» »

Ich hasse mein Leben und das Leben hasst mich

JQuli-CSon<nxe_


fallen_angel , dein Nickname zeigt schon, dass es dir sehr, sehr schlecht gehen muss. Darf ich fragen, weshalb du so am Ende bist? :°_ Ich habe mit Absicht meinen Namen so gewählt, weil der Juli mein Lieblingsmonat ist und die Sonne scheinen wird. Ich wollte etwas positives sehen, immer, wenn ich einen Beitrag geschrieben habe.

Bitte höre auf, dir etwas antun zu wollen. Was, wenn du bleibende Schäden hervorrufst und es dir noch schlechter geht? Wenn du durch deine Taten zum Pflegefall wirst? Bitte verspreche, dass du dir nichts mehr versuchst, anzutun. Tabletten sind mittlerweile die meisten so sicher, dass nichts mehr passieren wird. Meine Psychologin verschrieb mir 50 Tabletten Bromazanil, weil ich den Tod meines Babys nicht verkraften konnte. Sie meinte, sie wüsste, dass ich respektvoll mit den Tabletten umgehen werde und selbst, wenn ich alle nehmen würde, es würde nichts passieren.

Hast du eine Therapeutin? Hilft dir das auch nichts? Wünsche dir viel Kraft, dass auch du wieder Hoffnung schöpfen kannst. :)*

JMuli-Soinnxe_


Weshalb kann man wirklich Niemandem mehr Vertrauen? Habe versucht, offener zu sein und wieder gab es eine aufs Dach.

Das haut mich jetzt nicht um, finde es aber schade, dass ich mein Prinzip "Lieber alleine bleiben als enttäuscht zu werden." nicht eingehalten habe. Die Mauer wird jetzt sehr hoch und außer meinen Kindern und meinem Verlobten hat da Niemand mehr Platz. Zwei Enttäuschungen in zwei Tagen sind dann doch eine hohe Nummer. Tja, wer sich selbst nicht treu bleibt. ]:D

SbilkPe5arxl


Weshalb kann man wirklich Niemandem mehr Vertrauen? Habe versucht, offener zu sein und wieder gab es eine aufs Dach.

Das haut mich jetzt nicht um, finde es aber schade, dass ich mein Prinzip "Lieber alleine bleiben als enttäuscht zu werden." nicht eingehalten habe. Die Mauer wird jetzt sehr hoch und außer meinen Kindern und meinem Verlobten hat da Niemand mehr Platz. Zwei Enttäuschungen in zwei Tagen sind dann doch eine hohe Nummer. Tja, wer sich selbst nicht treu bleibt. ]:D

??? Ich verstehe Dich gerade nicht, welche Enttäuschungen waren das?

J<uli-S/onnex_


Das kannst du nicht wissen. War mehr als Frustabbau gedacht. Ist aber auch schon wieder vergessen. Ich habe keine Menschenkenntnis, wird akzeptiert und weiter geht's. :-)

SVilhkPe*arl


Warum nicht hier ausspucken? Kannst Du es nicht umschreiben?

m.ond1+sterxne


Ich hatte deine Art wirklich gerne. Aber es bestätigt mich wieder. Vertraue KEINEM Menschen.

Du hast hier eine Diskussion begonnen. So wie ich Dich verstanden habe, ging es Dir um ein (sehr negatives) Lebensgefühl. Ich hatte Interesse an dieser Diskussion und habe mich deshalb daran beteiligt.

Andere wollten darüber diskutieren, was Du ändern kannst. An dieser Diskussion hatte ich kein Interesse. Deshalb bin ich ausgestiegen.

Was das mit Vertrauen zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Jeder kann sich hier an Diskussionen beteiligen, wie er will.

J+uli0-Sonnxe_


Danke für das Zitat aus meiner PN an dich. >:(

Wenn du schon am zitieren bist, dann schreibe doch mal, was DU an mich geschrieben hast bzw. lasse es endlich gut sein. Du wolltest nicht, dass es mir besser geht. Du hast mich vor den Leuten gewarnt, die mir geraten haben, es endlich anzupacken. Und als ich den beiden zugestimmt habe, ging es rund. Ich habe dich gebeten, mich nicht mehr zu beachten und dir Leute zu suchen, die im Selbstmitleid leben möchten, denn ich möchte da raus.

mdond9+sxterne


Danke für das Zitat aus meiner PN an dich. >:(

Das Zitat stammt aus [[http://www.med1.de/Forum/Psychologie/710666/21858003/ Deinem Beitrag vom 12.09.15 11:20]].

lasse es endlich gut sein.

ok.

JuuliI-Szonnex_


Heute werde ich mal positiv in den Tag starten und nicht gleich mit dem Schlimmsten rechnen. Mal sehen, ob es etwas bringt. Bis jetzt war alles OK, was bei mir nicht normal ist. Um diese Zeit wären wieder einige Dinge passiert.

S?evenZ.ofo.Nine


Bis jetzt war alles OK, was bei mir nicht normal ist.

Du könntest Dir mal eine Liste machen, und zwar eine völlig wertfreie. Anfangs kommt Dir das bestimmt seltsam vor, aber mit der Zeit wirst Du feststellen, daß es jede Menge Dinge gibt, die gut gelaufen sind.

a<n_zre


Wäre gut zu Wissen ob du eher pessimistisch oder optimistisch eingestellt bist.

Yntongx11


So ein Tag kann auf jeden Fall jede Menge Überaschungen mit sich bringen. Positive und negative. Es ist aber wichtig, das man nicht alle negativen explizit auf sich bezieht. Manchmal läuft einfach nur Kacke....darf man halt nicht so persönlich nehmen. Bei Anderen läuft nämlich manchmal auch so richtig Kacke :-)!

SZilkPeOarl


Damit "rechnen", hm - okay … Negatives "erwarten" ist aber nicht so gut. Kannst Du das voneinander trennen, Juli-Sonne?

Ich finde es aber super, dass Du Dich neu ausrichtest, kann man gar nicht oft genug erwähnen. @:) :)=

J'udli-So`nnxe_


So bis heute kam jetzt

- eine Mail von meiner Zahnärztin, da ist unsicher, ob sie mich weiterbehandeln wird (Phobie)

- Ohnmachtsanfall

- etliche Gegenstände sind mir herunter gefallen. Ist auch leicht, mit meinem verkorksten Rücken, mich zu bücken. :(v

- Wichtige Unterlagen landeten ebenfalls auf dem Boden, mitten im Katzenfutter und ich muss es wegsenden. Na toll.

- mir wurde während der Autofahrt schwarz und ich fuhr entweder nur über einen Bordstein oder habe eine Mauer angefahren. Glaube, das erste war der Fall, meine Tochter hat jedenfalls nichts gesehen.

- konnte deshalb nicht aus dem Auto raus. Mein Kleiner brachte ein Glas Wasser von Opa mit raus.

Und es ist 15 Uhr. Es fällt wirklich schwer, positiv zu denken, wenn täglich mehrere Dinge zusammen kommen. Hoffe, für heute war es das.

Y3ton$g161


- eine Mail von meiner Zahnärztin, da ist unsicher, ob sie mich weiterbehandeln wird (Phobie)

Deine Zahnärztin hat eine Zahnbehandlungsphobie :-o :-X ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH