» »

angst zu sterben, hypohonder? angst menschen zu verlieren?

E*hemaGlige-r Nutqzer (#65655974)


Wie lange brauchst du zum einschlafen?

Vielleicht hilft es dir, dich vor dem schlafengehen richtig auszupowern und erst in's Bett zu gehen, wenn du richtig müde bist.

Alias 704380


brauch schon alleine knapp ne Stunde um einzuschlafen.

Alias 704380


Selbst wenn ich mich den ganzen Tag auspowere schlafe ich nicht eher ein. Ausser wenn ich so 4 Tage nicht geschlafen habe, schlafe ich in der 5 nacht sofort ein

E3hemalTigerA Nutzer\ (n#565974x)


Hattest du diese Schlafprobleme schon immer oder hängt das mit deinen Grübeleien zusammen?

Alias 704380


Mit den schlafstorungen hat mit 15 angefangen. Mit den grubeleien kammen dan noch schnell hinzu. Ichhabe jahrelang psychopharmaka genommgenommen. Aber seit einem Jahr nehme ich sie nicht mehr. MomeMomentan nehme ich ab und an mal ne schlaftablette von vivinox. Damit mal ruhe ist. Man darf sie ja lange nicht nehmen da man ja davon abhängig wird. Aber manchmal greife ich dazu wenn ich es nicht mehr aushalte.

k;rNiksrxi


Mit deinen unaufhörlichen Ängsten versäumst du ja leider erst wirklich kostbare Zeit.

Du brauchst jemanden, der mit dir zusammen deine unrealistischen Gedanken infrage stellt, ihre Haltlosigkeit zu erkennen hilft, und das, was zur Zeit real ist, zu erkennen.

Ganz in der Gegenwart zu leben - das ist m. E. das einzige, was über solche Angstgedanken (von denen nicht ein einziger der Wirklichkeit entspricht! Es sind alles nur Befürchtungen, auch die Todesangst, denn der Tod ist zur Zeit ja nicht da!) weg helfen kann.

Alias 704380


Ich gebe mein bestes auch in der Therapie. Ackere wie blöd dran und versuche mich an das schöne im Leben zu halten. Was irgendwie schwer ist. Ist manchmal Do wie in einem hamsterad einmal drin und schwer wieder raus zu kommen. >:(

E=hemaUliger6 Nutze9r (#f565974)


Nimmst du Anti Depressiva?

B<eAnlitaBx.


Stell Dir vor, die Ärzte sagen Dir, Du hast noch 3 Monate zu leben.

Was würdest Du tun? Welchen Plan würdest du aufstellen, das Hier und Heute zu genießen. Was würdest Du reinpacken ins Leben? Welche Dinge würdest Du trotz Erkrankung Trotzdem!!! tun?

Gedanken fangen im Kopf an, diese hier auch....

Alias 704380


Nein nehme kein antidepressiva.

Naja wen n ich nur noch 3 Monate zu leben hätte würde verreisen und hätte wirklich gern eine Beziehung, und gesundwerden möchte ich

Alias 704380


Hatte sogar manchmal als 5,6 jährige Angst zu sterben. Ich weiß klingt blöd aber war wirklich so.

EVhemaligerE Nutzker d(#5659x74)


Nein nehme kein antidepressiva.

Vielleicht solltest du das in Betracht ziehen. Es gibt Anti Depressiva, die deine Grübeleien eindämmen können und dir beim einschlafen helfen.

Alias 704380


Echt hatte vor einem Jahr welche da war nichts zu spüren. Nur das ich an Gewicht zu genommen habe.

Deswegen habe ich etwas Angst Medikamente zu nehmen. Gibt es den auch welche wo man nicht zu nimmt?

EShemNali'ger Nutzerj (#565x974)


Echt hatte vor einem Jahr welche da war nichts zu spüren. Nur das ich an Gewicht zu genommen habe.

Hast du das mit deinem Psychiater besprochen?

Deswegen habe ich etwas Angst Medikamente zu nehmen. Gibt es den auch welche wo man nicht zu nimmt?

Mit Sicherheit. Allerdings würde ich mich eher darauf konzentrieren, ob das Medikament hilft - nicht ob ich davon zunehmen könnte.

Alias 704380


Er meinte das es nur welche gibt die dick machen.

Aber wer de mal zu nen anderen gehen, da ich vielleicht doch mal wieder Medikamente nehmen. Da mir aufgefallen ist das seit dem ich keine mehr nehme dauer Haft krank bin. Kann das davon komm en.?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH