» »

Komme damit nicht klar, dass sie keine Jungfrau mehr ist

s]chne'cWkex1985


Sorry, Skara, aber die Atmosphäre in einem Faden wird ganz erheblich vom TE mitgeprägt. Dieses Thema wurde hier durchaus schon einige Male neutral und fair in anderen Fäden abgehandelt. In diesen Fäden hat der jeweilige Fadenersteller auch Wert auf Meinungen und Lösungsansätze gesucht, auf Fragen geantwortet - kurz, einen Dialog geführt.

Ist ja kein Wunder, dass man sich irgendwann nur noch lustig macht, wenn dermaßen haarsträubendere Nonsens en gros abgelassen wird und auch keine Diskussionsbereitschaft erkennbar ist. Mit Verlaub: Der TE würde sich sicher weniger trollig verhalten, wenn er an einer echten Unterhaltung interessiert wäre.

Eghemaligerd N!utzeSr (#/393O910x)


Käferlein

gibs zu, DIESEN Augen könntest Du nicht widerstehen

[[http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/pict0325ciu1jepbv2.jpg]]

mJelinxka


Skarabaeus94, wir lassen uns nicht beleidigen..... das sollte auch Dir verständlich sein.

Nun ja, den Spieß umzudrehen und auf gleichem Niveau zurückzuschlagen, ist nun auch nicht das Gelbe vom Ei, oder?

aber, dass Du nicht im geringsten den TE kritisierst sondern in Schutz nimmst gibt mir echt zu denken.

Das liegt wohl daran, dass Skarabaeus94 eine ähnliche Einstellung wie der TE hat. Das mag unverständlich erscheinen und es ist nur legitim, die eigene Ansicht dem gegenüber zu stellen - Schläge unter die Gürtellinie sind trotzdem armselig, weil mindestens ebenso unreflektiert und vorurteilsbeladen wie die absolut unglaublichen Annahmen des TEs.

AFlexa(ndraT


Nun ja, den Spieß umzudrehen und auf gleichem Niveau zurückzuschlagen

Aber wir dürfen uns wehren bei einem Vergleich mit Mördern und Vergewaltigern, mit Autos und dergleichen?

Das tiefe Niveau hat der TE erfolgreich vorgelegt.

Emhemali>ger N%utzemr (#39x3910)


Das liegt wohl daran, dass Skarabaeus94 eine ähnliche Einstellung wie der TE hat.

Ich kenne das Käferlein nicht persönlich, aber hab schon so einige Beiträge von ihm gelesen und so ein verqueres Denken wie das des TE ist mir bei ihm bisher nicht aufgefallen.

cWhi


devil, dann hast du aber nicht richtig aufgepasst... setzen, 6! ;-D

S@karabaIesus9x4


Nein, devilchen, diesen Augen könnte ich nicht widerstehen. Und auch nicht dem feuchten Näschen. x:) :-D Der ist ja putzig.

Und danke, dass du mich verteidigst. Da liegst du nämlich ganz richtig. Ich teile die Einstellung vom TE keineswegs. Ich habe über Frauen gar keine Meinung. Ich hab eine Meinung über die, die sich arschig verhalten, und ob das Männer oder Frauen sind, da mache ich keinen Unterschied. Ich kann mir nicht einmal anmaßen, was schlechtes über Frauen zu denken, da ich bekanntlich schwul bin. Ob eine Frau also 10, 20 oder 50 Männer hatte ist mir total egal. Ich bin froh, dass mein Partner nur mich will und mehr interessiert mich nicht.

nsasezndr;ache


@ Skarabaeus94,

hat doch Recht, er trifft den Nagel auf dem Kopf. Ihr fühlt euch angesprochen und euch aufirgendeine Art und Weise gereizt. Ihr habt nämlich mit einer anderen Meinung eines Menschen einfach ein Problem. Wäre ich eine Frau, wie würdet ihr dann reagieren?

Akzeptiert doch, dass es andere Menschen und verschiedene Meinungen bzw. Lebenseinstellungen auf dieser Welt gibt.

Woher wollt ihr wissen ob ihr in Recht seid? Habt ihr den Richter gefragt? Oder habt ihr den lieben Gott gefragt? Hat es euch ein Engel eingeflüstert?

Wenn ihr euch von diesem Thema nicht angesprochen fühlt, dann schreibt einfach nicht darin.

Ich mache die Beispiele mit Autos, Schlössern & Co. weil ich meine dass sie passend sind. Wenn ihr anderer Meinung seid, dann ist es auch okay, aber beleidigt nicht ständig mich als TE.

Ich kam hier her an, mit einer Selbsterkenntnis- und Kritik, ich habe es eingesehen und bin bereit es zu lösen. Anstatt dass ihr entgegen kommt und gemeinsam versucht die Sachlage zu reflektieren und Lösungsvorschläge anbietet, kritisiert ihr lediglich meine Meinung, weil ihr mit einem anderen Individuum nicht klar kommt, also wer hat hier Probleme? Skarabaeus94 hat zu 100% Recht.

E:hemal:iger Nut3zer (#3k93E910)


Käferchen,

diese putzige Hundetier ist meins. Vor 17 Monaten schaute sie noch gaaaaaaaanz traurig, weil sie da noch in einer Tötungsstation saß. Aber nu isse ne fröhliche Schmusetante. ;-D

m"eqlinxka


AlexandraT

Aber wir dürfen uns wehren bei einem Vergleich mit Mördern und Vergewaltigern, mit Autos und dergleichen?

Ja, natürlich. Nichts anderes habe ich gesagt. Nur dass dieses "wehren" nicht auf dem gleichen oder niedrigeren Niveau stattfinden muss wie der Angriff. Und sorry, irgendwelche Mutmaßungen über die Größe des besten Stücks des TE oder sonstige Annahmen, die nur das Ziel haben, ihn in irgendeiner Weise zu degradieren, sind jetzt nicht die besten Waffen. Und nicht die schönsten. Vor allem schafft er davon ja auch einiges alleine.

devil_w

Ich kenne das Käferlein nicht persönlich, aber hab schon so einige Beiträge von ihm gelesen und so ein verqueres Denken wie das des TE ist mir bei ihm bisher nicht aufgefallen.

Ja. Mir schon. Vielleicht ist "verqueres Denken" auch Ansichtssache.

A\lex9andrxaT


Wäre ich eine Frau, wie würdet ihr dann reagieren?

Und Du würdest Männer mit Mördern vergleichen? Ich würde Dir genau gleich die Meinung husten.

Du beleidigst uns Frauen aber laufend und bist auch nicht bereit mal damit aufzuhören... es kommen dauernd neue beleidigende Vergleiche. Denk mal nach.

Wir akzeptieren Menschen die anders sind. Aber es wurde Dir auch klar gemacht, dass Du nicht Wasser predigen und Wein trinken kannst. Wenn Du von ihr erwartest Jungfrau zu sein... dann solltest Du dies auch sein und auch mit 30 und älter noch.

Und noch was... wenn man Fragen stellt und es kommen Rückfragen ist es nicht hilfreich diese zu ignorieren.

jtust_)loDokixng?


Eine Lebenseinstellung ist für mich absolut kein Problem. Muss ja nicht meine sein. Aber Beleidigungen und Aussagen die durchaus lebensfremd sind (Trennung passiert mir sicher nicht), das kann schwerlich auf Verständnis hoffen.

nTasendrxache


Ich muss ins Internet auch nicht alles heraus posaunen.....wenn dus diskreter haben möchtest, ich sage dir es dir gerne ins Gesicht, ich stehe zu meiner Meinung.

Außerdem war es nie meine Absicht, irgendein Geschlecht zu beleidigen. Berücksichtigt das auch Mal bitte!

Bsru4mm~bRien;e


Außerdem war es nie meine Absicht, irgendein Geschlecht zu beleidigen. Berücksichtigt das auch Mal bitte!

Aber es ist dir hoffentlich jetzt bewusst, dass du es getan hast oder?

A.lexa&ndxraT


Berücksichtigt das auch Mal bitte!

Und wieso hast Du dann nicht aufgehört als Du bemerkt hast, dass die Frauen hier beleidigt sind und es Dir auch sagen? Nein, Du hast immer noch weiter gemacht und noch einen oben drauf gelegt. Von daher berücksichtige ich hier nichts.

Mir ins Gesicht sagen? Dazu würde es nicht kommen denn ich pflege im echten Leben anderen Umgang.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH