» »

Neidisch auf hübsche Menschen

nXu>llmi&3pries^emut


Das ist ein gewaltiger Anspruch, den die TE da hat, denn auch wenn sie hübsch wäre, könnte es sein, dass sie genau diesem einen Mann nicht zusagt, weil sie nicht sein Typ wäre.

Guter Punkt! Außerdem gibt's auch "hübsche" Menschen, die nicht so oberflächlich denken (wie sie es dem Mann in dem Beispiel ja eigentlich vorwirft, da er ja nur ihre hübsche Freundin anguckt und sie nicht). Ach, und letzten Endes regelt die Zeit auch einiges... Ich hatte mal eine Liebelei mit einem echt gutaussehenden Typ (der eben auch tiefer schaute und den mehr interessierte, was hinter der breiten Nase steckt). Der hat heute eine Halbglatze, der arme Kerl. Der hübsche Mann aus ihrem Beispiel wird auch mal alt. Vielleicht hat er bis dahin einen Haufen "hübsche" Frauen gehabt, vielleicht macht ihn das aber auch nicht glücklicher, wer weiß das alles. (Okay, es ist noch früh und ich hatte noch nicht genug Kaffee... )

SDil|k:Pegarl


Nulli, Du sagst es. Diese ganze Sache ist auf jeden Fall recht kurz gedacht - zu kurz. Was hätte die TE beispielsweise davon, wenn sie schön wäre, der Typ auf sie abführe und sie dann am Ende doch zugunsten einer anderen Hübschen abservierte? Müßig, darüber noch weiter zu diskutieren.

Was die Diskussion mehr lohnt, ist, wie festgefahren eine Sicht sein kann, die doch nur eine mögliche Sichtweise ist. (Auf zum nächsten Kaffee, ich brauch heute auch noch einen, hab gerade mein Läufchen hinter mir :)D *:) )

Mwachdiea)ugenzu6x66


Das ist völlig richtig, deshalb schrieb ich das auch: Unser Auge "verlangt" gar keine Perfektion; es gleicht bis zu einem gewissen Grad Disharmonien aus.

Bis zu einem gewissen Grad halt.

Bei mir sieht man es auch ohne dass ich erst alle darauf hinweisen muss.

Ich hatte mal eine bildhübsche Freundin, neben der wirklich alle anderen Mädels und Frauen verblassten. Sie war auch noch mit einem Millionär befreundet, kam überall gut an, und im Job öffneten sich ihr viele Türen. In der Disco konnte ich vom Tresen aus bewundern, wie sehr sich die Männer um sie rissen; sie war schön, sexy und charmant.

Mich wunderr heute noch, dass ich sie ganz gelassen an meiner Seite haben mochte, wenn ich das hier so lese.

Das erstaunt mich auch. Vielleicht hast du dich damit getröstet, dass ihre Ehe nicht gut lief oder so. Wenn man etwas anderes "missgönnen" kann, dann kann man den Neid damit kompensieren.

M~achdibeaugenIzu6x66


Was den attraktiven Kerl betrifft, den habe ich inzwischen abgehakt. Das hat eh keinen Sinn. Damit frustriere ich mich nicht länger.

n+ulli_&przieskemuxt


Bei mir sieht man es auch ohne dass ich erst alle darauf hinweisen muss.

Ist das denn wirklich so? Ich will ja nicht nerven (okay, ich tu's aber trotzdem), aber hier im Archiv gibt's einen Faden von einem ganz unglücklichen jungen Menschen, der auch meinte, er hätte ein so schiefes Gesicht. Im Verlauf kam dann heraus, dass man es auf Fotos überhaupt nicht sah. In einem anderen Faden - wieder ein schiefes Gesicht - sagte der oder die Betroffene, man sähe es auf Fotos, aber im Spiegel nicht. Und nachdem es ja kein wirklich symmetrisches Gesicht gibt, ist manchmal vielleicht doch die Frage, ob man mehr sehen möchte, als da ist. Der Mensch aus dem ersten Beitrag war damit übrigens auch bei Ärzten. Ich weiß nicht, ob das ein Ansatz ist. Möglicherweise dann, wenn man auch körperliche Beschwerden durch die Asymmetrie hat, zum Beispiel im Kiefer.

s}ofia734-639 jaehre alxt


ja ist halt ein falsches bild was man im kopf sieht aber nicht real ist

als ich noch dachte früher ich wäre dick bei 52 kg und 1,64 cm als teene, jugendliche und noch bis ich anfang 20 war, hatte ich auch dieses falsche bild im kopf bei Konfektionsgröße 32/34, max 36 sah ich eine dicke, was null stimmte

ich hab mich auch vor dem weggehen in die Disco damals gewogen erinnere ich mich jetzt also mittwochs freitags und samstags

und wehe ich wog mal 53 kg! das war dann eine Tragödie oftmals sagte ich meinen Freundinnen ab da ich so fett nicht in die Disco gehen kann. :-/

meine Freundinnen schüttelten nur den kopf

in der Berufsschule hatte ich eine Freundin die saß neben mir, sie schrieb nur einsen und sah aus wie der Zwilling von angelina jolie, sie ging aber abends nie weg also wir konnten uns zuhause bei ihr oder im cafe wo wenig leute sind treffen mehr ging nicht.

da sie fest davon überzeugt war daß sie 1)dumm ist also richtig dumm nicht intelligent und das war ihr peinlich und 2) daß sie unendlich häßlich ist.

bei ihr kamen die komplexe auch vom Elternhaus, ihre mutter hat ihr das ganze leben gesagt sie wäre dumm und häßlich hat sie mir anvertraut. :-/

leider haben sich unsere wege getrennt, da ich die Freundschaft beendet habe als sie eine verabdredung zu einer kurzreise ein tag vorher abgesagt hat, da sie sich als zu häßlich empfand um diese städtereise für ein Wochenende durchzuführen.anstatt dessen könnten wir uns bei ihr treffen in der Wohnung wo man sie nicht sieht. ":/

S~ilBkPxearl


Unglaublich, Sofia, sowohl die Geschichte mit Deinem "Dick-sein" bei Größen, von denen andere träumen, als auch die vom Angelina-Jolie-Klon.

Was Du schreibst - dass es mit dem Elternhaus zu tun hat und mit Mobbing als Kind - ist wohl wirklich sehr häufig der Fall. Genau damit wird sowohl eine Grundunsicherheit aufgebaut als auch eine Überbetonung des Äußeren. Und alles, was mit kindlichen Verletzungen zu tun hat, ist schwer wieder zu löschen. Nur wenn wir es in späteren Jahren "umgedeutet" bekommen, haben wir eine Chance, unser falsches Selbstbild zu korrigieren.

s%ofia3R4-39 jahyre alxt


von Mobbing hab ich garnicht geschrieben ":/

sBof.ia3)4-39 jaxhre alt


Nur wenn wir es in späteren Jahren "umgedeutet" bekommen, haben wir eine Chance, unser falsches Selbstbild zu korrigieren

so ist es

SKilkPKeamrl


von Mobbing hab ich garnicht geschrieben ":/

Nein, das habe ich hinzugefügt, weil es auch eine große Rollen spielen kann, dass Menschen sich dick und hässlich fühlen, sorry. ;-)

SNilkPNearl


Das erstaunt mich auch. Vielleicht hast du dich damit getröstet, dass ihre Ehe nicht gut lief oder so. Wenn man etwas anderes "missgönnen" kann, dann kann man den Neid damit kompensieren.

(von Machdieaugenzu666)

Nein, die Ehe war später. Und sie hatte mich auch noch beruflich überflügelt.

Ich denke, es kam daher, weil auch ich sie mochte. Sie war sehr lieb und kein bisschen überheblich, obwohl vielleicht schon eine Spur eingebildet, aber bei ihrem Aussehen war das auch verständlich - wäre ich eventuell an ihrer Stelle auch gewesen: Sie sah einfach blendend aus.

scofia3"4-39 jyahre axlt


zu meiner kumpel und Klassenkameradin: sogar ihre schönen lippen die waren ziemlich voll halt wie schon gesagt wie angelinas Zwilling

da sagte sie immer: ich gitt guck dir mal an wie ich aussehe mit diesen dicken lippen

ich fragte sie mal wieso sie vorallem mit den lippen das so immer sagt sie sagte daß ihre mutter besonders auf ihre lippen rumgehackt hat, die lippen und ihre großen augen die wären besonders schlimm bei ihr aber natürlich auch der rest ihres gesichtes

unfassbar was Eltern so anrichten :|N

S5ilkPegarl


Ich glaube, ich neige auch nicht zu Neid, zumindest nicht mehr, seitdem mir klar wurde, dass jeder sein Packerl zu tragen hat und jeder seinen Preis zahlt.

Bevor ich mich in die Schuhe eines anderen hineinwünsche, müsste ich erst mal 3 Tage darin laufen, wie sie mir passen. ;-)

sTofiCa34w-39 jamhre xalt


achso so meinst du es wegen mobbing

ne also freunde oder Klassenkameraden in der schule haben nie mich als dick oder häßlich empfunden

als Kind oder auch später zumindest bei mir nicht

ich weiß aber daß es Mobbing gibt bei dicken kindern hat aber nichts mit meinem fall zu tun :-)

bei mir kam es alleine vom elternhaus

Spilk&PPearFl


Das ging jetzt gerade an Machdiedugenzu.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH