» »

Zwangsgedanken

Hluchxikux01 hat die Diskussion gestartet


ich war bis vor 2 tagen noch in einer psychatrie weil ich angst hatte eine psychose zu bekommen die angst ist jetzt weg weil mir meine therapeutin sagte das ich vor meinen problemen davon renne meine mutter trinkt und mein stiefvater schlägt sie und das verdränge ich halt sehr jetzt seid 1 woche habe ich zwangsgedanken meiner mutter was antun mit messer auf sie los gehen und so ich erkenne mich garnicht wieder solche gedanken :( ich liebe meine mutter sehr ich hab nur sorge das ich ihr etwas antun würde wenn ich wieder diese gedanken habe 😔 hat jemand ein rad für mich

Antworten
HpuchDikux01


Hab was vergessen * bin ich schon ein psychopart ? Man ich find das einfach so schlimm solche gedanken 😭😭

PUoi+sel


Hast du das dort mal angesprochen?

Ich würde dir dringend raten, wieder in die Psychatrie zu gehen.

Hsuch^iku0x1


Ja hab ich dort angesprochen

vhamUp258


Zwangsgedanken sind nicht gefährlich, wie der Name schon sagt, sind es Gedanken die sich immer wieder aufdrängen. Was ich schon in meinem Leben an Gedanken hatte, brutale Gedanken die immer wieder kamen. Aber noch nie hab ich einen Menschen derart verletzt. Ich kann verstehen das diese Gedanken dir Angst machen und da ist der springende Punkt. Ein Psychopath oder jemand der wirklich solche Dinge in die Tat umsetzen möchte, der hat keine Angst vor seine Taten. ;-) Der macht sie einfach, weil er will, der ist nicht mehr klar bei Verstand. Das bist du aber. Also keine Angst haben, viele Menschen leiden an Zwangsgedanken oder auch gar Zwangshandlungen aber noch nie haben sie deshalb einen Menschen verletzt und wenn ja waren es andere Gründe, die nichts mit Zwängen zutun haben! Und eine Psychose ist das auch nicht gleich, dazu gehört noch sehr viel mehr dazu, als Gedanken zu haben. Also ruhig bleiben. Es ist völlig "normal" wenn du so denkst...du hast schlimmes durchlebt. Vielleicht würde es dir helfen das ganze aufzuarbeiten.

Lg Vamp28

vDampx28


Hast du das dort mal angesprochen?

Ich würde dir dringend raten, wieder in die Psychatrie zu gehen.

Und was soll er da? Sein ganzes Leben sich da drin verstecken, aus Angst jemanden zu verletzen? Die Ärzte wissen das Zwangsgedanken harmlos sind, die tun niemanden weh. Es ist nervig und kann einen selbst extrem belasten, aber dadurch wird keiner Fremdgefährdend! Daher wird er aufgrunddessen nicht lange dort bleiben. Es besteht keine Gefahr für sich oder andere. Es wäre was anderes, wenn er diese Dinge tun will, Pläne schon schmiedet, aber da wird er nicht von selbst kommen und sagen er möchte eingesperrt werden, weil er Angst hat andere zu verletzen oder zu töten. Gibt natürlich Menschen die haben sich selbst nicht mehr unter Kontrolle...aber das ist was völlig anderes und das sehe ich bei dem Te nicht. Und in der Psychiatrie wurde das auch nicht gesehen, sonst wäre er jetzt nicht draußen.

PEoiPsel


Okay, ich dachte vielleicht ist der zweite Schritt, jemanden zu verletzen, nicht mehr weit. Aber so wie du es beschreibst, klingt es logisch.

H0uchHikux01


Gefühls kalt

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

Irgendwie ist es voll komisch nach den zwangs gedanken ( die sind jetzt weg ) gehts mir voll komisch ich denke dadrüber nach wie es wäre wenn meine eltern tot wären ich finde das traurig und würde sowas auch nie wollen usw aber ich hab dieses angst gefühl nicht mehr ich denke wenn ihnen entwas passieren sollte dann ist das halt so natürlich wäre das total schrecklich aber diese angst ist nicht mehr da 😳 Ist das normal

HCuchnikux01


Gefühls kalt

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

ich hab keine angst mehr kann nicht mehr weinen garnichts bin ich ein psychopat

JsuliyEa9x2


Wer schon gut etwas mehr über dich zu erfahren.

HSuchizk*u0x1


Also ich habe zwangsgedanken aggresive gehen meine eltern sid 1 woche und jetzt seid gestern bin ich total kalt ich würde niemals jemanden umbrigen !!! Z.b früher als ich dadran dachte das meine eltern sterben hatte ich immer total die panick attake und jetzt gerade wenn ich dadran denke kann ich garkeine gefühle aus lösen 😳

J}ulmiyUa9x2


Wie alt bist du denn?

Ist zwischen deinen Eltern und dir irgendwas vorgefallen?

HvuchikSu0x1


Ja meine stiefvater schlägt meine mutter und meine mutter trinkt aber mein vater ist der beste

JJu"l,iyxa92


Oh das hört sich aber gar nicht gut an.

Und du wohnst mit deiner Mutter und deinem Stiefvater zusammen?

Warum schlägt er sie?

HIuchyikux01


Er ist ein colerika ja wohne ich aber er schlägt sie nicht mehr

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH