» »

Psychologe ! Zwangseinweisung

HNuchikYu0x1 hat die Diskussion gestartet


ich hab morgen ein Termin beim Psychologen ich möchte ihm erzählen das ich suizidale Gedanken habe weil ich habe zwangsgedanken gegen meinen eltern und deswgen will ich mich immer umbringen und ritze mich auch als meine mutter meine arme gesehen hat hat sie mich auf den boden geworfen mir ins gesicht geschlagen und an den haaren hoch gezpgen und meinte zu mir das wenn ich sie das normal sieht oder sie noch mal hört das ich mich umbringen will das sie mich auspeitscht das hat mir total angst gemacht und jetzt will ich mich erst recht um bringen ich habe richtig angst vor morgen was passiert wenn ich meinem psychologen erzähle das ich mich umbringen möchte ich hab so angst vor meiner mutter :((

Antworten
H/uch!iku01


Asso und sie schlägt mich eigentlich nie also das war das erstemal

rQathylose


Du mußt auf jedenfall Schutz bekommen, irgendwo unter kommen, wo du vor Gewalteinwirkungen sicher bist. Eine Zwangsunterbringung muß das nicht sein, finde ich, denn deine Selbstmordgedanken hängen ja nur mit den Machenschaften deiner Eltern zusammen. Dir wird es wohl schlagartig besser gehen, wenn du da raus bist.

Ok, gesund wirst du dann nicht sein, aber eine Last wird erstmal von dir abfallen.

cnrie}charlxie


...hast Du Angst vor dem Krankenhaus/Hilfestelle?

Warum?

Für mich klngt das, als ob Dir Abstand zu Deiner Mom gut tun würde. Dein Psychologe sollte schleunigst ein Gesamtpaket für Dich schnüren - und das kann auch (vorläufiger) Bruch mit zu Hause bedeuten.

Ehrlich gesagt sollte der Fachmensch massiv gegen Deine Eltern vorgehen, wenn es wirklich so ist, wie Du beschreibst.

Wie alt bist Du denn?

ccriecNhagrlie


Okay.

Das war das erste Mal. Dann kann es auch Hilflosigkeit sein. Am besten, mit Psychologen darüber sprechen, der kennt die Gesamtsituation + Deine Eltern viel besser.

Und falls er wirklich Abstand beschließt, kann das auch von Vorteil sein.

H*uchGiku/0x1


Ne ich war schon zu oft im heim da will ich nicht wieder rein ( meine stiefvater hat uns früher verbrügelte )

EJhemalizger Nutbzer (f#438245x)


Was passiert, wenn du es deinem Psychologen NICHT erzählst? Lass mich raten. Es wird alles so bleiben und möglicherweise noch schlimmer. Dein Psychologe ist dafür ausgebildet, dir zu helfen. Vertraue ihm und erzähle ALLES was dich bedrückt.

Er wird versuchen, mit dir zusammen eine Lösung zu finden. Habe Mut!

H{uchitku0x1


Ok vielen dank die zwangsgednaken sind ja nicht nur gegen meine ältern gegen alle menschen um mich herum im buss alle 😭 und ich schäm mich da für so

c1rieWcharlxie


Wie alt bist Du?

JWaa@lma_


Bespreche alles in Ruhe mit deinem Arzt und verschweige ihm nichts. Was deine Mutter angeht, kann es wirklich Hilflosigkeit und Angst um dich gewesen sein. Es war nicht in Ordnung, wie sie dich behandelt hat, aber aus Panik macht man vieles, was man hinterher bereut.

Beispiel. Mein Bruder hatte auch Suizidgedanken. Er erwähnte öfter, dass er einfach nicht mehr kann und nicht mehr möchte. Es wurde auf ihn aufgepasst wie auf ein kleines Kind. Meine Eltern fuhren nachts in den Wald, aus Angst, ... egal. Es war psychisch kaum erträglich.

Dann drohte er wieder damit, dass er nicht mehr möchte. Ich bekam Angst und erzählte es meiner Mutter, dass sie bitte gut auf ihn aufpassen soll, so weit es eben möglich ist. Ihre Antwort: Dann soll er sich doch etwas antun, dann hören die Sorgen endlich auf!

Ich war geschockt, verstand aber später, dass sie einfach nicht mehr konnte und es keinesfalls so gemeint hatte.

Für morgen alles Gute

Huuchixku01


Ich bin 15

H=uchiiku@0x1


Vielen dank @jaalma_

d3ombau2mei4sterxin


Zwangseinweisung macht Arbeit. Also wird man dich eher nicht gegen deinen Willen dabehalten.

Was mir auffällt, ist dein Schreibstil. Die Rechtschreibung ist recht gut. Doof oder ungebildet bist du eher nicht. Aber du schreibst ohne Punkt und Komma. Ist das in deinem Umfeld in, willst du dich damit wichtig machen, hältst du dich für eine Kreative oder ist das ein Ausdruck deiner Persönlichkeit? Das Ritzen spricht ja schon mal für eine Borderline-Persönlichkeitsstörung. Ist aber kein Beweis dafür.

Du glaubst gar nicht, wie viele Suizidgedanken haben. Und auch üble Gedanken, anderen gegenüber, z. B. sie zu schubsen (in einen Müllhaufen etc.). Solange du nicht den Drang spürst, es in die Tat umzusetzen, oder sie durch Itensität oder Häufigkeit arg in deinen Tagesablauf eingreifen, ist das weder besonders schlimm noch ungewöhnlich. Glaub mir, die meisten Psychos sind stinknormal, kaum einer birgt Überraschendes. Kennst du hundert, kennst du Tausend.

Also red mit einem der Ahnung hat darüber. Wenn du in Therapie gehst, lernst du andere kennen, die vergleichbare Prbleme haben. Geteiltes Leid ist halbes Leid.

Manche Filme mit Psychos, z. B. Hannibal, sind so schön gruselig, aber weit ab von der Realität. OK. Die Einrichtung in Kliniken ist oft gruselig, außer man hat einen verkorksten Geschmack. Allein die Böden, bäh.

J|uley


Das Ritzen spricht ja schon mal für eine Borderline-Persönlichkeitsstörung. Ist aber kein Beweis dafür.

SVV ist nur 1 von 9 möglichen Diagnosekriterien von Borderline. Es gibt noch diverse andere Krankheiten, wo SVV begleitend auftreten kann.

Außerdem darf die Diagnose allerfrühestens mit 18 Jahren gestellt werden.

SzorMomaxn


ich habe richtig angst vor morgen was passiert wenn ich meinem psychologen erzähle das ich mich umbringen möchte ich hab so angst vor meiner mutter :((

Ein guter Psychologe wird euch sowieso zuerst getrennt interviewen. Sonst kannst du darauf bestehen. Und dann ggf. zusammen, dann dürften aber auch zwei Psychologen anwesend sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH