» »

Freundin steigert sich Krankhaft in eine Fantasie hinein

S+org^enkHinxd90 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe med1ler @:)

Ich muss euch mal ein Problem schildern, bei dem ich sonst nicht weiß an wen ich mich wenden soll und von dem ich weiß, dass es völlig verrückt klingt.

Meine beste Freundin (wir kennen uns jetzt ca 4 Jahre) ist Ende 20 und wir verstehen uns ansonsten einfach nur super. Schon seit ich sie kenne fährt sie total auf einen Musiker ab (ich erwähne jetzt nicht welchen, um die Anonymität zu wahren). Sie hört fast nur seine Musik, besitzt natürlich alle seine CDs, TourDVDs, und viel sonstigen Merchandise. Auch hängen in ihrer Wohnung überall Bilder von ihm. Ich fand das zwar von Anfang an etwas komisch, aber ich dachte mir dann einfach nur: Nun gut, sie ist einfach nur ein sehr, sehr großer Fan von ihm. Selbst als sie sich Frisuren von ihm nachmachen lies, blieb ich noch relativ gelassen, obwohl ich es eigentlich bescheuert fand und sowas nur von verrückten Teenies kannte, die alle damals die selben Haare haben wollten wie Bill von Tokio Hotel ":/ Aber nun gut...

Letzte Woche schrieb sie mir eine Nachricht, dass wir uns unbedingt mal wieder treffen müssen, sie müsste mir was dringendes erzählen. Also fuhr ich am nächsten Tag zu ihr hin. Sie zierte sich zunächst mir davon zu erzählen, platze letztendlich dann doch heraus: Ich bin mit IHM zusammen!

Ich schaute sie zuerst an als wäre an mir eine Kuh vorbei geflogen und brach dann in schallendes Gelächter aus, weil ich das Ganze natürlich für einen Scherz hielt. Sie beteuerte jedoch, dass es wahr wäre und sie schon die ganze Zeit die wir uns kennen mit ihm zusammen ist. Ich fühlte mich komplett verarscht. Und dann stellte ich irgendwann natürlich Fragen wie: Warum gibt es keine Bilder von euch? Wie habt ihr euch überhaupt kennen gelernt? etc.

Für alles lies sie sich irgendwelche Ausreden einfallen: Sein Management würde solch Fotos verbieten, sie hat ihn auf einem Konzert kennen gelernt, usw.

Ich hörte mir all das eine Weile an, war erstaunt was sie sich da alles ausdachte, denn ich wusste die ganze Zeit, das KANN ja alles nicht stimmen, er ist schließlich auch kein deutscher Künstler. Irgendwann reichte es mir und ich fuhr erst mal wieder nach Hause. Am nächsten Tag schrieb sie mir wieder bei Whatsapp und sponn weiter rum, dass sie bald zu ihm ziehen wird und dann griff ich zum Hörer und rief sie an. Ich fragte einfach nur was das soll, warum sie sich sowas plötzlich ausdenkt, dass wäre krank. Meine Freundin rasstete dann komplett aus, dass ich ihr nicht glaube, es natürlich krank ist sich sowas auszudenken, aber sie macht das nicht, sie lieben sich usw. Sie stellte dann meine Freundschaft zu ihr in Frage und ich verstand die Welt nicht mehr.

Um das Ganze abzukürzen: Seitdem ist sie völlig verrückt, sie versucht mich von ihrer Fantasie zu überzeugen. Und wenn das so weiter geht, dann wird unsere Freundschaft natürlich enden.

Ehrlich gesagt bin ich auch überfordert damit. Ich verstehe nicht wie man sich dermaßen in sowas Absurdes hineinsteigern kann, mich erinnert das ein bisschen an Stalker, die bilden sich ja auch ähnliche Dinge ein.

Was kann ich tun um ihr zu zeigen, dass sie sich da anscheinend extrem in etwas hineinsteigert, kann ich ihr überhaupt helfen?

Ich bitte ehrlich um Ratschläge :-(

Antworten
BBenitxaB.


Sie hat ein Problem, ich würde das auch genau da lassen, wo es hingehört: bei ihr.

Sie hat Dich doch nicht um Hilfe gebeten, also warum welche anbieten?

Frag Dich lieber, warum Du so eine Freundschaft für Dein Leben brauchst? Was gibt sie Dir? Außer dass Dein Helfersyndrom anspringt.

In England nennt man so was einen Spleen, den pflegen da viele. Jedem Tierchen sein Pläsierchen....

S$org7enkCinxd90


Naja weil sie eben meine beste Freundin ist. Das ist sie ja nicht einfach so, sondern weil sie ansonsten ein total toller und lieber Mensch ist und sie mit auch wichtig ist.

FXrau Eyrdmäxnncxhen


Puh, ich kann schon verstehen, dass du dir da Sorgen machst @:)

Wie ist es denn sonst bei ihr? Kommt sie in ihrem Alltag klar (geht sie arbeiten z.B. oder hat sie noch andere Hobbys, geht sie noch raus?)

Hat sie den Star irgendwann mal persönlich kennengelernt? Ist sie oft auf Konzerten von ihm?

Fyrau ErJdmänn5chxen


Ach, kann man im Internet erfahren, ob er in einer Beziehung ist und evtl. Fotos von ihm und seiner Freundin finden?

CGomr]an


Das hier ist nich zufälligerweise deine Freundin, oder? ;-)

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/691591/]]

Culeo EGdwVards, v.n Dav3onpoort


Krasse Sache... Würde ihr klar sagen dass ich davon nix hören möchte wenn sie schon in dieser Fantasiewelt lebt und wohl nicht mehr die Realität von dieser unterscheiden kann.

Sworgenk`ind9x0


Wie ist es denn sonst bei ihr? Kommt sie in ihrem Alltag klar (geht sie arbeiten z.B. oder hat sie noch andere Hobbys, geht sie noch raus?)

Naja so richtig hat sie ihr Leben nicht im Griff. Zur Zeit hat sie wieder einen Job, aber sie hat schon in so einigen Firmen gearbeitet, weil ihre Arbeitsmoral nicht gerade die beste ist. Auch ist sie immer noch auf finanzielle Stütze von ihren Eltern angewiesen. Freunde hat sie auch kaum und dementsprechend ist sie nicht oft unterwegs.

Hat sie den Star irgendwann mal persönlich kennengelernt? Ist sie oft auf Konzerten von ihm?

Persönlich eigentlich nicht. Wenn er hier in Deutschland auf Konzerten ist, ist sie auf jedem, auf zweien war ich auch mit ihr schon.

Ach, kann man im Internet erfahren, ob er in einer Beziehung ist und evtl. Fotos von ihm und seiner Freundin finden?

Sein Privatleben versucht er glaube ich so gut es geht aus der Öffentlichkeit zu lassen, ich habe mich aber natürlich vor meinen Rechner gesetzt und etwas recherchiert. Über eine Partnerin ist zur Zeit nichts bekannt, aber ich konnte trotzdem einige Sachen meiner Freundin wiederlegen.

Das hier ist nich zufälligerweise deine Freundin, oder? ;-)

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/691591/]]

Ich habe den Beitrag nur grob überflogen, nein das ist sie nicht. Wie gesagt bei dem Sänger handelt es sich nicht um jemand Deutsches.

SMoVrgen"kinxd90


Das sollte heißen, wenn er Konzerte gibt

FjrauQ E_rd7mänxnchen


Und wenn du sie fragst, wann du ihn denn mal kennen lernen darfst? Als beste Freundin musst du doch wissen, mit wem sie zusammen ist....

Aber ich befürchte, sie wird auch da eine Ausrede erfinden. Dann würde ich ihr allerdings sagen, dass ich da nix mehr von hören will. Ist nicht leicht, aber vielleicht doch besser.

Hat sie das eigentlich auch irgendwem anderes erzählt? Ihren Eltern vielleicht?

s;uktkulexnte


Und wenn du sie fragst, wann du ihn denn mal kennen lernen darfst? Als beste Freundin musst du doch wissen, mit wem sie zusammen ist....

Aber ich befürchte, sie wird auch da eine Ausrede erfinden. Dann würde ich ihr allerdings sagen, dass ich da nix mehr von hören will. Ist nicht leicht, aber vielleicht doch besser.

Das wäre wohl auch mein Weg. Ich befürchte aber, dass Sie sich nicht helfen lassen wird, da sie ja ihrer Ansicht nach gar kein Problem hat. Und solange sie nicht (bewusst) erkennt, dass die Beziehung nur in ihrer Fantasie stattfindet, gibt es für sie schätzungsweise ja auch keinen Handlungsbedarf. Daher würde ich an deiner Stelle wohl versuchen das Thema so gut es geht zu blocken (evtl. mit dem Hinweis, dass Du nichts darüber hören willst, solange Du die beiden nicht zusammen gesehen hast).

e0stax1


Und was spricht eigentlich dagegen, das an ihrer Geschichte nicht evtl. doch was stimmt ???

C{leo Edhwards v. _DavonXpooxrt


Und was spricht eigentlich dagegen, das an ihrer Geschichte nicht evtl. doch was stimmt ???

Dass sie ein extremer Fan, er aus dem Ausland (USA?! Großbritannien?!) ist und es Schwachsinn ist, wenn sie sagt sie sind schon ein paar Jahre "zusammen"... in Kombination einfach Schwachsinn.

Würdest du einer Frau von Ende 20 die ihr Leben nicht so im Griff hat, die alles sammelt von und eine Obsession an...mh -nur als Beispiel- Adam Levine oder Gary Barlow hat, glauben dass sie mit diesem zusammen ist?

Absurd.

S/org#enki.nd9x0


Nach dem kennen lernen fragen ist eine gute Idee, werde ich morgen mal machen. Danke.

Hat sie das eigentlich auch irgendwem anderes erzählt? Ihren Eltern vielleicht?

Angeblich einer Freundin und ihre Eltern wissen es auch. Sagt sie zumindest. Die Freundin habe ich bisher erst einmal gesehen und ihre Eltern auch. Also komme ich da nicht weiter.

Richtig, es ist absurd.

1. Und das soll jetzt nicht gemein klingen, sondern realistisch. Sie ist keine "Schönheit", sie ist gewiss nicht hässlich, aber niemand wo sich meiner Meinung nach ein "Star" auch nur ein zweites mal umdreht.

2. Ich war ja mit ihr auch schon auf 2 Konzerten und laut ihrer Aussage waren die beiden da ja auch zusammen. Warum kauft sich die Freundin eines Musikers ganz normal ein Ticket und stellt sich ins Publikum und wird halb tot gequetscht. Normalerweise befindet sich so jemand Backstage, oder im VIP Bereich. Und nach dem Konzert ist sie ja auch nicht zu ihm, nein da war ich bei ihr und musste 2 Stunden nach Ende des Konzerts mit ihr warten, in der Hoffnung ihn zu sehen und ein Autogramm zu kriegen. Vergeblich natürlich :-|

3. Ich habe sie gefragt wann die beiden sich denn zuletzt gesehen haben und dann im Internet recherchiert. Zu dem Zeitpunkt hat er im Ausland ein Interview gegeben. Was das angeht habe ich meine Hausaufgaben gemacht.

Hätte sie zu mir, jetzt mal nur als Beispiel, gesagt: Hey ich hab den Typen X aus der (deutschen) Fernsehserie Y kennen gelernt und wir hatten mal kurzzeitig was. Das hätte man ja glauben können, aber nicht bei einem internationalen Star.

Ich frage mich nur auch, wie kommt man erst so weit, sich sowas "auszudenken" und zu glauben? Wobei ich die ganze Sache wirklich so absurd finde, dass ich mich immer wieder auch frage, ob sie mich nicht doch einfach nur verarschen will und sich Zuhause eins ins Fäustchen lacht.

HAasenp8fotqe9I1


Ich finde deine Freundin steigert sich eindeutig in etwas rein und das nimmt krankhafte Züge an.

Klar jeder hat mal so spinnige Fantasien, ich träume ja selbst ab und zu davon, dass Jensen Ackles an meiner Tür klingelt und wir unserer Leidenschaft freien Lauf lassen ]:D aber nun gut.

Mich erinnert ihr Verhalten an das eines Stalkers. Wenn sie das wirklich glaubt was folgt als nächstes?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH