» »

Angst vor dem Hinfallen

Mxath[ikas.xB hat die Diskussion gestartet


Hallo,

eventuell kann mir jemand sagen, wie ich einen richtigen Ansprechpartner finden kann.

Mein Opa ist 83 Jahre alt. In den letzten 2 Jahren, aber vor allem in letzter Zeit hat er eine extreme Angst vor dem Fallen entwickelt. Es stimmt schon, dass er in letzter Zeit ab und an gestürzt ist und er sich beim letzten Sturz das Schlüsselbein gebrochen hat, aber seine Angst ist nun extrem geworden.

Momentan befindet sich mein Opa im Krankenhaus, da er während der Hitze das Bewusstsein verloren hat und die Ärzte daraufhin eine Lungenentzündung diagnostiziert haben. Aber dort hat er momentan Angst vom Krankenhaus-Bett zu fallen, obwohl er mittig darauf liegt und die Gitter rund um das Bett oben sind. Also krallt er sich entweder am Gitter fest oder an dieser Schlaufe überm Bett.

Kann mir von euch jemand sagen, wo man sich da am Besten hinwendet? Ist es ein Fall für den Psychiater oder Psychologen?

Was wäre da der richtige Weg um schnellstmöglich Hilfe zu erhalten?

Antworten
K[obolWdmxaki2


Ich würde es den Pflegern und Ärzten erzählen und dem Physiotherpeuten falls er das bekommt zur Rehabilitation.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH