» »

Starke Suizid Gedanken. Ich weiß nicht weiter

KUiwi15x07 hat die Diskussion gestartet


Ich habe im Moment starke suizid Gedanken. Ich weiß nicht mehr weiter. Was soll ich tun ich kann mich an niemanden wenden. Ich weiß nicht an wen ich noch wenden kann. Kann mir jemand helfen bitte!!!! :°(

Antworten
J"ulexy


Habt ihr einen Krisendienst in der Nähe? Da kann man anrufen. Oder in der nächsten psychiatrischen Klinik!

Bist du alleine Zuhause? :°_ :)*

K\iw^i15k07


Ja ich bin alleine. Ich weiß nicht ob es hier so ein kriesendiest gibt. Und jetzt ich kann ja nicht in eine klink gegen die denke ja ich bin doof ....

J&u2lexy


Dann google nach Krisendienst.

Und wieso sollte ne Klinik denken, dass du doof bist? Hallo, du hast starke Suizidgedanken!!

KIiwi$15x07


Ich weiß es doch auch nicht.... :-( 😖😖ich muss jetzt mal gucken.......

w?eihnachtss4terxnchen3


Auch eine Möglichkeit: [[http://www.telefonseelsorge.de/ Telefonseelsorge]] @:)

Kxiwi15x07


Die sind sehr Inkompetent. Meine Meinung ich habe das schon mal angerufen. Und die wirkte desinteressiert. Ich spreche zudem nicht gerne über die Situation.

wveihnauch'tssNternch@en3


Das Problem ist nur, dass sich das oft nicht anders lösen lässt als durch reden. Zumindest mit Leuten, die sich mit der Problematik auskennen. Machst du eine Therapie? Ich glaub, seinen Therapeuten kann man ganz oft auch anrufen, wenn man so abdriftet? @:)

J9ul`exy


Telefonseelsorge mag ich auch nicht so gerne, die können meiner Meinung nach mit so krassen Problemen nicht umgehen. Deshalb ja mein Tipp mit dem Krisendienst.

Oder vielleicht findest du irgendwo im Internet eine E-Mail-Beratung? Soll's auch geben... Ich kenne nur den Chat des Hilfetelefons Gewalt gegen Frauen...

C-oPrnfslakCe4s88*


Bist du ganz alleine umd kannst dich an gar niemanden wenden? Weißt du vielleicht woher/warum diese Gedanken kommen? Ich meine, läuft etwas in deinem Leben nicht so wie du es dir wünschst bzw belastet dich etwas schlimm? @:) :)*

Ztwacxk44


Geh morgen mal zu einem Psychiater und erkläre Dich zum Notfall; erzähle, dass Du unter Suizidgedanken leidest. In solchen Fällen ist nämlich nicht nur eine Psychotherapie angesagt, sondern auch eine medikamentöse Behandlung.

K]iwi1x507


Ich mache keine Therapie mehr. Ich wollte mich einmal einweisen lassen die haben mich wieder weg geschickt. Also eine ambulante Therapie angeboten die habe ich auch gemacht ich hatte ca. 5 Sitzungen und dann würde die Therapie wieder beendet. Also von der Seite der Therapeutin nicht von mir. Danach habe ich nie wieder eine neue Stelle gesucht denn wenn man einmal hängen gelassen wird verleiht man den Mut daran. Man öffnet sich und dann wir man wieder sitzen gelassen das fällt mir nicht so leicht.

Ich bin im Moment nicht mehr alleine mein Freund ist da aber mit dem kann ich auch nicht über alles reden. Er verurteilt das häufig. Er kann das nicht verstehe das man so denkt ich habe mich schon mal geäußert und er sagt Dann warum denkt man sowas. Ich kann das nie erklären....

Jbuley


Auch wenn ich die Meinung deines Freundes nicht gut finde: gut, dass du nicht mehr alleine bist! @:)

C+orenfla1kesx88*


Vielleicht magst du mit uns "reden", warum es dir schlecht geht und du solche Gedanken hast. Manchmal hilft es,wenn man alles rauslässt. Du bist nicht alleine.

KCiwi1950x7


Soll ich einfach im der Diskussion alles schreiben...?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH