» »

Tipp gegen Innere Unruhe, Herzklopfen etc pp

s'onya#neKr hat die Diskussion gestartet


Hast du innere Unruhe, rast dein Herz, du spürst jedesbKlopfen in der Brust. Dein Brustkorb zittert vor Klopfen. Es nervt, es hört nicht auf und du kannst dir nicht vorstellen, dass das gesund ist?

Dann probier vielleicht Das:

Kreuze deine Arme übern Bauch und greif dir in die Seiten unterhalb der Rippen. Dann drücke dir in die Seiten mit etwas Kraft bis du den Puls in deinen Händen spürst. Wenn du ihm spürst hast du den richtigen Druck. Halte dies 5-10min. Atme dabei ganz normal weiter. Dannach hast Ruhe für paar Tage. Wenn es wieder kommt das selbe nochmal.

Dein Zwerchfell und andere Muskeln sind einfach angespannt aufgrund von Stress oder sonstwas. So kannst du die Spannung wieder lösen. Die Arme deshalb über Kreuz, da es deinem Gehirn lustigerweise eine Umarmung simuliert. Wie bei einem Baby oder Kind z.B. Das von seiner Mutter tröstend gedrückt wirst, werden dadurch Entspannungshormone freigesetzt und du fühlst dich besser.

Vor 2 Wochen hab ich diesen Methode rausgefunden. Ich spare lange Erklärung, aber das mit dem sich selber drücken ist wirklich für das Hirn als würde es jemand anders machen und entspannt deshalb.

Vielleicht mag jemand auch probieren. Wollte das mal teilen.

Bei mit funktioniert es einwandfrei!

*:)

Antworten
srornyanexr


Entschuldigt mein schlechtes und schlampiges Deutsch, bitte... Ist mächtig am rosten im Moment. ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH