neusten und sichersten Verkehrsflugzeuge! Mit dem kannst du ganz beruhigt fliegen. Und schau dir vielleicht vorher im Internet ein paar Statistiken zum Thema Fliegen an, um dich zu beruhigen: Fliegen ist extrem sicher. Das Gefährlichste an einer Flugreise ist die Taxifahrt zum Flughafen!

Sfmilxli2


Schwanke zwischen A747-400 und A380-800

Geht auch ein bisschen um die Reisezeit und den damit verbundenen Zielflughafen. ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH