» »

äpfelchen und die Klinik

D/é.xliée


Boah, ich hab mächtig schlechte Laune. Kriegsstimmung.

Meine Hände machen in keinster Weise, was sie sollen. Weder Klavier funktioniert heute richtig, noch irgendwas anderes.

Hmpf >:( .

Ich will schlafen, aber kann nicht und ich habe immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich so früh schon schlafen gehen will.

Hmpf %:| .

Morgen:

- Klinik anrufen

- Unimails schreiben, Telefonate führen wegen irgendwelcher Fristen, die ich nicht einhalten kann, nachfragen wegen Rückmeldung zum neuen Semester, eigentlich all das, was ich gestern nicht getan habe

- hoffentlich Klavier spielen

- Fragebogen mal anfangen zur endgültigen Fassung auszuarbeiten ich bin wirklich höööllisch motiviert seit der Abfuhr im Abschlussgespräch

D<é.lxiée


Hmpf.

Heute ist wieder ein Zeitlupentag.

In der Uni erreiche ich heute wieder niemanden, weil die Sprechstunde schon vorbei ist. Habs total vergessen, die Uhrzeiten. Wach war ich nämlich %-| .

Mache das jetzt irgendwie so, wie ich denke, dass es okay ist. Ich melde die Forschung erst nächstes Semester an, jetzt könnte ich allerhöchstens immer wieder eine Fristverlängerung bekommen und am Ende würde ich entlassen werden und hätte ziemlich großen Stress, es dann genau dann zu schaffen. Habe ja auch keine Ahnung, wie es mir danach geht.

Schreiben kann ich ihn ja trotzdem schon so schnell es geht.

Und rückmelden muss ich mich, auch, wenn ich das Semester wahrscheinlich verpasse, außer irgendetwas sorgt dafür, dass ich nur 2 Monate in der Klinik bin. Aber ich muss im Sommer eine Klausur schreiben, die man nur im Sommer schreiben kann und das würde gar nicht gehen, wenn ich ein Krankheitssemester habe. Darf mein keine KP machen.

Also habe ich mir meine Fragen eigentlich schon selbst beantwortet und kann mir überlegen, ob ich vielleicht noch einmal nachhaken will, ob das so wirklich richtig ist oder eben nicht.

Jetzt gehts also an den ganzen Uniorganisationskram. Hurra! Bin ich gleich mal wieder etwas ärmer, Semesterbeitrag und so..

Klinik läuft gerade bisschen was schief, aber macht nichts. Ist gerade in Diskussion.

D6é.li0éxe


Also Unikram ist geregelt.

In der Klinik hatte ich angerufen, klärt sich aber alles erst noch.

Klavier gespielt habe ich auch ein bisschen, ich bin jetzt fast durch.

Dazu habe ich noch allerhand andere Sachen von meiner allgemeinen To-Do-Liste gemacht.

Nur am Fragebogen saß ich letztendlich nicht, aber das ist okay.

Morgen:

- früh aufstehen, weil Physiotherapie

- mittags Termin bei meiner Sozialarbeiterin

- auf dem Nachhauseweg einkaufen gehen

- Klinik nochmal anrufen

- Klinikanfahrt buchen

- danach werde ich wahrscheinlich erst einmal so kaputt sein, also Pause

- essen, das läuft nämlich GAR nicht. Esse ich, kotzte ich meistens, also esse ich nicht. Mich wunderts kein bisschen mehr, dass ich in Zeitlupe funktioniere

l.uomaCrexn


Die Pläne enthalten jetzt auch Pausen. Gut. :)^

dLanhae857


So, eine Runde im See des Selbstmitleides gedreht und nun bin ich wieder da.

heute:

- Uni Rückmeldung und Prüfungsanmeldung

- Handstlupen für die Große stricken

- Wolle besorgen

- Emails an zwei Freundinnen schreiben

- Hausarzt um kooperation bitten was die Stundenzahl der Haushaltshilfe angeht

D6é#.l)&e


So, eine Runde im See des Selbstmitleides gedreht und nun bin ich wieder da.

:)_

- Handstlupen für die Große stricken

:)^

Ich hab meinen Fehler beim Stricken gefunden. Zumindest eine Komplikation. Ist zu dunkel, da schaltet mein Hirn etwas zu sehr ab und ich vergesse, wann welche Masche kommt ;-D . Mittlerweile hab ich mich aber so oft verfranst, dass ich das einfach individuelles Muster nennen ;-D ;-D .

Aber stricken ist schon was feines.

- Hausarzt um kooperation bitten was die Stundenzahl der Haushaltshilfe angeht

Viel Glück! :)*

Ich habe heute so halb gefrühstückt.

Ich hab ziemlich Mist gebaut, mein Körper ist gerade widerspenstiger als zuvor. Jetzt heißt es ausnahmsweise mal für das Gute gegen meinen Körper kämpfen. Hm, irgendwie ironisch, gegen den Körper anzukämpfen, um gesünder zu werden?

Hab gerade ganz kurz Leerlauf bis zum Termin. Da ruft gleich das Klavier x:) . Mir fehlt nur noch ein Miniminiminiteil, dann kann ichs. Meine Mitbewohner lauschen heimlich >:( ;-D .

Ich mache zwischendrin ja immer Pausen, aber die Pause ist fest eingeplant. Da darf ich mir sogar eine Folge irgendeiner Serie raussuchen. Ich schaue nämlich gar nicht mehr so viel. Aber in der Pause soll/muss/darf ich essen. Ich weiß nur noch nicht was.

Die erwürgen mich in der Klinik. Oder setzen mich direkt wieder vor die Tür. Ich bin unter dem Mindestgewicht. Das ist kein guter Start, weil ich gesagt habe, dass ich das schaffe, aber das tue ich anscheinend nicht. Und jetzt weiß ich auch nicht so genau, was ich tun soll, wenn das nicht läuft. Vorher ansprechen oder hoffen, dass sie drüber hinwegsehen.

Klar, jetzt könnte man einfach sagen: Iss halt. Schön, wenn es so leicht wäre.

DZé.li$éxe


Erstaunlich, ich habe alles gemacht.

Klinikaufnahmetag steht. Anfahrt kann ich gerade noch nicht buchen, muss erst jemanden finden, der mich einen kurzen Teil der Strecke fährt, weil so früh von hier noch kein Zug fährt. Klar, ist ja auch mitten in der Nacht... njoa, Ende der Nacht, aber der erste Zug, ohne dass ich einen riesigen Umweg fahren muss und glatt 90 Euro mehr zahlen muss, fährt um 6 Uhr und dann käme ich zu spät.

Hab ich nicht bedacht bzw. ab der falschen Stadt geschaut, als ich mit denen telefoniert und dem zugestimmt habe. Später ists bei denen aber auch schlecht. Also darf ich jetzt suchen, ob jemand mich knapp 50km fährt %:| .

D$é.l&iée


Ist aber bis jetzt keiner motiviert. Kann ich ja verstehen, also muss ich die Aufnahme wohl doch nochmal verschieben, wenn sich da nicht ganz bald was ergibt. Ein Mitbewohner ist noch offen ;-D .

DRé.zliéxe


Gestern Abend noch:

- Hinfahrt ist gebucht und organisiert

_Heute schon gemacht:_

- Schein für eine Veranstaltung vorhin abgeholt

- Arzttermin gemacht für großes Blutbild und EKG (will die Klinik)

- endlich doch mal wieder Klavier gespielt und ganz plötzlich konnte ich das Stück bis zum Ende

_Heute noch machen:_

- neues aussuchen, vielleicht ein paar mehr und für die Klinik ausdrucken (mir wurde gezwitschert, dass da ein Flügel steht)

- nähen, hab da ein Projekt gestartet :-D

- Physiotherapie heute Nachmittag

- danach schneidet mir eine Kommilitonin die Haare. Die liebt das und meine gehen bis über den BH-Verschluss. Paradies für sie, also dorthin fahren

- weiter nähen und dabei darf ich TV schauen :)

- mit meiner Mutter telefonieren und sie mal auf den neusten Stand bringen

- relativ früh schlafen, muss morgen früh raus. Ich wohne nicht allzu weit von einem Ski-Gebiet und werde morgen wohl das erste Mal laufen :)

Darauf freue ich mich ganz schön. War, als ich klein war, im Ski-Urlaub, aber dann ist alles geschmolzen.

deaDnae~87


Hausarzt kooperiert nicht, also alles auf Anfang. Mist.

Ansonsten: rest check. ;-)

Morgen endlich wieder Masterarbeit. :-D

Dué.lixée


Inwiefern kooperiert er nicht?

Ich habe heute alles gemacht bis auf Nähen, das kommt ja jetzt erst.

Früh schlafen, ich hoffe, das wird was.

Heute hat mein Physio wieder über meine Überbeweglichkeit genörgelt. Und einen Übeltäter konnten wir auch heute entlarven, das hat beim Einrecken so laut gerummst, dass wir uns beide erschreckt haben.

Sonst fange ich gerade an wieder durchzuhängen. Läuft hier gerade was nicht gut, auch bzgl meiner Sozialarbeiterin..

Aber gut, ich näh gleich...

D(é.lTixée


Ansonsten: rest check. ;-)

Morgen endlich wieder Masterarbeit. :-D

;-D :)^

Da freut sich jemand aufs Schreiben :-D .

dwanaex87


Jahaaaa!

D?é.li'éxe


;-D ;-D .

Ich bin so gar nicht motiviert. Ich bin für vieles motiviert, aber nicht ansatzweise für Unikram und davon werde ich gerade überschüttet. Die wollen jetzt alle das vorbereitet sehen, was ich noch dieses Semester verpasse %:| .

Heute ist hart. Ich kämpfe noch für mich hin.

Ich hoffe, morgen wird schön.

d1andae87


Hihi, neuer Schnee, juhu. :-D :-D

Heute:

- Karte an meinen Opa schicken

- Packet für meine Ma packen plus Karte mti Kindern basteln

- Arbeit schreiben

- KOntoauszüge durchsuchen, habe Mahnungen bekommen von denen ich mir einbilde die Rechnungen bezahlt zu haben. >:( >:(

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH