» »

Wirklich alles Psychisch bedingt Bitte um Hilfe

a}lldvaswabsg)eht


Ne bin kein Vegetarier

Essen tue ich alles Fleisch Salat Pute eben alles.

Trinke auf öfters mal nen smoothy.

Was aber auch komisch ist das die schmerzen mal mehr mal weniger da sind im Rücken das spielt sich auch ziemlich alles im oberen rücken ab und auch mehr links von den schmerzen her.Und dann kommen öfters diese Empfindungen im linken arm schmerzen sind meist in Höhe des linken schulterblatts

AJurorxa


Warum findest du das komisch? Das die Schmerzen wandern ist doch eigentlich ein gutes Zeichen. Das bedeutet es kann schonmal kein Tumor oder so sein. Aber Verspannungen kann man hier und da mal haben. Und die Muskeln drücken dabei ja auch auf die Nerven und so. Das ist alles eine sehr unschöne Sache und niemand nimmt es wirklich ernst, weil sowas bei den Meisten schnell wieder weg geht.

a#lldasw7a$sageht


Ja gut wenn es schnell weggehen würde wäre das ja auch nicht so tragisch aber seid 8 Monaten ist halt schon ne lange zeit ja es ist mal besser mal schlechter.

Aber warum so lange

ATurorxa


Wie fühlst du dich denn seit 8 Monaten? Locker und entspannt? Vermutlich nicht. Du steigerst dich total in die Symptome und deine Angst davor rein und denkst ständig daran.

Wie hast du dich gefühlt, bevor alles angefangen hat? Also bevor die ersten Symptome aufgetreten sind. Gab es ein einschneidendes Erlebnis in deinem Leben?

a$lldJaswasDgeht


Nicht direkt also das War so das ich starke Bauchschmerzen und War dann am Wochenende beim notdienst der mir sagte das sich meine Leber verdreht und was von Hepatitis.War darauf beim HA Blut abgenommen Leber Top internist Ultraschall der Bauch Organe auch alles Top kurz darauf War alles weg und dann kam immer was anderes eins War weg und was anders ist gekommen.

Und das bist heute Taubheitsgefühle im gesicht Kopfschmerzen über mehrere Wochen und immer so weiter halt immer wenn was weg War ist was anderes gekommen was meistens schlimmer War vor dem jetzigen War es das Taubheitsgefühle im gesicht rechte Seite neben dem Auge und dann schmerzen im linken arm dann dich schwäche dann der rücken nacken lws und so weiter

A3uroqrxa


Vielleicht war der Bauchschmerz ja auch schon das allererste Symptom. Oder es war wirklich was Harmloses (Darmprobleme etc) und weil der Arzt dir große Angst gemacht hat, hast du angefangen ganz genau auf deinen Körper zu achten.

Bei mir hat es auch so ähnlich angefangen, mit einem normalen grippalen Infekt (Erkältung) und dann kamen übergangslos immer neue Symptome hinzu.

Jetzt im Nachhinein betrachte war es aber auch eine Zeit, die mich sehr angestrengt hat. Alte Beziehung vorbei, neue Beziehung begonnen, dann hab ich von einem Hellseher (gleichzeitig Vertrauensperson und Freund) vorrausgesagt bekommen, dass ich schwer krank werde und bald sterbe. Kurz darauf hatte ich einmal Herzrasen, dann die Erkältung und dann ging das mit der Grübelei und immer neuen Symptomen los :-/

Mein Hellseher war bei dir vermutlich der Arzt, der dir Angst gemacht hat. Haben dich damals noch andere Dinge gestresst oder gab es Veränderungen in deinem Leben?

a;lld]aswasgxeht


Was harrt du alles für Symptome gehabt?

Und wie lange haben diese angehalten

Afur+ora


Krankheitsgefühl, Schwindel, Benommenheit, Globusgefühl, Rückenschmerzen, Bein und Armschmerzen, Nässegefühl an Händen auch wenn sie trocken waren, Schmerzen in Gesicht und Kiefer, Nackenschmerzen, Frieren, Kopfschmerzen, Zittern, Schwächegefühl in Beinen und Arm, extreme Müdigkeit, Blasenschmerzen, Herzstolpern, Drücken in Brust, Muskelkaterschmerzen. Mehr fällt mir grade nicht ein. Bin aber wohl trotzdem gesund, obwohl das schon eine lange Liste ist ;-D Jedes Symptom hat bis zu ein paar Wochen angehalten.

aMlldasswafsgeAht


Aber nicht so lange wie bei mir oder?

Das ist ja schon ne Menge und das War alles Psychisch bei dir?

A"uroxra


Keine Ahnung, einige Sachen halten länger, andere kürzer, andere kommen immer wieder zwischendruch. Ja und nein zu psychisch. Es war keine Krankheit. ALLE diese Beschwerden sind rein durch die Muskulatur auslösbar. Schwäche, Drücken, Herzstolperer, Müdigkeit, Kopfschmerzen etc. Die Muskulatur wird durch Stresshormone (bzw Psyche) stark beeinflusst. Wenn keine Krankheit gefunden wird, wird es wohl daran liegen oder? Deshalb lass beim Arzt alles abklären was geht und dann musst du aber damit leben :)_

aYlldYaswasgTeht


Leider weiß ich nicht außer paar blutwerte was ich noch ab Check lassen soll.

Mein Hals also an der hws fühlt sich halt komisch an so wie steif überfordert weiß ja nicht von was das kommen kann?

a}lldas9was[geht


So ein Druck und dann geht das bis in Kopf so dumpf fühlt sich das an.

Das mit dem arm ist mal da mal weg mal mehr mal weniger.

Und die missempfindungen sind auch mal da mal weg mehr mal weniger.

Ich habe auch noch mal gegoogelt ich weiß sollte man nicht aber es könnte gut zu einem bsv der hws passen von den Symptomen her was hältst du davon ?

aplld<aswasxgeht


So War heute nochmal bei meine Hausarzt der hat mit ne Überweisung zum CT gegeben der HWS muss morgen erst mal gucken wann ich da einen Termin bekomme ansonsten geht es mit dem Beschwerden im Moment etwas besser ich hoffe das es vielleicht doch weg geht und es "nur" Verspannungen sind die das alles anrichten

ANurorxa


Ja viel Glück beim CT. Gibt es schon Ergebnisse? Wenn da nichts gefunden wird, wäre deine Wirbelsäule zumindest gesund. CT würde ich allerdings nicht zu oft machen lassen. Die Strahlenbelastung ist extrem hoch, viel höher als beim Röntgen.

a1ll_dasawasmgexht


Hi

Nein ist erst Dienstag das CT.Und was wenn da nichts ist was mache ich dann am 8 sep hab ich noch mal Termin beim Neuro aber er wird ich weiß es mich wieder nicht Untersuchen.Werde aber mal fragen ob er Reflexe und so was wenigstens macht ansonsten frag ich mein HA lass mir noch mal Blut abnehmen Schilddrüse leberwerte ck und Vitamine testen lassen wenn da nichts ist weiß ich auch nicht mehr

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH