» »

Albtraum

f;lens-senxs hat die Diskussion gestartet


Hallo. Ich habe diesen einen Traum immer mal wieder. Ich hab auch gar nicht das Gefühl das es wirklich ein Traum ist. Ich hab das Gefühl das ich wach geworden bin, aber meine Augen halte ich noch geschlossen. Und dann plötzlich merke ich wie jemand am Ende von meinem Bett auf der Matratze steht und am Rand zu mir nach oben bis ans Kopfende geht. Ich merke richtig wie die Matratze nachgibt und ich mich dazu bewege. Ich trau mich da nicht meine Augen aufzumachen. Dann greife ich ruckartig in die Richtung wo ich meine das die Person steht, aber da ist dann nichts. Dann greife ich mir sofort mein Handy um etwas Licht zu haben, aber es ist nichts zu sehen. Das ist mir jetzt schon ein paar Mal passiert und ich kann mir nicht vorstellen was es sein soll. Ich kenne normale Albträume. Die hat jeder mal. Aber dieser ist immer sowas von real. Ich merke ja vorher das ich wach bin. Sowas hat man ja Nachts ab und an und denkt sich dann: dreh dich um und schlaf weiter. Aber dann kommen auf einmal diese Schritte ...

Was hab ich für ein Problem?

Wer kennt sowas?

Antworten
f*alcTo peelegrino&ides


Hallo,

vielleicht ist es "falsches Erwachen", kenne ich auch aber jetzt nicht, dass jemand in meinem Bett läuft. Habe aber schon die Katzen im Bett gehabt, obwohl sie da mal ausgesperrt waren. Ich wurde auch schon gerufen und als ich wirklich wach war, war da niemand.

Das kam eine Zeit häufig vor und ich empfand es unangenehm. Kam aber eher vor, wenn ich tagsüber schlief.

Lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH