» »

Gedanken kreisen ständig um zu Erledigendes

Hdannix03 hat die Diskussion gestartet


hey ihr!

ich habe das problem, dass ich dinge gerne am liebsten SOFORT erledigen würde.

aktuelles beispiel. das auto muss zur werkstatt zum reifenwechseln. mein freund, der viel arbeitet (und da ich den oktober frei habe) hat mich gebeten ein paar werkstätten durchzufragen, was es dort kostet. hab ich getan. nun hab ich 5 werkstätten mit 5 preisen und würde am liebsten sofort bei einer anrufen und nen termin machen, um das erledigt zu haben. das regt mich auf. natürlich muss ich da erst mit ihm drüber reden und dann n termin machen. aber ich muss solche dinge sofort erledigen weil sonst sitze ich wie auf kohlen.

am liebesten hätte ich sowieso sowas auf andere abgewälzt. also dass er dann da anruft und das klärt, damit ich das nicht im "nacken" habe.

die ganze zeit kreisen meine gedanken um die zu erledigenden sachen. ich stelle mir sogar schon im kopf vor, was ich sagen werde und das immer und immer wieder. was natürlich total unsinnig ist, weil man solche gespräche nicht vorahnen kann... aber ich habe das gefühl, dass ich erst ruhig sein kann, wenn ich das erledigt habe.

ich würde das gerne irgendwie "loswerden". ist das geduld üben? ... aber... wie? also. kann mich jemand verstehen? ich kann es gerade nicht anderes formulieren. vielleicht ist das zu einem späteren zeitpunkt möglich. gerne könnt ihr auch nachfragen, vielleicht wird die situation dann deutlicher.

ich hoffe, ihr habt irgendwelche ideen oder anregungen, die mir ggf. helfen können.

ganz liebe grüße von hanni *:)

Antworten
BdenUitaBx.


Intelligenter wäre es, sich vorzustellen, dass das Ganze schon erledigt ist. Und man in Gedanken sieht, oh, Klasse, Auto ist nun repariert, die Rechnung bezahlt.

Ich habe mir so mal das Rauchen abgewöhnt, in dem ich mir immer wieder eingeflüstert habe, toll, jetzt rauchst du schon 10 Jahre nicht mehr. Eines Tages war es so, ich hatte keine Lust mehr auf Rauchen.

Rechnungen versehe ich in Gedanken immer mit einem imaginären Stempel:

:)z :)^ B E Z A H L T :)^ :-D

Ich habe das schon öfter erlebt, dass ich dann genau die Summe für eine Reparatur gewonnen habe. DAs Unterbewußtsein scheint auf solche Sachen zu reagieren.

Ich bin ein Chaot und kriege es auch besser gebacken, wenn ich mir die Wohnung aufgeräumt vorstelle und mir sage, haste gut gemacht.... SEhe ich dagegen den Berg Chaos vor mir, kriege ich mich kaum dazu, etwas anzufangen....

HLannmi0x3


das ist ein sehr interessanter gedankenzug. das werd ich auf jeden fall mal probieren.

klingt jetzt komisch, aber das tut meinem "kopf" gerade schon echt gut ;-D

bin gespannt, was noch so für ideen oder anmerkungen kommen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH