» »

Ist das normal?

E2hemal7iger Nu[tzyer (&#5x28611)


Ach guck an! Wo hast du deine Freundin denn gefunden?

Also wienhabt ihr euch kennen gelernt.

Und wie beeinflusst sie dich?

L]ucym4711


Klingt alles seltsam ??? ??

E`hemaliger kNutz;er (T#438245)


Mitgefühl (Empathie) ist eine gehirngesteuerte Funktion bzw. Fähigkeit. Diese kann, genetisch bedingt, durchaus unterschiedlich ausgeprägt sein (Gewaltverbrecher haben z.B. meist eine relativ niedrig ausgeprägte Empathie).

Du brauchst aber kein schlechtes Gewissen zu haben, denn für eine große oder kleine Nase kann ja selber auch keiner was.

Du musst eben nur darauf achten, dass du in Situationen, in denen allgemein Mitgefühl erwartet wird, nicht wie der Elefant im Porzellanladen daher kommst. Verhalte dich dann am besten ruhig und aufmerksam. Wenn dich jemand darauf anspricht, kannst du ja sagen "schon schlimm, aber meine Selbstschutzfunktionen lassen so was nicht so nah an mich rankommen".

Unendlich großes Mitgefühl kann nämlich auch eine negative Seite haben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH