» »

Neidisch auf hübsche Menschen

S~ilykPeaVr_l


carla delevigne ist so ein typisches klischeemodel im schlechten sinne, mit nichtssagendem gesicht und komischer ausstrahlung.

Das ist Deine Sicht! Ich finde ihr Gesicht nicht nichtssagend, sondern frech, und ich schau sie gerne an. Komische Ausstrahlung stimmt, aber im positiven Sinn; ich finde witzig treffender. Was wiederum zeigt: Wir können einfach nicht für alle reden - der Geschmack unterscheidet sich sehr voneinander.

BglaTck Geun


oh, ich finde carla delevigne auch witzig und charismatisch. aber ihre art, ihre ausstrahlung und typ (spröde britin) sind nichts, was ich mit sexy oder schön assoziiere.

sSofia34+-39 jzahre alxt


also ich bezog mich alleine auf die Fotos von in touch aktuell ab seite 100

evtl. ist sie auf anderen Fotos hübscher keine Ahnung

da war sie es definitiv nicht, ungeschminkt zu sehen.

ich würde mit keinen dieser Damen mein aussehen tauschen wollen, niemals im leben ":/ :|N

die einzige die noch geht ungeschminkt auf diesen seiten ist mila Kunis aber die finde ich sowieso total coole/charmante ausstrahlung und süß vom gesicht her und sie hat so schöne dicke haare x:)

aber ihre Figur möchte ich aber nicht haben zu dünne beine und überhaupt aber ihr gesicht ist süß x:)

M\achdie-augeWnzu666


@ Ratlos23

Ich selbst schminke mich gar nicht, deswegen hab ich von so was keine Ahnung.

@ Birkenzweig

und wie sollen dich andere lieben und attraktiv finden können, wenn du es nich selbst tust? du strahlst aus, was in dir is und (hoppla, ich hab mir zugehört) .. naja, wenn du so negativ bist, das will ja auch keiner

Genau das ist ja mein Problem. Wie soll ich mich attraktiv finden, wenn ich es nicht bin?

@ Paul_Revere

Aber es ist wohl immer noch besser, als Zeit und Energie in etwas zu stecken, beziehungsweise einer Sache nachzuschmachten, die nicht Realität werden kann.

Eben. Nicht das Beste, aber das Bestmögliche.

Ansonsten gibt es auch blinde attraktive Männer. Wäre das möglicherweise eine Option?

Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Aber mir ist noch kein attraktiver Blinder über den Weg gelaufen.

@ LichtAmHorizont

Glaubst Du, wenn Du schön wärst, würde man auch Deinen durchschnittlichen und nicht so überragend tollen Charakter lieber mögen?

Nein. Ich glaube, dann würde man mein Aussehen lieber mögen.

Und der eine oder andere würde sich daraufhin möglicherweise eher mit mir beschäftigen.

@ sensibelman

Ich finde es schön, dass es schöne Menschen gibt und kann mich an deren Anblick erfreuen.

Geht mir auch so.

Und noch toller wäre es, ich könnte mich auch an meinem eigenen Anblick erfreuen. Und andere könnten das auch.

An alle: Ich möchte KEINE Schminktipps. Ich werde mich so und so nicht schminken.

Am liebsten hätte ich ein Rezept dafür, wie man sich wohlfühlen kann, ohne attraktiv zu sein.

Wie das geht, glücklich zu sein, auch wenn einen niemand hübsch findet.

s~ofifa34-h39 KjaFhre" alt


SilkPearl es ging um ungeschminke Mädels geschminkt sieht sie natürlich super aus die Carla nur halt nicht ungeschminkt

spofia34-393 jahrqe alt


Wie das geht, glücklich zu sein, auch wenn einen niemand hübsch findet.

Machdieaugenzu666

das ist einfach

beschäftige dich mit dingen die dir bewußt werden lassen, daß es viel wichtigere dinge im leben gibt als hübsch zu sein.

und vorallem beschäftige dich auch mit anderen dingen als das aussehen, z.b. Tierschutz, Politik, ein hobbby von dir, oder such dir ein interessantes Hobby und und und dann wirst du auch über diese dinge Glücksgefühle empfinden, du kannst auch ehrenamtlich tätig sein usw.

und beschäftige dich mit dingen bzw. mach dir klar bzw. bewußt daß du evtl. hübsch sein zwar evtl. nicht hast, dafür dies und jenes, z.b. nicht hübsch, aber du bist frei, nicht lebenslang im USA Gefängnis kannst rausgehen, oder du bist nicht hübsch aber du bist nicht blind kannst rausgehen und alles sehen mit deinen augen und und und

sqofia34-3F9 jah4re alxt


mach dir bewußt was du hast und nicht was du nicht hast

M5ach2dieTaugen[zu66x6


Das mach ich ja schon alles, alle möglichen Hobbys, mich für Tiere einsetzen tue ich tatsächlich auch, mache viel Sport, gehe mit Freunden aus, alles Mögliche halt, was Spaß macht.

Oft ist es so, dass ich in solchen Momenten durchaus mal ganz happy bin. Und dann komme ich an einem Spiegel vorbei, z.B. auf der Toilette, und sehe meine Hackfresse, und bähm war's das mit der guten Laune.

Oder aber der Mann, den ich so gerne habe, der sich aufgrund meines Aussehens aber nicht für mich interessiert, taucht auf.

Dann geht die Laune auch in den Keller. Ich kann das nicht ignorieren.

s]ensibjeLlmaxn


Am liebsten hätte ich ein Rezept dafür, wie man sich wohlfühlen kann, ohne attraktiv zu sein.

Naja, das Aussehen des Gesichtes oder der Figur ist ja nur ein Aspekt von vielen. Ein Mensch kann für mich schon allein dadurch attraktiver sein, wenn er lacht oder lächelt oder wenn man sich mit ihm gut unterhalten kann, da tritt dann das Aussehen in den Hintergrund. Zudem sind offenbar die Geschmäcker bei den Menschen unterschiedlich, wenn auch statistisch nicht gleichverteilt.

LPic!htAmHho=rizonxt


@ Machdieaugenzu

Nein. Ich glaube, dann würde man mein Aussehen lieber mögen.

Und der eine oder andere würde sich daraufhin möglicherweise eher mit mir beschäftigen.

Um dann zu merken, die ist ja voll durchschnittlich und gar nichts besonderes. Und dann geht er wieder. Oder nimmt allenfalls vorher noch die Bettnummer mit.

Ziel erreicht?

M%achdi@eaugBenzur66x6


@ LichtAmHorizont

Na ja, wenn mein Charakter dem anderen dann nicht gefällt, dann ist es halt so.

Aber dem einen oder anderen würde er ja vielleicht dann doch gefallen. Wenn es denn mal so weit käme.

Meinen Freunden gefällt er ja offensichltich auch irgendwie. Also SO scheiße bin ich ja offensichtlich nicht. Oder die sind auch alle scheiße, keine Ahnung…

Wie auch immer, mein Wunsch nach Attraktivität gilt nicht dem Ziel, mehr Bettgeschichten zu haben.

s*ofia344-39 jahwre8 axlt


dann häng den spiegel doch ab

meine ich ernst

ich selber guck nie in den spiegel

seit jahren nicht

aber nicht weil ich mich nicht hübsch finde sondern weil es mich nicht besonders interessiert

und weil ich im Badezimmer als ich hier einzog damals kein Hängeschrank aufhängen ließ und das ist so geblieben

ab- und zu guck ich im Flur da ist so ein minispiegel da guck ich 1 mal im Monat rein wenn ich mir eine neue hose oder so gekauf habe aber mein gesicht guck ich kaum an ist auch dunkel da im Flur kein licht ist kaputte elektroleitungen usw. lange geschichte...

häng den spiegel einfach ab

:)D

L~icwhqtAMmHo%ri<zont


@ Machdieaugenzu

Im Kern geht es Dir also darum, dass sich der eine oder andere natürlich sollte der schön sein mit Dir beschäftigen würde, der es jetzt Deiner Meinung nach aufgrund des Aussehens nicht tut.

Das heißt Du brauchst etwas anderes, um auf Dich aufmerksam zu machen. Eine tolle Ausstrahlung. Überwältigenden Charme. Beeindruckendes Wissen. Redegewandtheit. Und so weiter. Da Du keinen Schönheitschirurg aufsuchen willst, weißt Du ja nun, woran Du arbeiten musst. ;-)

M=ach|dieaugwenzTu666


Ich gucke ja schon möglichst wenig in den Spiegel. Aber es ist halt mal nötig um zu sehen, ob man keine Zahnpastareste im Gesicht hat oder so was. Man kann es nicht ganz vermeiden.

Und man muss der Realität ja auch ins Auge sehen. Hilft ja nichts.

@ LichtAmHorizont

Ich bin doch klug und redegewandt und charmant. Das bemerkt nur kaum jemand.

Oder bin ich es gar nicht?

Ich weiß es nicht.

P)owKerPuxffi


Ich bin doch klug und redegewandt und charmant. Das bemerkt nur kaum jemand.

Wenn es keiner oder nur wenige bemerken, dann bist du es nicht und kannst daran arbeiten.

Ich hab das Gefühl, dass du nur meckern willst und den Teufel ändern würdest - weil kein Bock. Bringt ja eh nichts. Du bist der Meinung, deine Persönlichkeit sei super genug, die anderen seien nur zu doof, es zu bemerken.

Diese Taktik hast du entwickelt, um dich selbst zu schützen. Weil wenn du immer die Doofe wärest, würdest du daran zerbrechen. Das Problem ist, dass dich das blind für deine Fehler macht. Wer hier einen blinden Fleck hat, keine nicht mehr an sich arbeiten und damit seine Probleme lösen.

Deshalb passiert bei dir nichts. Du musst zunächst einmal einsehen, dass du sehr wohl etwas tun kannst. Erst dann kannst du aktiv werden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH