» »

Hasse erfolgreiche Menschen - Mich aber auch...

D(er_U`nw)issendxe hat die Diskussion gestartet


Eigentlich habe ich viele Dinge selber. Bin jung 23 J alt, habe nen guten Job, guten Abschluss, schickes neues selbst erspartes Auto, tolle Arbeitskollegen - aber mir gehts dennoch beschissen.

Zumindest empfinde ich es so.

Just in diesem Moment aber denke ich mir auch wieder: Hey schau doch, du bist weder blöd noch hässlig, hast keine fianziellen Schwierigkeiten. Da gibt es genug andere junge Leute die ganz anderes durchmachen müssen.

Dennoch ist dieser Groll da, es ist wie verhext es lässt sich nicht abschalten.

Und mit erfolgreiche Menschen meine ich nicht nur diese Überflieger wie Top-Manager, Doktoren etc.

Damit meine ich auch andere "Normalos" die irgendwie das selbe Leben wie ich haben aber zufrieden sind oder besser gesagt ihr Leben genießen können. Warum kann ich das nicht?

Wieso empfinde ich mein Leben nicht lebenswert?

Ich bin seit 4 Monaten in Therapie bei einem Tiefenpsychologe. Er sagt nur der Hass kommt von mir selbst. Ich vorurteile die Meinungen der Menschen über mich selbst bevor überhaupt was passiert.

Aber ich kann es nicht abschalten.

Die Methoden zur Steigerungen des Selbstwertgefühls helfen nur bedingt.

Mein Leben ist von Kindheit auf total falsch verlaufen. Ich will Gerechtigkeit ich habe den innerlichen Drang das mir das auch zu gute kommen muss. Ich habe das Bedürfnis mir Sonderrechte zu nehmen weil ich nicht die Art Liebe und Fürsorge von der Familie erhalten habe wie andere Kinder.

Ich glaube ich werde verrückt.

Antworten
mlon7dN+stxerne


Wieso empfinde ich mein Leben nicht lebenswert?

Einen Grund hast Du schon genannt. Dein Leben ist von Kindheit an falsch verlaufen. Die schlechten äußeren Umstände haben in Dir den Hass gesät, den Du heute spürst. Ich bin da also anderer Meinung als Dein Therapeut. Der Hass kommt nicht von Dir selbst. Er ist von außen in Dich hineingekrochen.

Außerdem fehlt Dir eine Freundin. @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH