» »

Alles zerstören das man liebt - Borderline?

EJhem,alGiger Nutczer: (#573012x)


Schon jetzt tut der Gedanke weh und lässt Selbstzweifel aufkommen warum ich ihr alleine nicht reiche und wie sehr sie mich wirklich liebt.

Fakt ist sie hat ihre zahlreichen Sexpartner zu der sie jederzeit könnte, ich glaube wenn ich alleine zu Hause sitzen würde und wüsste meine Freundin schläft grad mit jemand anderem würd es mich zerreißen :°(

Anonymous88

Freut mich für Dich, dass Du einen schönen Abend mit ihr hattest und Du Dich entschuldigen konntest.

Mir kam beim Weiterlesen der Gedanke, dass es eigentlich ein guter Zeitpunkt wäre (sofern es einen guten Zeitpunkt dafür überhaupt gibt ) auseinander zu gehen auch wenn es schwer für Dich ist.

Ich weiß, wie schlimm ein Abschied von einem geliebten Menschen ist, hab gerade momentan auch daran zu nagen -- wenn auch aus einem anderen Grund.

Der Schmerz bleibt doch derselbe.

Nur, wenn eine Beziehung mehr Leid als Glück bedeutet, dann sollte man sich fragen, ob es das wirklich wert ist bzw. ob man sich nicht mehr wert sein sollte ? :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH