» »

Ist das normal?

Abvis hat die Diskussion gestartet


Hallo.

Ich weiß nicht, ob mit mir noch alles stimmt oder nicht. Es ist so, dass ich einfach kein Mitgefühl habe, wenn es um andere Menschen geht und ich bin andauernd teilnahmslos bei jeglichen Situationen. Zum Beispiel ist einmal von einem Bekannten die Mutter gestorben und mich hat es überhaupt nicht interessiert und ich fand es nicht schlimm. Außerdem fühle ich mich nie zugehörig, sondern eher wie ein Beobachter der Situation. Wenn mich dann plötzlich, was eher selten geschieht, jemand anspricht, bin ich erstmal überfordert, da ich plötzlich aus meiner Beobachterrolle rausgezogen werde und mithandeln muss. Die einzige Person, mit der ich einigermaßen ehrlich reden kann, ist meine beste Freundin, die mir schon ähnlich ist. Aber mir ist vor kurzem aufgefallen, dass sie mich öfters manipuliert.

Ist das alles normal? Oder eher nicht?

Antworten
c_hxi


Würde es für dich normal klingen, wenn dir eine Freundin so etwas von sich erzählt? Oder wärst du vielleicht besorgt um sie?

r[athDloxse


Ich sehe das so, dass du dicht gemacht hast. Das ist ein Schutz vor Verletzungen.

Ich konnte das auch mal sehr gut. Leider klappt das nicht mehr und alles kommt an mich heran. Ich wünschte, es wäre wieder so wie bei Dir.

Du fragst, ob das normal ist. Das kann man nicht mit normal oder nicht normal beantworten. Das ist halt ein notwendiger Zustand bei Dir. Wenn es Dich zu sehr stört, dann kannst Du ja versuchen, etwas dagegen zu tun. @:)

B7ocksh6ornk$lee


Was für den Einen normal ist, ist für den Anderen nicht mehr normal.

Beim Tod eines -mir oberflächlich bekannten- Angehörigen eines Bekannten nicht in Trauer auszubrechen, wäre für mich auch normal.

zewe6tsichgex 1


Hast Du überhaupt Gefühle, also grundsätzlich? Kannst Du lieben? Gibt es Menschen für wem Du Liebe empfinden kannst? Wenn Nein, hast Du ein Problem, weil Du dann dein Leben lang ein einsames und isoliertes Leben führen wirst.. Hast Du " nur" wenig Empathie und sind andere Menschen,s Gefühle dir egal, kannst du ja trotzdem ein gutes Leben führen.. Solange Du eigene Freunde hast die dir was bedeuten..

Du erzählst zu wenig über dein Leben generell, ob Du wie gesagt in der Lage is liebe zu empfinden und Liebe zu geben.. Sonst kann man nicht sagen ob es normal ist oder nicht..

A"vis


Für Menschen kann ich keine Gefühle aufbauen, weil ich mir immer denke, wozu? Ich kann selbst einfach nicht einschätzen, ab wann ich mich seltsam verhalte und das nervt mich manchmal..

zawetyschge %1


Warst Du nie verliebt ? Was ist mit deine Eltern, hast du für deine Eltern auch keine Gefühle?

A}vis


Ich war noch nie verliebt und habe auch keine Gefühle für meine Eltern..

EFhemalki(ger N>utzer )(#528>611x)


So. Da bin ich mal die erste die nach Asperger Autismus schreit. ;-D

Naja, hast du irgendwelche Traumata?

z`wet\schgxe 1


Wissen deine Eltern davon? Hat es ein Grund?

Wenn es kein Grund hat, würde ich dich dazu raten ein Psychologe aufzusuchen.. Weil es ist nicht normal!

E~h/emalig!er Nut;zer e(#5)286L11)


Haben deine Eltern mal was aus deiner Kindheit erzählt?

Warst du schon immer so ???

mwond+.sternxe


Ist das alles normal? Oder eher nicht?

Ich verstehe den Sinn der Frage nicht. Was ändert es, ob wir nun mit ja oder nein antworten?

Wenn es Dir nicht gut geht damit, wie Du bist, würde ich es sinnvoll finden, sich weiter mit dieser Frage auseinanderzusetzen. Ansonsten finde ich es relativ gleichgültig, wie normal Du bist.

A&vis


Also Traumata habe ich keine und ich hab meinen Eltern vor 3 Wochen erzählt, was ich für sie empfinde (nichts). Die waren ziemlich geschockt und konnten mich nicht verstehen. Mittlerweile bereue ich es ihnen das gesagt zu haben.. Vor ein paar Jahren war ich noch nicht so, da wäre mir das alles unmöglich vorgekommen.

AJntigxone


@ Avis

Vor ein paar Jahren war ich noch nicht so, da wäre mir das alles unmöglich vorgekommen.

Ist etwas passiert, durch das du so "abgestumpfst" wurdest?

A:vis


Hm .. es könnte sein, dass das mit meiner Freundin zusammenhängt, denn so ungefähr als es angefangen hat, haben wir uns besser verstanden und mehr miteinander gemacht. Sie beeinflusst mich schon ziemlich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH