» »

Halte Unruhe nicht mehr aus

Hmayleuy Mx.


Vorab: Wenn es nun so war, dann hatte es seinen Grund! War vielleicht sogar eine allererste GESUNDE Art und Weise, deinen Dampfkessel einmal überkochen zu lassen.

n*ottravnquilxized


ich weine und mein körper weint auch, nicht mal tavor kann mich beruhigen, mein leben ist eine müllhalde schon seit 13 jahren

J.ulxey


In einer Therapie kann man Strategien zum Umgang mit solch intensiven Gefühlen lernen, ohne sie an sich selbst/an Gegenständen auszulassen @:) Auch deshalb solltest du der Klinik eine Chance geben!

H&aylCey` M.


Ich weine und mein körper weint auch, nicht mal tavor kann mich beruhigen, mein leben ist eine müllhalde schon seit 13 jahren

Und da wunderst du dich?

Ja: KLINIK! Gib DIR eine Chance!

nhottr2anquBilixzed


ich hab ja am montag erst ein vorgespräch, weiß nicht wann dann ein klinikplatz frei wird

n=ottr}anquilixzed


worüber wundere ich mich hayley?

Z*woackx44


Du kannst ja beim Vorgespräch sicher um ein "Übergangsmedikament" bitten.

J;ulexy


Du kannst ja beim Vorgespräch sicher um ein "Übergangsmedikament" bitten.

Krankenhäuser können doch keine Medis verschreiben %:| Es sei denn, sie haben ne PIA... Aber er hat doch sein Gespräch mit der Station oder?

H{ayleyx M.


worüber wundere ich mich hayley?

Na - über dein Ausrasten!

Du hast ewig lange alles unter dem Deckel gehalten, denn nichts anderes tun doch auch die Medis! Sagst ja selbst, Hauptsache, du fühlst nichts. Ja, aber wo meinst du gehen die Gefühle, die du "weg machst" hin? Glaubst du, sie sind weg, wenn sie betäubt werden?

Oh nein, sie verschwinden nicht, sie stauen sich an. Und dann kommt es zu so einer Explosion, eines Tages, wie du es heute erlebt hast.

nDottra.nqunilizxed


Ich habe mit dem Leiter der Tagesklinik ein Gespräch, ich weiß nich ob ich dort ein Medikanet kriege, die Voraussetzung wäre erstmal, dass ich mich traue danach zu fragen und ob ich eines kriege weiß ich nicht.

So dank Tavor habe ich jetzt den Brief für die Versicherung ausgefüllt, ich bin zwar ruhiger, aber mir geht es trotzdem schlecht

n-ottra)nq1uilizexd


ich habe auch niemand mit dem ich reden kann, ich bräuchte Freundschaften, ein paar würden reichen, hier schreiben bringt nicht soviel (trotzdem danke an alle die es sich durchlesen und schreiben), ich bräuchte jemand der vorbeikommen kann, oder den ich besuchen könnte. seit jahren bin ich allein, keine Freunde, Partnerin sowieso nicht. meine beste Freundin wohnt etwas weiter weg, wir können uns nicht einfach so kurzfristig besuchen

nWottIra@nqutilized


ich fühle mich jetzt hier in meinem Zimmer nicht mehr sicher, wisst ihr wie das ist

J^ulexy


ich fühle mich jetzt hier in meinem Zimmer nicht mehr sicher, wisst ihr wie das ist

Ja.

Wenn gar nichts mehr geht und bevor du dir was antust, ruf bitte in einer Klinik an! @:)

n7ottranOquilxized


Heute war ich in der Klinik, das Gespräch mit dem Arzt hat leider nicht soviel gebracht, er hat gesagt dass Tagesklinik Vor-und Nachteile gegenüber Vollstationär hat und vice versa, also nichts neues. Ich sagte dass ich mir nicht vorstellen kann, dass mir z.B. Kochen hilft, dann meinte er sie bieten gar kein Kochen an......und was lese ich auf der Internetseite "Therapeutisches Kochen". Naja egal.... Heut muss ich da nochmal hin zu einer Infoveranstaltung. Also anstatt irgendetwas zu klären, bin ich nun noch verwirrter.

Daneben habe ich heute mal meinen Müll weggebracht, nun sieht es bei mir nicht mehr so ganz Messiehaft aus.

Meinen Ausweis kann ich erstmal nicht erneuern, schaffe ich nicht. Wollte noch bei meinem Hausarzt anrufen, weil ich jetzt endlich neue Medikamente will, habe ich aber auch nicht geschafft.

H1ayleyx M.


Daneben habe ich heute mal meinen Müll weggebracht, nun sieht es bei mir nicht mehr so ganz Messiehaft aus.

:)^ Das war eine Aktivität und kann nicht genug betont und gelobt werden. Also noch: :)= und :)_ :-D

Du bist momentan offebar sehr angstvoll auf Medis fixiert. Was erwartest du denn von "neuen Medikamenten"?

Unsere alternativen Vorschläge sind bis jetzt insgesamt ziemlich an dir vorbeigegangen , so mein Eindruck.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH