» »

Was ist das?

LvifeS:wexden hat die Diskussion gestartet


Hallo! Bin fast 23 und habe seit Jahren( ich schätze mal über 5 Jahre ) dieses eigenartige Gefühl/Verhalten, wie man es auch nennen mag?! In den letzen Jahren häuft es sich stärker an. Also hatte es zuletzt am Samstag auf der Arbeit( da kommt es häufiger vor). Ich versuche es mal zu beschreiben. Es ist wie aus der Realität wegzugehen in eine leere( kein Tagtraum). Ich fühle dabei nichts und es ist wie als wäre mein Körper da, aber mein Geist weit weg. Danach komme ich relativ schnell wieder ,, zur Besinnung'' und frage mich oft, was jetzt war und was ich mit der Person die gegenüber von mir steht, geredet habe. Habe das so alle 2 Wochen Ca.

Kann mir jemand vielleicht erklären, was das sein könnte? Weiß übrigens keiner davon. LG

Antworten
Clhoupet^te_FUinnixan


Nennt sich Langeweile.

LIife5Sweden


Danke für die nette hilfreiche Antwort! Ich arbeite in einem Beruf, wo mir mit Sicherheit keine Langeweile aufkommt!

S:tri3kEe0e


hey also ich glaube nicht, dass wir das gleiche haben oder wir fühlen das nur anders, aber ich bekomme sehr selten sowas ähnliches... aber ich bekomme kurz nach dem gefühl etwas panik, womoglich wurde das gefühl durch meine früheren ängste ausgelöst oder nur die panik danach... vielleicht war vor den 5 jahren, also bevor es begonnen hat mal irgendwas? ich denke sowas kennt aber jeder in der art nur ich hab das vll. alle 2 monate

f&alco puelegrqixnoides


Halle LifeSweden,

hast du momentan Stress auf der Arbeit oder Probleme? Das passiert dir nur auf der Arbeit, oder auch zuhause oder wenn du wo anders bist?

Hast du außerdem noch andere Symptome oder eine psychische Erkrankung?

Ich kenne diese Aussetzer auch aber in Stresssituationen oder wenn ich an was traumatisches denken muß. Ich weiß ja jetzt nicht, ob das bei dir der Fall ist?

Lg

E#heMmalig^er Nutzear (#565B9x74)


Könnte es sich dabei um eine Depersonalisation/Derealisation handeln?

duatschxa


Das ist vermutlich eine Depersonalisation/ Derealisation, eine rein psychische Angelegenheit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH