» »

Der Schmerz nimmt kein Ende

EHrioxn


Fakt ist es WIRD aufhören. Natürlich kannst Du das "wann" im Moment nicht sehn. Wir werden blind für das Schöne im Leben, wenn uns das Schreckliche im Griff hat.

Deshalb ist es sehr wichtig, sich in solchen Situationen helfen zu lassen.

Ebhemali&gerZ Nutzer (:#42170x3)


Schlimmer ist für mich wie es mir seelisch geht und dass ich nicht weiß wann es endlich aufhören soll

Dann wird dir im Krankenhaus mit Sicherheit auch geholfen. Bitte wähl den Notruf

B}ebiisU_Baby


Ich will und kann nicht in irgend eine Klinik eingewiesen werden, ich habe noch zwei Wochen Urlaub aber ich MUSS danach wieder fit sein, weil meine Arbeit so ziemlich das einzige ist das mich überhaupt noch aufrecht hält und mich wenigstens etwas ablenkt.

Und ich habe niemanden, der auf meine Katze aufpasst. Klingt jetzt vllt. blöd aber sie ist wie mein Baby und jetzt im Moment reiße ich mich nur für sie zusammen.

Esh4emaliger N>utzer (#1x5)


Bebiis_Baby

Es geht nicht darum, dass Du für Wochen in eine Klinik sollst und "eingewiesen" wirst Du schon mal gar nicht.

Es geht jetzt um akute Hilfe.

Ich bin vor 20 Jahren mal mitten in der Nacht in eine Klinik weil meine Panikerkrankung mich hat am Boden liegen lassen. Alleine das Gespräch mit dem Arzt dort hat mir unglaublich geholfen! Er hat mir auch Wege aufgezählt die ich gehen kann usw. - ich bin in derselben Nacht wieder nach Hause.

Glaube mir, das geht und dafür sind sie dort vor allem DA! Niemand wird Dich zum Bleiben zwingen wenn Du Dir jetzt Hilfe holst :)*

E\r^ion


Das freut mich, dass eine Katze bei Dir ist! :)^ Sie sind gute Seelentröster.

Trotzdem solltest Du diesen Teufelskreis beenden. Momentan ist für Dich wichtig, dass Du aus diesem tiefen Loch raus kommst, dafür brauchst Du akute Hilfe. Eine Therapie kann ja dann womöglich auch ambulant stattfinden.

Aber es ist wichtig, dass Du Dich jemandem anvertraust, der Dir hilft die ersten Schritte zu gehn.

E7rxioxn


Stimme Isabell 100% zu!

BHebiisZ_Baxby


Ich danke euch! Eigentlich ist es schon ein Wahnsinn, die Menschen in meinem Leben lassen mich alleine, obwohl sie wissen wie es mir geht und ihr kennt mich gar nicht und versucht trotzdem mir gut zuzureden. Danke dafür @:)

Aber mein Exfreund war in dieser Klinik, sie nehmen Fälle an der Notfallpforte nur an, wenn man sofort stationär bleibt. Ich will das nicht, ich möchte, dass sich jemand kurz und knapp anhört was überhaupt los ist und mir dann irgend etwas gibt, das mich rumindest ruhig stellt (eigentlich will ich nur vergessen, aber ich weiß das geht so nicht) ... Und wenn ich sage was ich genommen habe, wollen die sowieso dass ich bleibe und mich ärztlich untersuchen lasse..

Ich schaffe das auch gar nicht alleine da hin zu gehen :(

EZrioxn


Ich verabschiede mich von Dir, weil ich einen einjährigen Sohn hab und morgen fit sein muss. Ich hoffe, dass sich alles zum Guten gewendet hat, wenn ich das nächste Mal von Dir hier lese.

Denk dran, dass Du niemals "ganz alleine" bist. Es wird immer Menschen geben, die Dich verstehen und Dir zuhören.

Ich wünsche Dir, dass Du es schaffst wieder nach vorne zu schauen und Dir selbst die Hilfe zu gönnen, die Du jetzt brauchst! Alles Liebe, Du schaffst das! :)* :)* :)*

Ehrixon


Halt, eins noch:

[[http://www.telefonseelsorge.de/]]

Vielleicht wäre das auch eine Idee für Dich.

B5ebiiAs_Baxby


Danke, Erion. Ich werde es mir überlegen, aber im Moment schaffe ich nicht mal das. Ich kann schreiben, weil ich da überlegen kann wie ich es formuliere aber sobald ich reden muss stottere ich, so durcheinander bin ich..

Gute Nacht @:)

E+h"emaalig er Nutze;r (R#42x1703)


0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 TelefonSeelsorge

EKhemali?ger Nut.zer (#1x5)


Bebiis_Baby

Ok, dann schreibe hier weiter - erzähl ein bißchen was, was Dir gerade so einfällt....ganz egal. Um es mal so zu sagen "kotz Dich aus" ;-) oder erzähle etwas Lustiges wenn Dir danach ist.

Was Du willst.

Also ich bin auf jeden Fall noch eine Weile hier. :)_

E;hemaligebr Nutzerq (#4G21703)


Dann hol ich mir auch noch einen :)D und schreibe mit :)z

BVebiigs_Bjaxby


Ihr seid wirklich total lieb, DANKE EUCH!

Ich weiß gar nicht was ich schreiben soll. Grade weine ich einfach ohne Ende, seit Stunden, weil ich von allen alleine gelassen werde.

E1hema ligerc Nutzer< (#15x)


Schreib' wenn Dir danach ist.

Und auch wenn das Weinen jetzt sicher nicht "schön" ist, aber auch das hilft beim Loslassen vom Schmerz. :°_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH