» »

Enormer Stress

n1exu1,977 hat die Diskussion gestartet


Guten Tag,

ich brauche hier mal Feedbacks

ich habe seit 2 Wochen brutalen Stress miterlebt...Eifersucht u angst. Letzendlich hat mir ein Freund ( ich dachte er wäre es) die Freundschaft gekündigt...und die Frau gleich mitgenommen.

ich nehmen am leben teil...nur kann ich mich gerade an nix erfreuen..positive Gedanken wollen mir nicht in den kopf, meine Gelassenheit ist auch weg...kann mir einer verraten was das ist?

Antworten
k;leinejr_dra4chexnstern


Trauer um eine verlorene Liebe und einen verlorenen Freund.

Dazu wahrscheinlich Liebeskummer.

Ist nicht schön, aber das hat wohl leider schon jede(r) mal erlebt.

Ich hoffe du hast andere Freunde mit denen du darüber reden kannst und die dich auffangen können.

Oder Familie oder andere Vertraute.

Und ansonsten gilt die doofe, aber wahre Binsenweisheit: die Zeit heilt alle Wunden. :)*

Acpth0rodzi0tEsCh6ilxd9


neu1977

Ein trauiger Verlauf Deiner Geschichte erzeugt einen [[http://www.med1.de/Forum/Augen/699535/#p21436847 Nachwehenfunktionsfaden.]]

n@eu1o97x7


was meunst du damit,

wie bekomme ich die freude u gelassenheit wiede3r?

AvphroditEcsChixld9


neu1977

was meunst du damit,

Dein Zittern ist stärker geworden.

wie bekomme ich die freude u gelassenheit wiede3r?

Diese Frage kann ich dir leider nicht beantworten, weil ich nicht weiß, was Dir gut tut.

AKpfeFlkucheVn007


ich nehmen am leben teil...nur kann ich mich gerade an nix erfreuen..positive Gedanken wollen mir nicht in den kopf, meine Gelassenheit ist auch weg...kann mir einer verraten was das ist?

Naja, trauer um den Verlust halt. Ist denke ich mal normal, dass man sich so fühlt... . Du wurdest verlassen bzw. dein Leben vorher war gut und nun wurde es dir sozusagen genommen. Das muss verdaut werden. Vielleicht hilft dir, deine Trauer aufzuschreiben, darüber zu reden oder villeicht Sport zu machen? Mit der Zeit sollte es besser werden. :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH