» »

Freund schaut heimlich Pornos,

Bvuu2x0 hat die Diskussion gestartet


hallo leute...

also hier mein problem...wenn man es eins nennen kann...

ich bin mit meinem freund seit 14 monaten zusammen. ich liebe ihn mehr als alles andere und ich weiß auch das er mich liebt.

seine vorliebe: Pornos schaun...wir schauten am anfang unserer beziehung öffter pornos zusammen...heute nicht mehr...

mein freund schaut sie aber allein...am pc und löscht sie dann damit ich es nicht sehe...ich sagte ihm einmal das ich es nicht mag wenn er sich vorm pc auf fremde frauen einen runterholt und er sagte er macht es nicht mehr...naja okay...habs vergessen gehabt...heute war ich arbeiten, und er daheim....ich hab ihm gesmst...wollte eine art rollenspiel aufbauen und ihn dann abends nach der arbeit so richtig verführen...nun gut mein schatz schrieb nicht zurück...ich dachte okay, dann halt nicht...bald darauf kam dann eine sms... in der stand: ich schaue mir gerade deine bilder an, weißt du eigendlich wie schön du bist?

ich hab mich natürlich riesig gefreut...als ich dann heim kam am abend war mein freund gerade unterwegs...ich hab mich an den pc gesetzt und surfte etwas...dabei sah ich was was mir garnicht gefiel...er hat schon wieder pornos im net geschaut und sie dann gelöscht, damit ich es nicht seh...bin aber nicht dumm und hab es doch gesehn -.-

ich bin total ausgerasstet hab mit stühlen um mich geworfen und angst bekommen....wahnsinnige angst, das er diese frauen toller als mich findet...dabei haben wir tollen sex!!!! vorgestern kam ich heim, von der arbeit, ging sofort in die hocke und hab es ihm mit dem mund besorgt!!! warum in alles welt muss er die filme schaun und sich einen runter holen? zumal diese frauen meinem typ gleichen und die nichts anderes tun wie ich =)

ich hab ihn drauf angesprochen, oder genau gesagt er kam heim und fand mich im caos sitzen...er sagte ihn hats gejuckt und er hat sich gekratzt...er hatte langeweile...aber warum hat er die nicht anders totgeschlagen? er hat nicht geantwortet und sich erst meine bilder angeschaut (erotische) und sich dann auf fremde frauen einen gewixt!!!!!!!!! warum nur? kann er das nicht mit meinen bildern tun?

hab ihn dann jede menge vorwürfe gemacht....unnötig ich weiß, aber ich hab sooo angst ihn zu verlieren!

findet er mich nicht mehr schön? will er sex mit anderen frauen?

er meint ich rede unsinn....er will sich aber auch nicht in meine lage versetzten...immer wenn ich jetzt an ihn denke hab ich dieses bild im kopf wie er am pc sitzt und sich einen runter holt....

wie werde ich dieses bild los ??? ? HELFT MIR!!!

ich kann nicht mehr...wie kann ich ihm mehr vertrauen? er meint er machte das vor mir auch manchmal..

habt ihr tipps wie ich ihn davon los bekommen kann?

ich bin sehr verzweifelt... ist das echt so normal? wir haben doch so viel schönen sex! und ich weiß er liebt mich....warum müssen männer sowas tun ??? ???

und wo kommt diese scheiß angst her? angst ihn zu verlieren, obwohl ich weiß er liebt mich ??? ?

HELP!!!

danke fürs lesen und posten...

Buu

Antworten
s2chme;tterlinEgx18


oh, oh... ich kenn das. ich kriege schweißausbrüche, wenn ich höre, dass mein freund einen porno gesehen hat.. ich hass es, wenn er sich nackte frauen ansieht, weil ich denke, dass er sich mich ansehen kann! also erstens: hab mehr selbstvertrauen! ich hatte auch immer so wenig selbstbewusstsein, aus angst, nicht gut genug zu sein und irgendwann mal wegen einer anderen verlassen zu werden.. das brauchst du nicht! du bist großartig so wie du bist und tausend mal besser als diese nackten tussis!! vertrau darauf, dass er dich liebt und hab keine angst. du bist stark genug, um dein leben selbst in die hand zu nehmen!

und zweitens: männer haben bekanntlich mehr lust als wir. kann man auch verstehen. aber wenn es dir so weh tut, dann sag ihm das. sag ihm, dass du das einfach nicht möchtest. ich denke, darauf sollte er rücksicht nehmen. klar, jeder mann befriedigt sich mal selbst, aber er sollte seine fantasien eher mit dir ausleben.. ehrlich, wenn er es so nötig hat, sich pornos anzusehen, dass er sie verstecken muss.. finde ich schade. ich denke, man sollte sich alles erzählen und wenn er lust hat.. warum geht er nicht zu dir? also, lass dich in deinem selbstbewusstsein deswegen nicht beeinflussen. du bist stark und schön und liebenswert und wenn dein freund das auch so sieht, dann wird er auf deine gefühle rücksicht nehmen und vor allem musst du dich dann nicht von anderen frauen bedroht fühlen.. und wenn es ihm egal ist.. dann überleg dir mal, ob du in dieser beziehung nicht eher an stärke und selbstbewusstsein verlierst, anstatt aufzubauen.. sag ihm nochmal klipp und klar, was dich bedrückt und versucht, einen kompromiss zu finden.

liebe grüße

Biuux20


=)

danke für dein post, sehr lieb von dir!!!

also ich habe ihm das gesagt das ich das nicht möchte, aber er sagt warum siehst du nur was ich schlecht mache?

aber das stimmt nicht, ich sehe auch was er gut tut...und ich weiß er wird damit nicht aufhören...er hat ja schon mal gemeint er macht es nicht wieder...aber er hat es doch getan...und versteckt!! dieses bild im meinem kopf ist sooo furchtbar!

er meinte "ich liebe dich dadurch doch nicht weniger, ich hab auch früher immer pornos geschaut"

ich bekomm ein richtigen würgereflex bei dem bild im kopf...ich bekomm herzrasen und zitter wie verrückt...aber ich übertreibe wohl wieder...

ich will ihm auch nichts verbieten...er wäre dann nicht glücklich...

Buu

slchmetNterling1x8


ja, man soll sich nichts verbieten oder den anderen verändern. und männer müssen manchmal einfach auch hören,was sie gut machen.

dieses gefühl, das du da hast ist nicht übertrieben! vielleicht können andere frauen besser damit umgehen aber du bist eben anders. und ich kann sowas genauso wenig. natürlich liebt er dich dadurch nicht weniger.. für männer sind das bedeutungslose frauen.. sie stellen den verstand aus, wenn sie soetwas sehen..

und dennoch: es geht dir so schlecht dabei und er hört dich nicht... er soll ja nicht sich verändern.. es würde reichen, wenn er sich mal ernsthaft mit deinen ängsten auseinandersetzt.. denn so macht es dich ja kaputt und beziehung heißt vertrauen. wenn du so darunter leidest, darf er es nicht abtun! und du bist deswegen nicht weniger wert oder nervig oder überempfindlich! das sagt dir DEIN gefühl. und das ist vollkommen ok.

wie fühlst du dich mit dem wissen, dass er es wieder macht? kannst du damit leben oder zerreißt es dich? wo ist das vertrauen, die sicherheit? dadurch machst du dich doch schwächer? wenn du das einfach nicht kannst, dann reicht es einfach nicht aus, zu sagen: ja, aber deswegen lieb ich dich nicht weniger. dann MUSS man darüber reden und sehen, wie es BEIDEN gut geht!

Nochmal: Du kannst es so nicht, also müsst ihr sehen, wie es für euch beide geht! das ist ein zusammenarbeiten. Und ganz wichtig: DU entscheidest, was du willst und was dich glücklich macht, denn du bist etwas besonderes und du hast verdient, dass man dich als solches behandelt! sei stark! lass dich nicht unterkriegen! zwing ihn dazu, mit dir zu reden! und zeig ihm mal, was für ne tolle freundin er hat! zeig ihm mal, wie schön und stolz du bist und zeig ihm auch, dass du ihn liebst... und dann sollte er sich gedanken darüber machen, ob er ein so wunderbares geschöpf wegen dämlicher pornos zerstören will ..

sag ihm, dass du kompromissbereit bist und ihn nicht ändern willst- dass es für dich so aber wirklich unerträglich ist und du leidest.. und schließlich kannst du ja auch gehen, wenn du nicht glcklich bist, oder? und was würde er dann mehr vermissen?

-7krqakex-


klingt vielleicht blöd....

... aber dreh doch mit deinem freund mal ein video was so richtig "geil "ist! Das kann er sich dann anschauen! Ich hatte mal eine freundin mit der hab ich zusammen einen porno angeschaut und wir haben nebenbei miteinander geschlafen! Übrigens war ich ihr erster und sie war sehr aufgeschlossen allem gegenüber also verperr dich doch nicht so! Das war wirklich ein richtig gutes erlebeniss kannich dir sagen und ihm eifer des gefechts hat der prono gar keine rolle mehr gespielt!!

Übrigens habe ich mir auch auf den fotos auf meiner damaligen freunden einen ..... können vielleicht solltest ihr sowas mal versuchen?

liebe Grüße

Krake

BUu)u20


das ist krank!

wenn er sich auf seine ex einen runter holen würde, würde ich auf der stelle gehen!!!!!!!!

pornos zusammen schaun ist nichts neues...haben wir schon getan...

ich denke gerade sehr viel...und nichts davon ist gut...ich denke das es für mich wie fremdgehen ist, auch wenn die frauen für ihn bedeutungslos sind schmetterling, was wäre wenn diese frau plötzlich nackt vor ihm steht? ich meine es ist wie fremd gehen, wenn er sich auf eine andere frau einen runter holt, dann denkt er nicht an mich...das ist wie sex mit jemand anderen...oder?

ich fühle mich so schlecht...und ich sagte mir vor 10 minuten, "aja ich pack das ist doch ganz normales...männer sind so"

aber jetzt pochert mein herz wieder so doll und ich kann nichts anderes mehr denken...

ich frage mich warum er sich nicht in meine lage reinsetzten kann...er sagt nur mach mir keine vorwürfe...und ich steh vor ihm und weine so unentlich viel...ich würde es so gerne locker sehen können...

Buu

-:kraxke-


du hast was falsch verstanden...!

ich meinte nicht das ich jes jetzt noch kann wennich ihre bilder seh!

Übrigens sschau ich sie nich mehr an, weil es mit ihr vorbei ist. Denn wenn ich sie sehe kommt nur noch ein "abweisendes" gefühl und es würde gar nichts mehr gehen. Es war als ich sie liebte!

Übrigens sie wusste damals das ich das mit ihren fotos mache und sie fand das klasse! Wie gesagt versuchs halt mal...!?

Buuu20


Ach so =)

jetzt hab ich dich verstanden, sorry für das missverständnis =)

ich hab auch schon erotische bilder gemacht...ich hab sie in ein leeres buch geklebt... aber er macht es trotzdem auf die pornos

=(

bKabxs


dieses thema

gabs im forum schon unglaublich oft... es taucht immer wieder auf und fast ebenso oft regt ich mich drüber auf. :-D nur ein paar beispiele ;-) zum nachlesen...

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/29466/1/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/41668/1/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/38311/1/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/58301/1/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/55564/1/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/54825/1/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/26058/1/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/55783/1/]]

irgendwie kommt man dabei immer auf das selbe ergebnis raus:

das was dein freund macht, ist völlig normal.

das was du mit deinem freund machst, fände ich aber nicht ok.

du tust deiner beziehung mit deiner (wie ich finde wirklich heftigen :-) überreaktion und deinen fehlinterpretationen der situation nichts gutes. du wirst deinen freund dazu bringen, dich anzulügen und sich dir gegenüber für seine sexualität zu schämen.

du fragst, wieso er das nicht mit deinen bildern tun kann.

du willst deinen partner also so lange absolut für dich allein haben, bis du ihm genauso absolut zum hals heraus hängst... bis er kotzen muss? wem willst du erzählen, dass du dir keine fremden männer ansiehst, im kino, auf der strasse, und dir gedanken dazu machst? du willst einem erwachsenen menschen etwas völlig normales verbieten, ihm ein stück freiheit und privatsphäre nehmen? pornographie hat grundsätzlich nichts mit fremdgehen zu tun, es ist auch keine vorstufe dazu... da gibt es nichts zu verzeihen, nichts zu tolerieren... er hat das recht! genauso wie du das recht hast...

doch, es gibt was zu verzeihen: dass du bei ihm rumgeschnüffelt hast...!

lies ein bisschen und denk mal ruhig über das alles nach. ich weiss, es kann sehr wehtun und auch wütend machen, wenn man zum ersten mal mit diesem thema konfrontiert wird. aber deinem freund tut die sache vermutlich auch weh... weil er dabei sicher nichts böses gedacht hat.

du bist schon ein gutes stück weit gekommen, indem du grundsätzlich nichts schlimmes an pornos findest. jetzt kannst du eurer beziehung noch ein bisschen mehr offenheit und vertrautheit geben, indem du nicht nur tolerierst, was dein freund tut, sondern lernst es zu verstehen ... und auch erkennst, dass es für eure beziehung auf jeden fall sehr gesund und förderlich sein kann, wenn man richtig damit umgeht.

viel erfolg. :-)

Dauck


Muss auch sagen das das normal ist. Ich meine es liebe und finden das wer geil aussieht ist ne unterschiedliche sache. Denke mal meist sind auch weniger die Frauen sondern eher der Sex im vordergrund. Dann holt er sich halt ein runter kommt und löscht das teil... das zeigt doch wie egal ihm sone Frauen sind. Wenn er wirklich was von ner anderen wollen würde würde er dich ja richtig betrügen... also ist es doch viel besser wenn er sich zuhause ein schrubbt anstatt woanders mit einer anderen wirklich zu vögeln.

Ich will jetzt nicht sagen das Leute die sich pornos anschauen potentielle Fremdgeher sind, das is natürlich quatsch. Aber ist halt nur son beispiel. Die Frauen im net sind wie nutten. Man guckt sie an sie sehen dich nicht und du kannst dann machen was du willst meist halt eben ohne ein schlechtes gewissen zu haben. Ich an deiner stelle würde es deinem Freund nicht verbieten und ihm sagen er solls doch machen wenn er bock drauf hat. Dafür sollte er dann auch ehrlich sein wenn du ihn fragst. Ich meine auf bildern von seiner aktuellen frau zu wichsen ist irgendwie so wie Werthers echte futtern wenn du bei storck arbeitest *g* Naja also irgendwie ist das bloße ansehen meist nicht mehr genug, bzw funzt vllt auch aber hat nicht mehr diesen "boah geil" effekt.. Weil man es halt schon kennt.

Das heisst nicht das er dich weniger attraktiv findet oder dich betrügen würde. Eher ist es so das er halt neugierig ist auf andere frauen andere titten *g* und solange ers nur am PC tut lass ihn doch den spaß.

m el)liie


Siehst du das nicht etwas zu dramatisch ? :-o

Mein Freund schaut auch Pornos (mal mehr, mal weniger) und da ist doch nichts bei.

Also was ich am wenigsten habe ist Selbstbewusstsein, aber ich denke, es geht bei den Pornos wirklich nur um den reinen Sex.

Klar gibt es Ausnahmen, aber warum sollte dein Freund so eine Ausnahme sein ?

Ich habe mir auch schon 3-4 Pornos angesehen, ich bin nicht sooo begeistert von denen wie wahrscheinlich viele Männer, aber ich habe sie mir trotzdem angeguckt.

Und nur weil er Pornos schaut, will er doch nicht gleich Sex mit anderen Frauen (auch hier gibt es Ausnahmen ! ).

Mal ein Einwurf

Wenn mein Freund sich einen auf Fotos der Ex- Freundin runterholt, dann würde wohl auch ich was dagegen haben und es würde mächtig ärger geben.

Aber diese Frauen kennt er doch garnicht.. würde er sie kennen, könnte ich dich vielleicht (teilweise) verstehen, aber so ??

Und von Pornos wegbringen - das wird in den meisten Fällen nichts.. dann löscht er sie oder sieht sie sich heimlich an, etc.

Das bringts dann ja auch nicht.

Warum schaust du denn keine Pornos mehr mit ihm ?

Will er nicht ? Magst du die Pornos nicht ? Hat sich das irgend wann so eingependelt ?

..

Mellie

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH