» »

Alpträume mit Seroquel (Quetiapin)

JUubley


Danke! @:)

Ja bei manchen Medis können die Leberwerte erhöht werden und so, darauf hab ich keine Lust. Und auf Gewichtszunahme auch nicht :|N

Und wie gesagt, die meisten wirken eh nicht bei mir :°(

F;rau Eerdmäncnchexn


So wie ich das verstanden habe, hast du die meisten Medikamente damals doch in Kombination mit was anderem genommen? Daher würde ich nicht so pauschal sagen, dass sie eh nicht wirken. Wenn du ein Medikament jetzt einzeln nimmst oder in einer anderen Kombination, kann die Wirkung schon gleich anders sein.

NAock>exrl


Hallo ihr Lieben!

Ich nehme zur Zeit 25mg Seroquel als Bedarf zum Schlafen. Und ja, ich schlafe damit. Aber mein Problem ist, dass ich dann immer extreme Alpträume habe, an die ich mich bis ins kleinste Detail erinnern kann %:|

Ist das normal? Kennt das jemand? Es sind auch realistische Träume, also nix mit Monstern oder so. Also Dinge, die wirklich passieren könnten. Die Leute in den Träumen existieren auch wirklich. Ich muss jedesmal wenn ich aufwache überlegen, ob das nun ein Traum oder Realität war... %:| Das macht mich fertig.

Das ist bei mir auch so seit ich Seroquel nehme. Am Anfang hatte ich wirklich jede Nacht Alpträume und so wie bei dir waren es Träume die von diversen Problematiken in meinem Leben handeln und mich auch wirklich im realen Leben beschäftigen.

Aber die haben jetzt wieder abgenommen.

Dafür hat meine Rechtschreibung darunter zu leiden. Mir fallen gewisse Fehler nicht oder erst sehr viel später auf oder ich sehe sie sofort und denke mir "mein Gott, das darf nicht wahr sein" und merke mit dem Denken happerts wirklich gewaltig.

J*ulefy


Damals als ich die vielen Schlafmedis ausprobiert habe, hatte ich außer Cipralex glaube ich keine anderen Medis... Ist schon sehr lange her...

Aber: die letzten 2 Nächte ging es einigermaßen mit dem Schlaf, wenn es so bleibt bin ich zufrieden! :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH