» »

Herz-Magen-Darm alles von den Nerven ?

Brerniex56 hat die Diskussion gestartet


Kurz zu mir, ich bin 55 und von Natur aus ein Mensch der sehr sensibel ist und über alles nachdenkt bzw. grübelt.

Das Jahr begann schon schlecht in dem ich mir beim essen einen Zahn abgebrochen habe die Zahnbehandlung war dann auch nicht die beste und so waren s schon mal 3-4 Monate Aufregung zu der auch noch Kieferschmerzen kamen.Die sind jetzt allerdings wieder weg.

Dann hatten wir von Januar bis Juni Personalabbau das heißt die Aufregung kam dann noch dazu.

Im Juni endlich eine Woche Urlaub am Meer, eigentlich alles schön und entspannend. Bis ich am vorletzten Tag nach dem aufstehen ein Lidzucken hatte das dann zwei Tage anhielt.

Zwei Wochen später ging es dann richtig los. Erst bemerkte ich leichtes Herzstolpern , ein zwei Tage später kam leichter Durchfall dazu. Dann geblähten Bauch der besonders im sitzen unangenehm auf den Unterbauch und Magen drückt.Rückenschmerzen hinten und seitlich gesellten sich auch dazu.Starke Blähungen besonders morgens.Dann kam dazu das ich seit einer Woche keine große Mahlzeiten essen kann.

Das hatte ich vor 5 Jahren auch schon mal, nur da war der Magen nicht so betroffen. Darmspiegelung, MRT Rücken, Prostata Untersuchung, alles ohne Befund. Zwei Jahre später noch mal Darmspiegelung zur Kontrolle, alles normal.

Das seltsame mit meinem Bauch ist auch, das er ganz normal ist und wenn ich an die Symptome bzw. Magen Darm denke, blitzartig größer scheint und sich auch der Magen wieder angespannt anfühlt.

Ich kann mir das aber doch nicht alles einbilden.

Stuhlgang ist eigentlich ganz gut bis auf das ich wohl viel Luft in Darm und Magen habe.

Vom Doktor habe ich jetzt erstmal nur Omeprazol für den Magen bekommen.

Ich fahre in drei Wochen für 2 Wochen in Urlaub und hoffe die Beschwerden lassen bis dahin nach.

Kann das alles vom Kopf bzw. Nerven kommen.

Antworten
BJerniex56


Sorry, kann leider nicht editieren

Was ich noch vergessen habe, nach jedem neuen Symptom, ob es nun das Herzstolpern Unterbauchbeschwerden oder Magenprobleme sind, bin ich eigentlich nur noch im Kopf damit beschäftigt und habe gleich die schlimmsten Krankheiten. Da ich dann auch nur noch am googeln bin, steigere ich mich natürlich noch mehr da rein.

SRe~rap&hinax 1


Bernie,

du schreibst in versch. Threads, dass du Magen-Darmprobleme hast. Lass eine Magenspiegelung machen und konsultiere eine Gastro. Ich denke, dass der dir weiterhelfen kann.

Gute Besserung und trotzdem schönen Urlaub. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH