» »

Schwäche linke Arm und Bein und vieles anders

Wgasis)tlposli,tmir hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich möchte hier mal meine Leidensgeschichte los werden,die mich nun leider schon seid Juli letzten Jahres begleitet.

Ich hoffe hier Hilfe und Gleichgesinnte zu finden denen es auch so oder so ähnlich geht.

Zu mir

Ich bin 29 Jahre alt und habe seid letztes Jahr im Juli immer wieder große Körperliche Probleme.

Im Juli ging es los ich hatte auf einmal über Wochen starke Bauchschmerzen,darauf hin bin ich zum Artzt gegangen der mit Tabletten verschrieb aber es wurde über Wochen nicht besser sondern schlimmer.An einem Samstag war es so schlimm das ich zum Notdienst gegangen bin,dieser wahr ein Neurologe der mich untersuchte und mir mitteilte das sich meine Leber grade verdrehen würde.Zuhause angekommen würde ich innerlich sehr unruhig das ging tagelang so.Bin dann zum HA der mir Opipramol verschrieb die dann Besserung in der Sache brachten aber dafür bekam ich starke Depression und 3 Panikattacken in einer Woche.dann kam immer mehr dazu an Symptomen.Bis jetzt wurde nie was gefunden und was ohne Befund wie CT Kopf,HNO,Neurologe der mich laut Anamnese ohne Untersuchung für psychisch krank hält.3 mal großes Blutbild,Ultraschall der Organe,Orthophäde.

Kopfschmerzen

Schwindel

Unwircklichkeitsgefühle

Durchfall

Häufiger Stuhlgang

Übelkeit

Druck auf den Augen

Müdigkeit

Kribbeln an verschiedenen Stellen

Taubheitsgefühle am Kopf und Gesicht

Herzschmerzen

Gesichtsschmerzen

Herzklopfen

Nacken und Schulterschmerzen

Vereinzelt Muskelzucken am ganzen Körper

Nun seid über 3 Monaten Schwäche im linken Arm verbunden mit Schmerzen,dieses ist seid 1-2 Wochen nun auch im linken Bein.Ob diese Schwäche gefährlich ist weis ich nicht ich kann alles machen auch schwere Sachen tragen.

Ich kann nicht glauben das dass alles meine Psyche mit mir anstellet.Ich habe einfach große Angst ein einer Neurologischen Krankheit erkrankt zu sein.

Lg

Antworten
Wdasis^tloyslitmixr


Hab vergessen das auch Muskelschmerzen und komisches Gefühl im linken Oberschenkel beim Laufen habe.

Für eure Kommentare wäre ich Dankbar.

W^a.sisytlosl?itmir


Keiner da der mir irgendwie Helfen kann,oder ähnliche Beschwerden hat?

Bitte melden

W+asistl~osl^itgmixr


Tja was könnte das nur sein

WYasiPst1loslitxmir


Ist hier echt keiner der mir Helfen kann?

Oder der auch solche Symptome hat oder hatte

W0asisstl6oslitxmir


Hallo,

Ich möchte nochmals versuchen mich an euch zu wenden und hoffe das mir jemand Antworten.

Heute hatte ich auf einmal sehr starke Schmerzen im Nacken bis in den Oberarm.

Ich dachte ich sterbe an den Schmerzen diese waren kaum auszuhalten,im Moment ist es etwas besser geworden.

Aipyrmexna


Hallo Wasistlosmitmir,

es gibt mehrere Möglichkeiten für die Ursache deiner Beschwerden: eine neurologischer Erkrankung, Viren oder Bakterien können das machen, ein zusammengebrochenes vegetatives Nervensystem oder auch die Schilddrüse (damit kenne ich mich aber nicht aus). So wie du das schreibst, bist du kaum ordentlich untersucht worden, oder?

Bei solchen Beschwerden ist eine gründliche neurologische und immunologische Untersuchung wirklich notwendig. Wenigstens um blödes Zeug auszuschließen. Dann weiß man auch, in welcher Richtung man weiter arbeiten / suchen soll.

Wie sind denn deine Beschwerden die letzte Woche gewesen?

WYasistl+osliXtmir


Hallo Apyrena,

Alles was untersucht wurde nicht oben.Mein Neurologe bei dem ich war meinte ich habe nichts ohne Untersuchung,er hat mit angsthemmer verschrieben und das war es.

Ich war schon bei mehreren Ärzten und fast alle sagen es komme von meiner Angststörung.

Nur bin ich nicht sicher ob es wirklich alles davon kommet.

Lg

E1hemal?ig^er Nu*tzer (#3939x10)


Fritz,

Natürlich kommt das von Deiner Angststörung. Ich hatte Dir ja unter einem deiner vielen anderen Nicks auch schon gewissen Blutwerte in Auftrag gegeben. Hast Du die denn inzwischen?

Und nein, ich werde auf keine PN von Dir mehr antworten.

Ewhemalig|er Nutzer' (#39391x0)


Apyrena

les mal im ALS Faden die Beiträge von allen NIcks die das Wort Fritz enthalten und die Beiträge von Peterchen29. Dann kennst Dich bestens aus.

Eqhema3lig1er NuItzer O(#39%3910x)


Nachtrag: Es wurden ja diverse Blockaden an der Wirbelsäule diagnostiziert.

W{asistlaoslitxmir


Hallo devil w,

Ich weis ja nicht ob du da was verwechselst,aber Blockaden wurden bei mir nicht Diagnostiziert.

Blutwerde habe ich noch keine,mein HA hat auch grade Urlaub aber danach werde ich das noch mal machen lassen,hatte nur 3sgrosse Blutbilder.

Ich bin mir nicht sicher aber diese Schmerzen sind glaube ich vom Nacken ausgegangen.

Schade das du mir nicht mehr aus PN s antwortest,denn das war mir schon eine große Hilfe.

K{itti3ekaftzex88


Versuch es mal mit Osteopathie ... dieser untersucht auch die Organe und kann aufgrund deiner Haltung schon vieles erkennen. Hat mir mehr gebracht als der Hausarzt. .. habe selbst eine A/P Störung kenne viele deiner beschriebenen Symptome und hab durchaus mehr Untersuchungen durch und diese ebenfalls ohne Befund :[]

WCasist-losrlitmixr


Hallo,

Welche Untersuchungen hast du den alle hinter dir?

Und du hattest auch dieses Schwächegefühl?

Und das hat dir geholfen beim ostheopaden?

Wie lange hattest du das alles gehabt oder besser kannst du mir deine Symptome mal aufschreiben?

Danke und liebe Grüße

KIittiek*atz6ex88


Symptome:

Schwindel

Schweres Atmen

Benommenheit

Derealisation/ Depersonilation

Verstopfung/ Blähungen

Kribbeln in Beinen oder Armen Händen Fingern

Panikattacken

Herzrasen / Stechen

Schwächegefühl in Armen und Beinen

Herzklopfen bei kleinsten Anstrengungen wie aufstehen

Innere Unruhe/ zittern am ganzen Körper

Hitzewallungen/ Schüttelfrost

Muskelzuckungen

So ne Art Tics in Schultern Armen Beinen

Gelenksschmerzen

Kopfschmerzen

Konzentrationsstörungen

Magenschmerzen

Geräuschempfindlichkeit

Dadurch nahe am Wasser gebaut

Untersuchungen:

Nervenstrommessung Arme

Kopf und HWS MRT

Blutbilder

Ekg's langzeit EKG's

Schellongtest (Blutdruck)

Lumbalpunktion (Nervenwasser entnahme)

Augenarzt

HNO Arzt

Wirbelsäulenspezializt

mehrere Allgemeinärzte

Internist

Frauenarzt

Neurologe

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH