» »

ich mag keine Sonntage!

F(lame2chexn79


ich arbeite im Schichtsystem und hab in 5 Wochen 2 Sonntage frei. Die genieß ich natürlich und trotzdem "hasse" ich Sonntage, wenn ich frei habe ":/ blöd zu erklären...aber der Sonntag riecht schon so verdammt eklig nach Montag (obwohl es mich als Schichtler ja eigentlich nicht jucken muss, wenn Montag ist, weil Montag für mich manchmal der Freitag ist ;-D ;-D ;-D ) Ach verkorkste Sache, ]:D ich glaube, das rührt noch von "damals" zu Schulzeiten und später die Ausbildung...da war Montag immer Kacke und Sonntag war ja fast Montag. Sonntag hatte man oft Kopfweh vom feiern am Samstag und so...und man war irgendwie so dauermüde und kaputt und dann musste auch noch unweigerlich an den noch beschisseneren Montag denken...Meine Laune hob sich glaub ich, immer erst gen Mittwoch Nachmittag...DER roch nämlich schon verdammt nach Freitag ]:D

Das hat mein Gehirn sicher gespeichert,dass Sonntag ein Arsch sein muss, denn ich arbeite seit 16 Jahren im Schichtsystem und Sonntag ist seitdem ja fast nie der Tag, wo "ab morgen die neue Arbeitswoche beginnt" .

Naja wie dem auch sei: ich liebe Freitage, auch wenn sie manchmal mein Montag sind und ich hasse Sonntage. :[]

C(ind;erelxla68


Ihr Sonntagshasser, aber frei haben wollt ihr den Tag schon, oder lieber auf die Arbeit? :-D

Comran, ich arbeite oft am Sonntag (bin selbständig), und das gerne.

S^inaQSounxdso


Ich finde Sonntage nur doof, wenn ich sie alleine verbringen muss. Mit anderen Menschen laesst sich jeder Sonntag wunderbar verbringen.

Davon abgesehen ist meine To-Do-Liste auch sonntags bis oben hin voll...

Und bei so schoenen Vorschlaefen von experte56, dass der Einzelhandel auch sonntags geoeffnet haben soll, stehen mir die Haare zu Berge.. Wenn man mir erzaehlen wuerde, dass ich fuer meinen Nebenjob auch noch am Sonntag auf der Matte stehen soll und nicht nur Montag bis Samstag bis 22 Uhr, dann waere es wohl nicht laenger mein Job ;-).

Fuer die Leute, die sich wundern wo alle Leute am Sonntag sind: schaut mal in den Sporthallen dieser Welt nach. Ich habe frueher jeden Samstag und Sonntag in der Handball-Halle verbracht und da war immer eine super Stimmung :)z

E4hemaliger$ Nutzder (C#573797)


SinaSoundso, ich auch :-D, war früher auch immer sonntags beim Sport :)z :-)

WHater(li2


Ich kriege Sonntags gern Besuch. ;-D Samstags kann man ja noch Einkäufe erledigen usw. oder irgendwie rausgehen, aber Sonntag ist alles tot und da kann man sichs zuhause gemütlich machen. Finde das besser, als an nem Samstag Besuch zu kriegen, wo man vorher noch zig Dinge erledigen muss oder will.

Außerdem liebe ich den einen Tag in der Woche, wo ich einfach mal sinnlose Dinge tun kann und nicht vor die Tür muss. Leider klappt das in letzter Zeit selten, dass ich Sonntags komplett faul sein kann.

Sonntags arbeiten fand ich immer total blöd, weil wenige Mitarbeiter immer da waren und man dann umso mehr zu tun hatte. Und es war Sonntag verdammt! Nee, ich finds besser jetzt jedes WE frei zu haben.

Mlilky/_e7x7


Ich bin am Sonntag oft sehr traurig, dass der Montag schon wieder vor der Tür steht. Ich hasse arbeiten. Wochenende ist doch das beste!! Und Urlaub natürlich!

Am liebsten mag ich den Samstag, da ist der Montag noch weiter weg.

Aber faule Sonntage sind doch was herrliches x:)

D!ieKwr<uexmi


mir sind "ausruhen" "rumhängen" "Seele baumeln lassen" etc absolut zuwider. Herrje, wir haben nur ein Leben, das braucht man nicht sinnbefreit vertrödeln.....Dennoch mag ich Sonntage. Spätestens um 7:00 Uhr bin ich wach und bin von früh bis spät beschäftigt. Habe endlich mal einen Tag, an dem ich mehr Zeit für mein Hobby -Pferd- habe, kann am Stall rumwerkeln, Zäune reparieren, mit dem Pferd arbeiten, Freunde treffen--ich habe stets mehr vor, als dass ich Zeit hätte, von mir aus könnte es zwei Sontage in Folge pro Woche geben ;-)

s]po.rty1'2x82


Wenn ich/wir ne schöne Unternehmung für Sonntag geplant haben, dann find ich den Tag toll x:) Manchmal lieb ichs auch, meine Wohnung zu putzen, nebenher etwas TV gucken, vielleicht mal etwas umdekorieren, Sport am Sonntag ist auch toll, weils danach auf der Couch echt herrlich ist ;-D

Andererseits hab ich aber auch immer wieder Sonntage, an denen ich total depri bin und auf nix Lust hab. Ich nenn das dann immer meine Sonntagsdepri ]:D Schön, dass es anderen Menschen auch noch so geht und ich nicht alleine bin :=o :=o

T7wi?stOerSisxter


Mir geht es bedingt auch so bzw. muss ich sagen, dass ich Sonntage früher gar nicht ab konnte. Wie in dem Song von Element of Crime:

"Michaela sagt, sie kann Sonntage nicht leiden denn da treiben alle Leute so wie Quallen durch den Tag...."

Inzwischen hat es sich etwas gebessert. Es kommt darauf an, wie der Tag sich gestaltet. Habe ich wirklich Zeit, Ruhe und Muße den Tag nach meinem Gusto zu verbringen, dann ist es ein toller Tag.

Nur leider kommt es nur selten dazu, dass alle Eventualitäten so stimmen, dass ein Sonntag mir sympathisch ist. Aber wenn, dann bin ich sogar ein bisschen traurig, wenn er vorbei ist.

m atShilqda19


Ich finde Sonntage in dem Sinne doof, weil ich weiß, dass ich am nächsten Tag wieder arbeiten muss ;-D

T|aeguxk


Ich mag Sonntage auch. Allein schon dieses Gefühl, nach dem Aufstehen sich nur kurz die Zeitung und Frühstück zu schnappen und dann völlig gechilled auf dem Sofa oder wieder im Bett die ZEIT zu lesen..... x:)

Außerdem habe ich Zeit zum Sport machen, Freunde treffen etc. Und genüßlich Kochen und Tatort gucken....Der herannahende Montag stört mich nicht, ich gehe gern zur Arbeit....

ftilo$sofEia


Ich glaube, ich kann genau nachfühlen, was ihr meint mit dem Hass auf Sonntage. Ging mir früher auch so. Inzwischen aber nicht mehr… Gucke einfach x Folgen meiner Lieblingsserie oder gammle sonst irgendwie rum. Am besten isses, wenn es regnet. Allerdings geht es mir erst so, seitdem ich viel arbeiten muss.

d1ummschFmarrEer%74


vor allem an Sonntag-Abenden auf den Geist. Da herrscht so eine depressive Grundstimmung, das ist richtig spürbar auf den Straßen und sonst wo (jetzt mal Großstadt ausgenommen).

da ist aber nicht der sonntag dran schuld, sondern -- wie noki richtig bemerkt hat -- der montag. also gehören Montage abgeschafft!!!

Außerdem nervt, dass alle Geschäfte dicht machen. Das gehört längst geändert. Das Ladenschlussgesetz wurde doch auch geändert bis 22 Uhr.

schön wär's, das Ladenschlussgesetz wäre unter der Woche geändert %-| sonntags brauche ich aber nicht einkaufen.

ansonsten: ich bin sowohl samstags als auch sonntags gerne draußen unterwegs. samstags kann man sich freuen, dass man sich nicht mit sinnlos-arbeiten wie gärtnern, straßenfegen und baumarkt-leerkaufen knechten muss, und sonntags ist halt mehr los & es ist touristischer.

E9lina)lovxe


Ich kann mich nicht erinnern, wann mir im Leben das letzte Mal langweilig war (muss irgendwann zu Schulzeiten gewesen sein). Der Tag könnte immer am Liebsten noch 20 Stunden mehr reine Freizeit haben. Trotzdem, mich nerven Sonntage auch. Der nächste Arbeitstag ist nah und irgendwie vergeht die Zeit dann immer im Fluge.

l+in(keSobckte62


Als Kind fand ich Sonntage doof, da sie fremdbestimmt waren. Alte Eltern, die auch gesundheitsbedingt nicht allzuviel mit mir unternehmen konnten, die noch älteren Großeltern, die am Wochenende auch noch irgendwie bespaßt mussten. Und ich als lebens- und unternehmungslustiges Kind dazwischen. Morgens Kirche, dann Mittagessen, dann Mittagsruhe, ein kurzer Spaziergang, dann Kaffee und Kuchen.....gäääääähn.

Jetzt freue ich mich auf freie Sonntage, die bei mir als Krankenschwester auch nicht so häufig vorkommen.

Ich mache Fahrradtouren, ausgedehnte Spaziergänge mit dem Hund, gehe reiten, liege auch mal faul in der Ecke und lese. Aber ich tue nichts mehr, was mich langweilt, meine Geduld strapaziert.

Die Kinder sind aus dem Haus, um die verbliebene Mutter/Schwiegermutter kümmere ich mich an den Wochentagen. Der Sonntag gehört mir. Und wenn ich den ganzen Tag die Garage streichen oder Unkraut jäten toll finde, dann tue ich das eben sonntags. Macht ja keinen Krach. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH