» »

Komme damit nicht klar, dass sie keine Jungfrau mehr ist

AFlexa;ndoraT


Es ist für einen Mann nichts verletzenderes, als wenn ein anderer Mann zu ihm sagt, dass er sie ENJF hat.

Ich weiss nicht ob ich lachen soll oder den Kopf schütteln. Du... ab einem gewissen Alter sind die Frauen eh alle sexuell aktiv und Jungfrauen gibts höchstens noch vom Sternzeichen her.

s$chnecke31}98x5


@ TE

Hast du schon mal masturbiert?

Wenn ja: Wie sehr hat sich dein Penis dadurch verändert? Genauso stark nutzt sich die weibliche Vagina ab. ;-D

Ich hab keine Ahnung, ob ich mein Jungfernhäutchen beim ersten Mal überhaupt noch hatte oder nicht? ":/ zumindest hatten wir im Eifer des Gefechts damals andere Prioritäten.

Und: Wer den Wert eines anderen Menschen an Schwachsinnigkeiten wie Unberührtheit festmacht, der sollte mal den Blick auf sich selber richten und sich fragen, wie wertvoll er selbst ist, wenn er andere Menschen abwerten muss? :=o

kuatha<riXnaY-dyie-_große


Der Therapeut hat Psychologie studiert, es ist seine Aufgabe es zu lösen.

Dann suche dir einen! Und lass solange die Frauenwelt in Ruhe.

Von einer Frau erwartest du, dass sie dein von anderen Frauen besudeltes Ding ablutscht, aber selber kackst du dir ein und kommst mit Nüssen und Autos. Kauf dir ne Dose Erdnüsse und halte dich von Frauen solange fern, bis du selbst dich wie ein normaler Mann benehmen kannst.

Bkambax 1


Vor dem Hintergrund einer anderen Kultur, klingt das schon ganz anders. Da nehmen sich die Männer gern dt. Frauen, um Erfahrungen zu sammeln, aber in ihrem eigenen Kulturkreis müssen die Frauen Jungfrau sein.

BBambax 1


Trotz dem finde ich deine Vergleiche und Darstellungen :-X

S3irTeulemiaxrk


einfach nur traurig, diese Einstellung.

Mir ist es völlig egal, ob eine Frau Jungfrau ist oder nicht. Ehrlich. Was ändert es für mich? Dieses Trara um die Unberührtheit der Frau habe ich noch nie geteilt und auch kein Mann, den ich kenne.

Falls du Muslim bist solltest du über Sure 24 Vers 3 nachdenken. Da steht nämlich, dass du gar keine Jungfrau heiraten darfst, wenn du selbst "unzüchtig" warst.

Ich persönlich empfehle dir aber lieber, dein Frauenbild zu überdenken. Dazu scheinst du aber momentan nicht bereit zu sein.

Cuobmxran


Na ich würde mich davor anekeln, wenn sie mit dem Mund einem anderen schon befriedigt hätte

Dann ist sie aber immerhin noch Jungfrau. Und du kannst bei keiner Frau sicher sein, dass sie so etwas noch nie gemacht hätte ;-)

Laut Bill Clinton ist Blasen noch nicht einmal richtiger Sex ... %-|

Wenn du das wirklich ernst meinst und nicht nur trollst, dann würde mich eine Frage doch noch interessieren: Liebst du sie?

L+en|iKru!eger


Ein bisschen kann ich dich ja schon verstehen, ich finde es ja auch ganz toll, dass mein Freund und ich es nur miteinander getan haben und noch keine andere Frau sich an ihm "zu schaffen gemacht" hat.

Aber letztlich sollte es doch nichts sein, was einen davon abhält mit jemandem intim zu werden, erst recht wenn man ihn liebt.

Versuch dir halt vorzustellen sie wäre noch Jungfrau und denk nicht an die anderen Personen, die da schon zugange waren. Vielleicht klappt's ja.

d2ib{bu[k


@Nasendrache

Wahrscheinlich wird dir kein Psychologe der Welt helfen können. Denn wie du schon selbst sagtest, wirst du ihr das irgendwann einmal im Streit vorwerfen. Die einzige Lösung ist, ihr bleibt gute Freunde und du heiratest eine Jungfrau.

nRaKsend-rache


@ Kamikazi0815

Wenn du gewisse Attribute an das Lebens stellst mit einer bestimmten Lebenseinstellung, die bei jedem Menschen verschieden ist, dann hat eben jeder Mensch einem bestimmten Wert.

Für dich wird ein Vergewaltiger und Mörder auch sicherlich weniger Wert besitzen als, eine Ehefrau mit 5 Kindern die den Haushalt organisiert und nebenbei noch arbeiten geht.

Wenn für dich ein Mann, der ständig pro Woche 2-3 Mal im Bordell ist, weniger Wert hat, als ein Mann der dies nicht nötig hat, dann ist das eben so. Aber stell dir vor, du bist Kopf über in einen Mann verliebt, kommst aber damit nicht klar, dass der schon mit 10 000 Frauen geschlafen hat oder ein Massenmörder war oder ein Vergewaltiger von 10 Frauen.

Es wird immer eine Werte-Definition geben. Das ist etwas total menschliches. Sonst gäbe es ja keinen Marktwert bei Fußballern. Oder gäbe es Models die nach Aussehen, beurteilt werden.

n8as~endr{ach.e


@ mnef

Die Frau kann sich zwar waschen, aber ihren anatomischen Ursprungszustand kann sie nicht zurücksetzen.

Damit meinst du ein intaktes Jungfernhäutchen? Dir ist klar, dass das auch ohne Sex nicht mehr vorhanden sein kann? Das wäre dann ok?

Nein, es geht um den Ursprungszustand. In diesem Fall, der Umstand.

Wenn du ein Auto hast und einen Unfall, kannst du das Auto wieder reparieren, sodass es so aussieht wie vorhin, trotzdem bleibt es ein Unfallauto, verstehst?

Egal ob du ein Häutchen wieder herstellst oder es beim Sport gerissen ist, um das geht es nicht.

A1lextawndrxaT


Für dich wird ein Vergewaltiger und Mörder auch sicherlich weniger Wert besitzen als, eine Ehefrau mit 5 Kindern die den Haushalt organisiert und nebenbei noch arbeiten geht.

Kannst Du mal bitte mit diesen dummen Vergleichen aufhören? Eine Frau mit einem Mörder zu vergleichen... brauchst wohl doch nen Therapeuten... aber nicht wegen dem Thema Jungfrau.

L.enGiK%ruGegxer


Ähm, für mich hat jeder Mensch denselben Wert. Es steht mir doch gar nicht zu Menschen ihren Wert zu oder abzusprechen.

Klar sind mir manche Menschen wichtiger als andere, aber das ist doch nichts, was ich mit dem Marktwert vergleichen könnte?

njasendrgache


Um nochmal klar zu stellen:

Ein Schloss welches mit jedem Schlüssel geöffnet werden kann = Billiges Schloss

Ein Schlüssel welcher jedes Schloss öffnen kann = Wertvoller Schlüssel

so einfach oder? Wo ist euer Problem?

s\chneGcke1x985


Immer, wenn man denkt, dass die Vergleiche nicht noch abstruser werden können... ;-D

Wie sagte Albert Einstein so schön? "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Nur bei ersterem bin ich mir nicht ganz sicher." :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH