» »

15mg Mirtazepin

D/ani,venxtura hat die Diskussion gestartet


Hab gerade eine heftige Trennung hinter mir und mein Arzt hat mir 15mg Mirtazepin für den Abend verschrieben.

Ich gehe aber nicht jeden Abend um die gleiche Uhrzeit schlafen. Ist das schlimm wenn ich es nicht immer zur gleichen Uhrzeit nehme?

Wenn ich es nur am Abend zum schlafen neheme werde ich nicht Tagsüber müde sein bzw. mein Arzt meint nur die erste Zeit ..stimmt das?

Können überhaupt Tagsüber Nebenwirkungen auftreten wenn ich es nur Abends neheme?

Stimmt dass eh dass mein Gemütszustand sich allgemein verbessern wird wenn ich es nur Abends neheme'?

Antworten
PcinusO Sib]irxica


Das ist ein Antidepressivum und wird immer nur abends genommen. 15 mg sind nicht viel, sodass du tagsüber nicht sehr müde sein solltest. Die Stimmung sollte sich auch aufhellen, das ist eine Aufgabe des Medikaments. Wenn du es nicht zur selben Zeit nimmst, aber stets abends, macht das eigentlich auch nix. Was halt nicht geht ist, Tablette nehmen und erst drei Std später ins Bett.

D aniMvent}ura


Naja es gibt ja auch Antidepressiva die Tagsüber genommen werden. Hm Ja aber ich gehe am Wochenende manchmal auch erst sehr spät z.B. um 4 Uhr Früh schlafen. Macht das auch nichts?

fralcVo p1elegPrinoixdes


Das würde ich deinen Arzt fragen. Ich hatte es schon öfters verschrieben bekommen und immer abends eingenommen. Konnte damit gut schlafen, allerdings träumte ich jede Nacht sehr intensiv, teilweise sogar unangenehm. Als mir mein Psychiater es las letzte Mal verschrieb, nahm ich innerhalb von 4 Monaten 10 kg zu. Es wurde dann abgesetzt. Zu Anfang war ich tagsüber schläfrig. Du fragtest, ob man es auch am Tag einnehmen kann. Das glaube ich nicht, denn ich würde danach sehr müde und bin immer schnell eingeschlafen.

RNoWllm&opxs2


Habs Gestern zum ersten mal genommen vorm Schlafen gehen. Bin ca 1,5 Stunden bevor ich normalerweise aufwachen sollte aufgewacht und konnte danach nicht mehr einschlafen. Fühle mich jetzt etwas komisch in der Arbeit. Ist das normal am Anfang? Wird sich das ganze von selbst erübrigen wenn ich einige Wochen jeden Abend eine nehme also dass ich dann gut schlafen kann und die Depris bzw Ängste wegen der Trennung langsam weggehen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH