» »

woher kommt dieser zwang!?

p*harexlla hat die Diskussion gestartet


Zu meiner bulimie frage schieb ich gleich noch eine hinterher...Manchmal habe ich dieses Gefühl "ich muss mir die Kehle" zuzudrücken...

Mamchmal mach ich das auch für paar Sekunden...

Und dann bereue ich das...

Ich möchte bitte das der Gedanke es zu tun weh geht.

Jemand n Tipp ;(

Danke euch @:)

Antworten
m_ond+sxterne


Dieser Gedanke ist ziemlich blödsinnig und es wäre bescheuert, ihn in die Tat umzusetzen.

Wenn Du Dir dessen gewiss bist, sollte der Gedanke Dich nicht mehr so stressen.

Wegbekommen wirst Du ihn wohl leider nicht. Menschen haben bisweilen blöde Gedanken. :)_

p_harje~lxla


Guten morgen ;-)

Da hast du wohl recht...

Es kommt un geht,wie es denen grad in den Sinn kommt...

Aber ich lass mich von denen nicht kaputt machen...

Sie haun a wieder a :)

Ich werde wohl akzeptieren müssen,dass sie da sind.

Danke für deine Antwort :) @:)

T.Starxlet


Meine Freundin hat ähnliche Gedanken ähnlich gefährlicher und bekloppter Art, mal rustikal gesagt.

Schwer, gegen die Gedanken anzukommen, aber in die Tat sollte man sie natürlich nicht umsetzen. Das scheint ja gerade der Kick oder die Panik daran zu sein, dass man das machen könnte.

Ich selbst hatte das mal auf Jahren auf der Autobahn, dass ich während der schnellen Fahrt dachte, dass es nur eine Sekunde dauern würde, mal eben das Lenkrad rumzureißen und gegen die Leitplanke zu donnern. Dabei hatte ich keine Selbstmordgedanken, die habe ich nie. Mir brach auch irgendwie der Schweiß aus, dass man das machen könnte, sich eine Sekunde nicht in der Gewalt hat, dem Zwang nachgiebt und zack, das war es mit dem Leben.

Das ist aber nie passiert.

Ich nimm mal an und hoffe, dass der Körper da Sicherheitsmechanismen hat, die einen vor solchen Taten schützen, und das es immer noch bei dem Zwangsimpuls bleibt. *:)

p harexlla


Hey,danke für deine Antwort ;-)

Ich hab auch manchmal, wenn ich in einer hohen Wohnung aufm Balkon stehe, den Gedanke.... "jetzt einfach Beine drüber und hopp".

Das dieses Denken bekloppt ist weiß ich auch.

Aber sag das mal.meinem Hirn..

Das ist dann die andere Sache.

:,(

Mal gucken was meine Therapeutin dazu sagt.

Mich stören diese Gedanken jedenfalls sehr.

:(

T|StaCrlext


Aber sag das mal.meinem Hirn..

****

Das ist dann die andere Sache.

:,(

Mal gucken was meine Therapeutin dazu sagt.

Mich stören diese Gedanken jedenfalls sehr.

:(

...oder meinem...ich quatsche mir bei meinem Hirn auch den Mund fusselig und es bringt nichts. Irgendwo da oben im Kopf habe ich einen funktionierenden Verstand, der ständig diese "Kasperareale" mit den nervigen Gedanken zur Ordnung ruft...aber iwie hören die nicht auf meinen Verstand. >:( %:|

Mir geht es genauso. Man bekommt einfach keine Macht darüber. {:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH